Wissen
Quizzticle

Quiz: Kennst du die 30 häufigsten Muttersprachen der Welt?

China hat es mit seiner Sprachenvielfalt gleich mehrfach in die Liste geschafft.
China hat es mit seiner Sprachenvielfalt gleich mehrfach in die Liste geschafft.bild: shutterstock
Quizzticle

Kennst du die 30 meistgesprochenen Muttersprachen der Welt?

30.05.2020, 19:1430.05.2020, 19:52
Mehr «Wissen»

Auswertung zum letzten Quiz

Liebe Quizzticle-Klasse

Was seid ihr doch für kleine Streber vorbildliche Schüler! So macht es natürlich Spass, eure Prüfungen zu korrigieren. Beim Quiz zu den 35 Ländern in Nord-, Mittel- und Südamerika hat euch lediglich die Karibik einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht. Durchschnittlich kommt ihr dennoch auf 70% korrekte Antworten (24,5 Punkte) und habt damit als Klasse sogar am 5er gekratzt.

Und trotz dem Glanzresultat musste ich auch Tränen trocknen. Nämlich diejenigen von Vorzeige-Quizzer Dani Huber. Mit 30 von 35 möglichen Punkten reicht es nämlich «nur» für die 5,5. Vor allem, dass er Barbados vergessen hat, kann er sich selbst nicht verzeihen.

7,8% blieben komplett fehlerfrei und bekommen die 6 mit Sternchen. Es reichte aber schon, mindestens 32 Länder aufzuzählen, um den Sechser abzustauben. Alle die das geschafft haben, haben sich folgende kleine Belohnung verdient.

Dieses Bild ist nur für 6er Schüler, alle anderen dürfen es nicht anklicken!

Surprise

Auf der anderen Seite gab es kaum Abschiffer, 91,6% von euch kannten mindestens die Hälfte der Länder.

Nun aber zur Auswertung der einzelnen Antworten.

  • Diese 10 Länder waren am einfachsten
    1. Mexiko, 98,6% (von euch wussten es)
    2. USA, 97,9%
    3. Brasilien, 97,8%
    4. Kanada, 97,4%
    5. Argentinien, 97,1%
    6. Chile, 94,4%
    7. Peru, 93,2%
    8. Kolumbien, 90,6%
    9. Kuba, 90,3%
    10. Panama, 87,9%

Weil den meisten St.Vincent und die Grenadinen unbekannt ist, habe ich mich dort mal umgesehen. Guckt nur, wie schön es ist:

St. Vincent und die Grenadinen

1 / 12
St. Vincent und die Grenadinen
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf X teilen
  • Diese 10 Länder waren am schwierigsten
    1. St.Vincent und die Grenadinen, 20,3% (von euch wussten es)
    2. St.Kitts und Nevis, 20,3%
    3. Dominica, 28,1%
    4. Antigua und Barbuda, 30,6%
    5. St.Lucia, 30,6%
    6. Grenada, 30,9%
    7. Barbados, 48,8%
    8. Suriname, 52,9%
    9. Guyana, 59,6%
    10. El Salvador, 60,1%

Heute wird es wieder ganz knifflig, aber ich will ja schliesslich, dass ihr hier was lernt.

Quiz: Die meistgesprochenen Muttersprachen

  • Zähle die 30 Sprachen der Welt mit den meisten Muttersprachlern auf.
  • Als Hinweise dienen dir die Anzahl Muttersprachler und die Kontinente, in denen die Sprachen weit verbreitet sind.
  • Es sind 5 Sprachen aus China in der Liste. Mit «chinesisch» kommst du also nicht weiter, da braucht es schon eine genauere Bezeichnung.
  • Du musst die Sprachen nicht in der richtigen Reihenfolge eingeben.
  • Es läuft ein Countdown, du hast 15 Minuten Zeit.
  • Drücke auf «Play» und los geht's!
Deine Geografie-Note
23-30 Punkte: 6.0
20-22 Punkte: 5.5
18-19 Punkte: 5.0
15-17 Punkte: 4.5
12-14 Punkte: 4.0
Unter 12 Punkten: Nachsitzen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
50 Beweise, dass es fast unmöglich ist, Deutsch zu lernen
1 / 52
50 Beweise, dass es fast unmöglich ist, Deutsch zu lernen
Mal ehrlich: Welcher Ausländer soll das je verstehen?
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Homeoffice» oder wie ihr Schweizer mein Englisch zerstörte
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
52 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Nutshell
30.05.2020 20:25registriert September 2018
Es nimmt Persisch, aber Farsi nicht?
2430
Melden
Zum Kommentar
avatar
Sunnewirbel
30.05.2020 20:20registriert Januar 2017
x-Mal Farsi eingegeben, aber nicht daran gedacht, dass man „Persisch“ eingeben muss. Wäre gut, wenn das auch akzeptiert werden würde...
1361
Melden
Zum Kommentar
avatar
Huitzilopochtli
31.05.2020 00:21registriert Mai 2017
Bangla statt Bengali hätte man auch zählen lassen können...
Mensch, da hatte es einige drunter, von denen ich noch nie gehört habe 😅
391
Melden
Zum Kommentar
52
Als das Scheppern der Ochsnerkübel zum Alltag gehörte
Über Generationen gehörte das morgendliche Scheppern der Kehrichtabfuhr zum Schweizer Alltag. Es stammte von den feuerverzinkten Abfalleimern des findigen Zürcher Unternehmers Jakob Ochsner.

Der Unternehmersohn Jakob Ochsner (1858–1926) ist ein weit gereister Mann. Bei seinem Vater, einem Wagner aus dem schaffhausischen Oberhallau, hat er gelernt, Fuhrwerke zu bauen und zu reparieren, doch bald zieht es ihn nach Übersee. In Chicago begreift der junge Ochsner, dass hier nicht nur die Möglichkeiten grenzenlos sind, sondern auch die Probleme: Unvorstellbare Abfallmengen häufen sich in den Strassen und stinken zum Himmel.

Zur Story