DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: screenshot youtube/briaandchrissy

So reagieren Lesben, die das erste Mal einen Penis anfassen



Eigentlich haben wir alle nicht geglaubt, dass jemand – welcher sexueller Ausrichtung auch immer – einfach so durchs Leben geht und nie so richtig an einem Penis vorbeikommt. Und Simone Meier hat unser Unglauben bestätigt: «Da kommt man halt einfach nicht drum rum. Ausser man lebt auf einer Insel, wo es nur Frauen gibt. Oder im Kloster.»

Doch selbst wenn diese Damen im Video vielleicht lügen, ihre Aussagen bezüglich ihrer ersten Erfahrung mit dem männlichen Glied sind sehr amüsant:

«Ich habe mein Leben lang versucht, diesem Moment zu entgehen.»

«Er ist nicht steif, oder?»

Animiertes GIF GIF abspielen

Hihihi bis Schock.
gif: watson

«Es fühlt sich wie Nudeln an. Aber die Nudeln, die man in einem italienischen Restaurant kriegt.»

«Man kann es in alle Richtungen bewegen. Tut das nicht weh? Oh mein Gott, guck dir das an. Es geht nach vorn und dann wieder zurück.»

Animiertes GIF GIF abspielen

Es lebt!
gif: watson

«Es fühlt sich gleich an wie meine Vagina. Ich habe Angst.»

«Ich werde sofort meine Mutter anrufen: ‹Hallo Mami, rat mal, was ich grad gemacht habe. Ich hab einen Penis berührt. Bist du stolz auf mich?›»

Animiertes GIF GIF abspielen

Jep, Mami ist stolz.
gif: watson

«Du bist ein wunderschönes Wesen, und ich respektiere dich.»

Animiertes GIF GIF abspielen

Ja, ein schönes Wesen.
gif: watson

«Ich habe oft geträumt, einen Penis zu haben. Im Traum hat sich das sehr gut angefühlt. Aber ihn jetzt zu berühren ... es schlabbert alles so herum.»

Ok, mässi. Tschüss! 

Animiertes GIF GIF abspielen

Nichts wie weg hier.
gif: watson

Hier geht's zum Video: 

abspielen

YouTube/BriaAndChrissy

(rof)

Mehr zum besten Stück des Mannes:

9 harte Fakten zum Glied. Also Phallus. Also Penis 

Link zum Artikel

«Ich bin der Mann mit den zwei Penissen. Fragt mich, was ihr wollt»

Link zum Artikel

Diese Animation zeigt, wie aus einem Penis eine Vagina wird

Link zum Artikel

Und was lernen wir heute? Genau: Wie man eine Penis-Serviette faltet

Link zum Artikel

Diese Kinderzeichnungen werden sich keine Eltern an den Kühlschrank hängen (Hihi. Penis)

Link zum Artikel

Den Mann mit den zwei Penissen kennt ihr ja bereits. Jetzt dürfen wir euch sein weibliches Gegenstück vorstellen

Link zum Artikel

Hodenbaden war gestern. Jetzt hängen die Männer ihre Weichteile in die Landschaft (ohne Verhütungsabsichten)

Link zum Artikel

Penislänge: Österreicher sind besser bestückt als Schweizer

Link zum Artikel

20 erstaunliche Fakten zum Thema Masturbation, um dir mehr Wonne zu schenken. Bei Nummer 16 wirst du zwei Mal schlucken müssen

Link zum Artikel

Harte Konkurrenz: Der Mann, der immer kann und nie widerspricht

Link zum Artikel

Ihr streitet über die Vorhaut? Wir fragen den Urologen! 

Link zum Artikel

Achtung Kinder, schaut die Kantonsschule Wohlen nicht von oben an!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Schweizer Frauen waren lange keine Schweizer

Alle Schweizer sind vor dem Gesetze gleich, oder? Theoretisch ja, praktisch war das lange nicht der Fall. Der Weg dazu führte durch zahlreiche Gerichtssäle.

Man sieht sie vor sich, die Bundesrichter, wie sie die Stirn runzeln, die Augenbrauen hochziehen, ungläubig den Kopf schütteln. Immerhin versucht gerade eine Frau, die «göttliche» Ordnung umzukrempeln. Emilie Kempin-Spyri, die damals 33-jährige Nichte der «Heidi»-Autorin Johanna Spyri, will arbeiten wie die Männer. Die Mutter dreier kleiner Kinder verlangt, als Anwältin zugelassen zu werden, um ihren Mann in einem Mietstreit vertreten zu können.

Doch bereits das Bezirksgericht Zürich hat der …

Artikel lesen
Link zum Artikel