DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das ist der neue längste Nonstop-Flug der Welt

30.05.2018, 15:4530.05.2018, 16:45

Singapore Airlines hat heute morgen den längsten Nonstop-Flug der Welt angekündigt. 18 Stunden und 45 Minuten werden die Passagiere in der Luft sein, wenn die Fluggesellschaft ab Oktober 2018 die Strecke zwischen Singapur und New York in Betrieb nimmt. 

Für den neuen Langstreckenflug will das Unternehmen den neuen Airbus A350-900 ULR einsetzen. Singapore Airlines ist der erste Kunde dieses Jets.

Angeflogen werden die Flughäfen Changi in Singapur und der Newark Liberty International Airport. Der Flug führt über den Pazifik und wird eine Länge von rund 15'335 Kilometer haben.

Für Economy-Passagiere wird es im neuen Langstrecken-Rekordhalter keinen Platz haben. An Bord sollen sich 67 Sitze in der Business Class und 94 in der Premium Economy befinden.

Wenn dich Flugdauer und Preis nicht abschrecken: Tickets gibt's ab morgen Donnerstag zu kaufen. 

Das sind die elf längsten Linienflüge: 

11 13'395 Kilometer

Bild: KEYSTONE
  • Route: Dubai – Los Angeles
  • Flugzeit: ca. 16 Stunden
  • Airline: Emirates
  • Flugzeug: A380-800
  • Bemerkung: fliegt täglich

 10  13'478 Kilometer

Bild: Wikipedia
  • Route: Abu Dhabi – Los Angeles
  • Flugzeit: ca. 16 Stunden 45 Minuten
  • Airline: Etihad Airways
  • Flugzeug: Boeing 777-200LR
  • Bemerkung: fliegt nicht täglich

 9  13'573 Kilometer

Bild: Wikimedia
  • Route: Johannesburg – Atlanta
  • Flugzeit:  ca. 16 Stunden 25 Minuten
  • Airline: Delta Air Lines
  • Flugzeug: Boeing 777-200LR
  • Bemerkung: seit Juni 2009 in Betrieb

 8  13'575 Kilometer

Bild: Youtube
  • Route: San Francisco – Singapur
  • Flugzeit: ca. 16 Stunden 35 Minuten
  • Airline: United Airlines
  • Flugzeug: Boeing 787-9 Dreamliner
  • Bemerkung: fliegt täglich

 7  13'801 Kilometer

Bild: Youtube
  • Route: Sydney – Dallas
  • Flugzeit: ca. 15 Stunden 35 Minuten
  • Airline: Qantas Airways
  • Flugzeug: Airbus A380-800
  • Bemerkung: fliegt täglich

 6  13'833 Kilometer

Bild: United Airlines
  • Route: Houston – Sydney
  • Flugzeit: ca. 17 Stunden 30 Minuten
  • Airline: United Airlines
  • Flugzeug: Boeing 787-9 Dreamliner
  • Bemerkung: Die Strecke wird seit Mitte Januar 2018 geflogen.

 5  14'114 Kilometer

Bild: Boeing
  • Route: Los Angeles – Singapur
  • Flugzeit: ca. 17 Stunden 55 Minuten
  • Airline: United Airlines
  • Flugzeug: Boeing 787-9
  • Bemerkung: Die Strecke wird seit Ende Oktober 2017 geflogen. Sie wird täglich durchgeführt.

 4  14'193 Kilometer

  • Route: Dubai – Auckland
  • Flugzeit: ca. 16 Stunden 5 Minuten
  • Airline: Emirates
  • Flugzeug: Airbus A380
  • Bemerkung: Die Strecke wird seit dem 30. Oktober 2016 mit der A380 geflogen. Sie wird täglich bedient.

 3  14'498 Kilometer

Bild: EPA/AAP/QANTAS
  • Route: Perth – London Heathrow
  • Flugzeit: ca. 17 Stunden 10 Minuten
  • Airline: Qantas
  • Flugzeug: Boeing 787-9
  • Bemerkung: Seit dem 24. März kann Australien von Europa aus direkt angeflogen werden.

2 14'525 Kilometer 

Bild: Wikimedia
  • Route: Doha – Auckland
  • Flugzeit: ca. 16 Stunden 35 Minuten
  • Airline: Qatar Airways
  • Flugzeug: 777-200LR
  • Bemerkung: seit 5. Februar 2017 in Betrieb

1 15'335 Kilometer

Der erste Testflug des Airbus A350-900 ULR für Singapore Airlines.Video: YouTube/Bangalore Aviation
  • Route: Singapur – Newark
  • Flugzeit: ca. 18 Stunden 45 Minuten
  • Airline: Singapore Airlines
  • Flugzeug: Airbus A350-900ULR
  • Bemerkung: wird ab 11. Oktober 2018 in Betrieb genommen

(meg/cma/lea)

Flugangst – ein Leidensbericht von Knackeboul

Video: watson

Wenn der Flughafen das Reise-Highlight ist – die schönsten Airports der Welt

1 / 30
Wenn der Flughafen das Reise-Highlight ist – die schönsten Airports der Welt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

57 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Jim_Panse
30.05.2018 18:13registriert März 2018
18 Stunden besoffen Filme schauen. Schwierig, aber machbar
1202
Melden
Zum Kommentar
avatar
Sam1984
30.05.2018 16:35registriert Dezember 2014
Fast 19 Stunden in einer Röhre eingepfercht. Will man das wirklich ?
7216
Melden
Zum Kommentar
avatar
Scaros_2
30.05.2018 16:20registriert Juni 2015
Rechnet sich das Wirtschaftlich? Ich meine im 2013 hat eben SA das ja eingestellt weil es sich nicht lohnte.

Jetzt einen Flieger zu haben der gerade mal 161 Plätze hat statt den üblichen 300 +/-?

Hier gehts doch eher um Prestige als um wirtschaftlichkeit
586
Melden
Zum Kommentar
57
Das Zivilver­tei­di­gungs­buch von 1969: Der Krieg in den Köpfen
1969 liess der Bundesrat ein rotes Büchlein an alle Haushalte in der Schweiz verteilen: Das Zivilverteidigungsbuch. Das Buch sorgte jahrelang für rote Köpfe ...

Eine Wurfsendung der besonderen Art landete im Herbst 1969 in allen Schweizer Haushalten: Das Zivilverteidigungsbuch – ein Taschenbuch von 320 Seiten mit auffällig rotem Umschlag, es wurde in allen drei Landessprachen in einer Auflage von 2,6 Millionen Exemplaren gedruckt. Die Gesamtkosten für das kontroverse Werk beliefen sich auf 4,8 Millionen Franken. Das Buch, aber auch die Kontroverse darüber erlauben einen Blick auf die mentale Verfassung der Schweiz in den Jahren des Kalten Krieges.

Zur Story