Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kröten reiten auf einer Riesenschlange – der Grund ist umstritten



So eine Kröte ist nicht blöd. Die australische Rohrkröte (auch Agakröte genannt, zoologisch Bufo marinus) schon mal gar nicht. Im Kununurra im äussersten Norden Westaustraliens hat sich nun eine ganze Rohrkrötenbande vor dem Wasser eines überquellenden Stausees auf dem Rücken eines Python in Sicherheit gebracht.

Der Australier Paul Mock filmte den bizarren Anblick nach einem heftigen Gewitter am Sonntagabend.

Der BBC erklärte Mock, er sei nach dem Gewitter rausgegangen ...

«Und dann sah ich Monty, unseren einheimischen Python, mit einem Haufen Anhalter auf dem Rücken.»

Doch nicht nur die Kröte ist schlau. Der Python war es auch. Er hat nicht versucht, seine Passagiere zu fressen. Rohrkröten tragen nämlich ein tödliches Gift auf ihrer Haut.

Der «Guardian» veröffentlichte ein Video des Schauspiels: 

Die Biologin Jodi Rowley, die per Twitter auf das Video reagierte, erklärt das Verhalten der Kröten jedoch ganz anders: Sie nimmt an, dass die männlichen Kröten im Paarungswahn auf die Riesenschlange geraten sind. Sie habe sogar schon mal eine Rohrkröte fotografiert, die eine faulende Mango bestiegen hatte: 

(ts)

Diesem Mann entgeht keine Schlange

Das könnte dich auch interessieren:

Die Geschichte zu diesem Foto mit Pogba ist wirklich unglaublich lustig

Link zum Artikel

Dieser Bündner Lokführer hat wohl gerade den besten Job der Welt

Link zum Artikel

«Der grösste Fehlentscheid der NFL-Geschichte» – und natürlich wieder Brady

Link zum Artikel

9 simple WhatsApp-Kniffe, die nicht jeder kennt

Link zum Artikel

Vor 50 Jahren: Als der Traum von der Schweizer Atombombe platzte

Link zum Artikel

Von frierenden Möpsen und fliegenden Vibratoren: Eine kleine Abrechnung mit Hollywood

Link zum Artikel

«Ken ist nur ihr schmuckes Anhängsel»: Soziologin über Geburtstagskind Barbie

Link zum Artikel

«Steigende Mieten!» – «Nur noch Beton!»: Das Streitgespräch zur Zersiedelungs-Initiative

Link zum Artikel

Ist die #10YearChallenge gefährlich? Die Fakten zum Internet-Phänomen

Link zum Artikel

Hunderte Millionen geklaute Zugangsdaten im Netz – so prüfst du, ob du gehackt wurdest

Link zum Artikel

3 Punkte: Wie Kritiker über den Reichen-Report motzen – und was davon zu halten ist

Link zum Artikel

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • "Das Universum" formerly known as lilie 05.01.2019 09:02
    Highlight Highlight Ich habs ja schon immer gesagt: Sex kann Leben retten!

    Also: Mehr Sex für alle! 😋
  • i-Aeglos 04.01.2019 23:15
    Highlight Highlight Erinnert mich an meinen ehemaligen Lehrer, der einmal eine Schlang im Drucker hatte.
    • Dan Ka 05.01.2019 20:20
      Highlight Highlight *seine
  • Pana 04.01.2019 19:51
    Highlight Highlight Da stehn die Kröten Schlange.
  • Pasch 04.01.2019 19:45
    Highlight Highlight Die Natur machts vor! Fahrgemeinschaft😂
  • aglio e olio 04.01.2019 18:48
    Highlight Highlight Die Define unter den Amphibien?
    Lustmolche, ähm Kröten.
  • Raembe 04.01.2019 18:48
    Highlight Highlight Alles aufsteigen😂😂

Stell dir vor, du tauchst und plötzlich schwimmt ein riesiger Weisser Hai mit dir

Taucher sind vor der Küste von Hawaii auf einen riesigen Weissen Hai gestossen – und haben faszinierende Aufnahmen von der Begegnung gemacht. Das rund sechs Meter grosse Hai-Weibchen tauchte plötzlich auf, als andere Haie vor der Insel Oahu den Kadaver eines Pottwals verspeisten.

Dies sagte die Taucherin Ocean Ramsey der Zeitung «Honolulu Star Adviser» am Donnerstag. Die anderen Haie hätten das Weite gesucht. Der Weisse Hai habe sich dann am Boot der Taucher gerieben.

«Sie war einfach ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel