Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweizer Unternehmer spendet eine Milliarde Dollar für den Umweltschutz



Der gebürtige Berner Unternehmer und Mäzen Hansjörg Wyss will mit seiner Stiftung eine Milliarde Dollar für den Umweltschutz spenden. Mit dem Geld sollen Landstreifen und Meeresgebiete geschützt werden für bessere Luft und sauberes Trinkwasser.

ZUR MELDUNG, DASS DER SCHWEIZER MILLIARDAER UND SYNTHES-GRUENDER HANSJOERG WYSS SOWIE SEINE EHEMALIGE FIRMA SICH VON KLAGEN UM UNBEWILLIGTE WIRBELSAEULENOPERATIONEN FREIGEKAUFT HABEN, DIE TOEDLICH ENDETEN, STELLEN WIR IHNEN AM MONTAG 8. AUGUST 2016 FOLGENDES ARCHIVBILD ZUR VERFUEGUNG. WYSS UND SEINEM FUEHRUNGSSTAB WURDE VORGEWORFEN, MENSCHENVERSUCHE MIT NORIAN-EINSPRITZUNG BEI WIRBELSAEULENOPERATIONEN VORANGETRIEBEN ZU HABEN, OBWOHL ES DAFUER KEINE BEHOERDLICHE ZULASSUNG GAB. - Hansjoerg Wyss founder of Swiss medtech company Synthes, billionaire, patron and President of the Wyss Center during the opening of the Biotech Campus, a research institution for biotechnology and life science, in Geneva, Switzerland, May 22, 2015. (KEYSTONE/Laurent Gillieron) *** NO SALES, NO ARCHIVES ***

Hansjörg Wyss hat ein Vermögen von 7-8 Milliarden Franken. Bild: KEYSTONE

Der 83-Jährige schrieb in einem Gastbeitrag für die US-Zeitung «New York Times» vom Mittwoch, dass er das Geld in den nächsten zehn Jahren über seine Stiftung spenden werde. Landflächen und Gewässer würden am besten erhalten, wenn diese zu öffentlichen Nationalparks, Wildtiergebieten oder Meeresschutzgebieten würden.

Der Bauingenieur und Manager, der an der US-Ostküste lebt, will dazu beitragen, bis ins Jahr 2030 rund 30 Prozent der Erdfläche in einem natürlichen Zustand zu erhalten, wie die «The Wyss Foundation» mitteilte.

Forschung an der Uni Bern

Konkret will die «Wyss Campaign for Nature» lokale Bemühungen unterstützen etwa für eine bessere Verwaltung von Parks und Schutzgebieten. Daneben will der Mäzen auch die Forschung an der Universität Bern unterstützen, damit Wissenschaftler die effektivsten Erhaltungsmassnahmen ermitteln können.

«Jeder von uns – Bürger, Philanthropen, Wirtschafts- und Regierungschefs – sollte sich über die enorme Kluft zwischen dem, wie wenig von unserer natürlichen Umwelt derzeit geschützt ist, und dem, was geschützt werden sollte, Sorgen machen», schrieb Wyss. «Es ist eine Lücke, die wir dringend schliessen müssen, bevor unser menschlicher Fussabdruck die letzten verbleibenden wilden Orte der Erde verschlingt.»

Wyss hatte laut eigenen Angaben bisher mehr als 450 Millionen Dollar in Umweltschutzprojekte in Afrika, Südamerika, Nordamerika und Europa gesteckt. Er will damit Arten auf einer Fläche von rund 40 Millionen Hektaren schützen.

Reich dank Firmenverkauf

Der in Bern geborene Bauingenieur und Manager ist mit der Orthopädiefirma Synthes reich geworden, die er an den US-Multi Johnson & Johnson verkaufte. Das Wirtschaftsmagazin Bilanz schätze sein Vermögen im vergangenen Jahr auf sieben bis acht Milliarden Franken.

Wyss schenkte bisher unter anderem der ETH Zürich und der Universität Zürich 120 Millionen US-Dollar für ein gemeinsames Forschungszentrum. Er engagiert sich neben dem Landschaftsschutz etwa als Präsident der Basler Fondation Beyeler auch für die Kunst sowie für den Breitensport. (sda)

11 Schritte für mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag

abspielen

Video: watson/Angelina Graf

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

Link zum Artikel

Es reicht.

Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

Link zum Artikel

Tesla will Giga-Fabrik im Umland von Berlin bauen

Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

69
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

318
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

3
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

66
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

8
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

42
Link zum Artikel

Es reicht.

118
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

129
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

29
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

251
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Tesla will Giga-Fabrik im Umland von Berlin bauen

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

69
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

318
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

3
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

66
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

8
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

42
Link zum Artikel

Es reicht.

118
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

129
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

29
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

251
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Tesla will Giga-Fabrik im Umland von Berlin bauen

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

25
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
25Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Calvin Whatison 01.11.2018 10:15
    Highlight Highlight Chapeau, einer begriffen hat, das Reichtum nicht Geld bedeutet.👍🏻
  • John Henry Eden 01.11.2018 09:55
    Highlight Highlight Eher knausrig statt grosszügig. Selbst konservativ angelegt erwirtschaftet sein Vermögen in den nächsten zehn Jahre diese Summe wieder. Notabene arbeitet allein sein Geld. Unterm Strich spendet er also gar nichts und spart mit der Stiftung noch Steuern.

    Jeder Steuerzahler, der mehr Steuern zahlt als er mit angelegtem Geld verdient, gibt der Allgemeinheit mehr zurück.
  • rodman 01.11.2018 09:39
    Highlight Highlight Hansjörg Wyss leistet so einen einen sprichwörtlich enormen Beitrag ans Allgemeinwohl. Er reiht sich in die US-amerikanische Tradition der Philantropie, die mittlerweile mit "the giving pledge" immer mehr auch öffentlich gemacht wird.
  • Gubbe 01.11.2018 09:29
    Highlight Highlight Wenn's den so abläuft, ok. Eine Stiftung von Reichen installiert, verfolgt eigentlich den Zweck der Steueroptimierung. Es ist ja 'seine' Stiftung. Das heisst noch lange nicht, dass alles Geld das er bis zum Alter von 93 Jahren einschiesst, auch für den aufgeführten Zweck gebraucht wird. Herr Wyss wurde auch schon als Eigenbrötler, ohne Nachkommen und ungewissen Wohnort tituliert. Wenn's aber klappt, danke ich ihm im Namen meiner Nachkommenden.
  • DerSimu 01.11.2018 09:22
    Highlight Highlight Danke! Mehr davon bitte!
  • bokl 01.11.2018 09:03
    Highlight Highlight Begrüssenswertes Engagement.

    Und um lästige US-Steuern muss er sich die nächsten 10 Jahre auch nicht mehr kümmern ...
    • [CH-Bürger] 01.11.2018 13:12
      Highlight Highlight ... besser, als wenn er die Steuervorteile für sich behalten würde!
  • Raphael Conca 01.11.2018 08:13
    Highlight Highlight Super! Danke.
    Hoffentlich folgen dem Beispiel noch mehr Superreiche mit > 1 Milliarde Vermögen.
  • Tschüse Üse 01.11.2018 08:02
    Highlight Highlight Vorbildlich, sollten sich andere ein Beispiel an dieser Aktion nehmen.
  • [CH-Bürger] 01.11.2018 08:01
    Highlight Highlight Respekt!!

    ein riesengrosser Schritt für einen Menschen, leider ein viel zu kleiner Schritt für die Natur!
  • Triumvir 01.11.2018 07:38
    Highlight Highlight Ehrenmann 👍👏
  • Peter von der Flue 01.11.2018 07:26
    Highlight Highlight Hätte es nicht schon gereicht früher den Privat Jet ab Grenchen nicht zu nutzen?
    • Fabio74 01.11.2018 09:36
      Highlight Highlight Hauptsache man kann motzen und jammern
    • Gubbe 01.11.2018 15:00
      Highlight Highlight Peter von der Flue: Genau! Es gibt da noch den anderen Knochenersatzhersteller, der das auch sehr gerne tut. Natürlich immer im Auftrag der 'Hipster'.
  • MP5 01.11.2018 07:22
    Highlight Highlight Nach dem frustrierenden WWF Report, der heute herausgekommen ist, tut diese Nachricht richtig gut. Danke, Herr Wyss!
  • chraebu 01.11.2018 06:32
    Highlight Highlight Merci!
  • Schneider Alex 01.11.2018 06:30
    Highlight Highlight Sehr gut! Auch mit Reichtum kann man Gutes tun. Darum plädiere ich für eine "progressive Konsumsteuer" anstelle von Reichtumssteuern.
  • wolge 01.11.2018 06:14
    Highlight Highlight Die einzige wirklich nachhaltige Lösung um Natur und Tier ernsthaft zu schützen ist eine Reduktion der Überbevölkerung. Sämmtliche Anreize Kinder zu zeugen sollten Weltweit gestrichen werden (Kinderzulagen, Steuerabzüge, Betreuungsgutschriften etc.). Umgekehrt sollten insbesondre in Ländern mit vielen Kindern Anreize geschaffen werden um auf Kinder zu verzichten. Z.B. Garantierte staatliche Rente wenn man sich unterbinden lässt (Nicht Kinder sind Altersvorsorge sondern Staat), Aufklärung und Bildung.
    • Oh Dae-su 01.11.2018 08:25
      Highlight Highlight Der grössten Anreize Kinder zu zeugen sind Armut und Unsicherheit. Viel Glück dabei diese abzuschaffen...
      Auch hat der Mensch der Erde schon munter zerstört, als die Weltbevölkerung nur halb so gross war. Wirklich lösen kann man das Problem damit also nicht.
    • bokl 01.11.2018 08:26
      Highlight Highlight @wolge
      Nicht zu Ende gedacht. Dann verrotten irgendwann alle im Altersheim, weil Niemand mehr da ist um sie zu pflegen.

      Wenn schon, dann muss die Überbevölkerung bei den unproduktiven "Alten" bekämpft werden. Pro Land wird eine maximale Einwohnerzahl definiert. Ende Jahr wird "abgerechnet"...
    • ChlyklassSFI 01.11.2018 08:28
      Highlight Highlight Und der Umgang der einzelnen Menschen mit der Umwelt soll nicht wichtiger sein?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Didabelju68 01.11.2018 06:07
    Highlight Highlight Danke Herr Wyss...... Sie fallen auf, dass sie mit Ihren finanziellen Möglichkeiten, etwas für das Allgemeinwohl tun. Sie scheinen begriffen zu haben, dass Reichtum auch Verantwortung gegenüber der Welt bedeutet. Es wäre toll, wenn jeder Millionär und oder Milliardär eine Art selbstlose Gebermentalität gegenüber „dem Schwachen und Gebäutelten“ in dieser Welt hat.

Wie man jedes Einfamilienhaus in eine Wasserstoff-Tankstelle verwandeln kann

EPFL-Professor Andreas Züttel hat eine Art «Wasserstoff»-Batterie entwickelt. Er will damit unsere Energieversorgung revolutionieren.

Ein geläufiges Bonmot über Brasilien lautet: «Es ist das Land der Zukunft – und wird es immer bleiben.» Ältere Wirtschafts- und Wissenschaftsjournalisten haben gegenüber Wasserstoff eine ähnlich zynische Haltung entwickelt. Seit Jahrzehnten werden sie periodisch zu Anlässen eingeladen, in denen Wasserstoff als das Wunder beschrieben wird, das sämtliche Probleme der Menschheit lösen wird – ausser vielleicht Liebeskummer. Stets sind diese Versprechungen danach irgendwie versandet.

Andreas Züttel …

Artikel lesen
Link zum Artikel