DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Dieser See hat es gerade noch in die Top 20 geschafft. Den Namen verrate ich natürlich nicht.
Dieser See hat es gerade noch in die Top 20 geschafft. Den Namen verrate ich natürlich nicht.bild: shutterstock
Quizzticle

Die Top 20 der Seen, Pässe und Bahnhöfe – welche Note holst du in Schweizer Geografie?

18.04.2020, 12:3223.04.2020, 10:40

Am Osterwochenende wollte ich von euch wissen, wie viele der 86 Schweizer Städte mit mehr als 15'000 Einwohnern ihr kennt. Für eine genügende Schulnote habe ich 40 Punkte verlangt, so habt ihr abgeschnitten:

bild: sporcle

Neue Woche, neues Glück. Heute dürft ihr euch erneut in der Schweizer Geografie beweisen, und zwar mit den grössten Seen, höchsten Pässen und meistfrequentierten Bahnhöfen.

Die Regeln:

  • Zähle die 20 meistfrequentierten Bahnhöfe der Schweiz auf. Gelistet sind die Bahnhöfe nach dem durchschnittlichen täglichen Verkehr.
  • Zähle die 20 grössten natürlichen Seen der Schweiz auf. Geordnet ist die Liste nach Fläche in der Schweiz. Als Hinweise gelten die angrenzenden Kantone.
  • Zähle die 20 höchsten in der Schweiz liegenden Gebirgspässe auf. Geordnet ist die Liste nach Passhöhe. Als Hinweise dienen die Talorte.
  • Es läuft ein Countdown, du hast total 20 Minuten Zeit.
  • Drücke auf «Play» und los geht's!
Deine Geografie-Note
55 Punkte oder mehr: 6.0
50–54 Punkte: 5.5
45–49 Punkte: 5.0
40–44 Punkte: 4.5
35–39 Punkte: 4.0
30–34 Punkte: 3.5
Unter 30 Punkten: Nachsitzen!

Die Schweiz entdecken

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

51 schräge Flurnamen, die wir auf Schweizer Landkarten gefunden haben

1 / 53
51 schräge Flurnamen, die wir auf Schweizer Landkarten gefunden haben
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ich habe keine Angst vor Kühen. Sicher nicht

Abonniere unseren Newsletter

Missglücktes Bremsmanöver im Schnee –zwei Personen verletzt in Küssnacht

Ein missglücktes Bremsmanöver im Schnee hat am Montagabend in Küssnacht dazu geführt, dass drei Autos zusammenprallten. Dabei verletzten sich zwei Personen leicht, der Rettungsdienst brachte sie zur Kontrolle ins Spital.

Zur Story