Musik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa02195751 Colombian singer Shakira (C) performs during the FIFA World Cup Kickoff concert at Orlando Stadium in Soweto, Johannesburg, South Africa, 10 June 2010. The FIFA 2010 World Cup is due to kick off in Johannesburg on 11 June.  EPA/JON HRUSA

Shakira performt «Waka Waka», den WM-Song 2010. Bild: EPA

Hör mal gut hin, DJ Antoine: DAS sind geile Sport-Hymnen!

Fremdschämen mit DJ Antoine und dem Schweizer Fussballverband. Der WM-Song des Baslers ist so kreativ wie ein Querpass von Johann Vogel, so treffsicher wie Marco Streller beim Penalty gegen die Ukraine und so stimmungsvoll wie ein Heimspiel von Lausanne-Sport im nebligen November bei -10 Grad.



Was macht ein Lied zu einem WM-Song der Schweizer Nati? Sicher nicht schlecht: Ein Bezug zum Fussball. Und: ein Bezug zur Schweiz. Beides fehlt im neusten Werk von DJ Antoine, welcher der offizielle Song des Schweizer Nationalteams ist. Auch mit Russland, dem Gastgeberland der WM 2018, hat «Ole ole» nicht das Geringste zu tun.

Wie gefällt dir der neue WM-Song?

Die gute Nachricht: Wir werden uns diesen Song wohl kaum je anhören müssen. Denn dass ihn die Radios spielen, scheint ausgeschlossen. Und das SRF wird für seine WM-Berichterstattung ein eigenes, anderes Lied benutzen.

Falls DJ Antoine noch einmal die Lust packen sollte, einen Song für eine WM, eine EM oder für Olympische Spiele zu schreiben, dann hätten wir da ein paar Inspirationen.

20. Love Generation (WM 2006)

abspielen

Mit «From Jamaica to the world» beginnt der Song des Franzosen Bob Sinclair für die WM in Deutschland. Macht nichts. Es ist nicht der offizielle Song des Turniers, sondern des Maskottchens Goleo, einem Löwen ohne Hose. Keine Single verkauft sich 2006 in Deutschland öfter. Video: YouTube/Embassy One

19. Freude herrscht (WM 1994 in den USA)

abspielen

DJ Igo nutzt die Euphorie nach der ersten Schweizer WM-Qualifikation seit 28 Jahren und mixt Matthias Hüppi mit Adolf Ogi und schrecklichem Technobeat. Der Song klettert auf Rang 1 der Hitparade. Video: YouTube/GPCuser

18. Reach (Olympia 1996 in Atlanta)

abspielen

Gloria Estefan mit einer zeitlosen Hymne voller Pathos. Äusserst passend für Olympische Spiele in den USA. Video: YouTube/GloriaEstefanVEVO

17. Hot-Hot-Hot (WM 1986 in Mexiko)

abspielen

Der WM-Song 1986 stammt von Soca-Musiker Arrow, mit bürgerlichem Namen Alphonsus Celestine Edmund Cassell, von der Karibik-Insel Montserrat. Video: YouTube/cool4rocknroll

16. One Day In Your Life (Olympia 2002 in Salt Lake City)

abspielen

Den Song von Anastacia wählt das ZDF für seine Berichterstattung aus den USA. Wenige Monate später kommt auch der offizielle Song der Fussball-WM 2002 von Anastacia: «Boom».  Video: YouTube/AnastaciaVEVO

15. Força (EM 2004 in Portugal)

abspielen

Nelly Furtado, Kanadierin mit portugiesischen Wurzeln und ein Superstar, steuert den offiziellen Song für die EM 2004 in der Heimat ihrer Eltern bei. Video: YouTube/Anonymous H

14. '54, '74, '90, 2006 (WM 2006 in Deutschland)

abspielen

Die Sportfreunde Stiller rechnen clever vor, wie Deutschland im eigenen Land zum vierten Mal Weltmeister wird. Das klappt zwar nicht, dafür erreicht der Song Platz 1 in den deutschen Charts. Video: YouTube/SprtfrndStillerVEVO

13. Carnaval de Paris (WM 1998 in Frankreich)

abspielen

Der britische DJ Paul Spencer nennt sich Dario G in Anlehnung an Dario Gradi, Manager seines liebsten Fussballklubs Crewe Alexandra. Da passt es, dass sein «Carnaval de Paris» vom ZDF für die WM 1998 in Frankreich ausgewählt wird. Video: YouTube/RHINO

12. Winter Games (Olympia 1988 in Calgary)

abspielen

Der kanadische Songwriter und Produzent David Foster ist einer der erfolgreichsten Musiker überhaupt. Für die Winterspiele in seiner Heimat liefert er 1988 diesen Instrumental-Track. Heute wird er vom Bellagio Hotel in Las Vegas für seine Wasserfontänen-Show verwendet. Video: YouTube/gville612

11. Barcelona (Olympia 1992 in Barcelona)

abspielen

Das Lied erscheint 1987 als spannendes Projekt von Queen-Sänger Freddie Mercury und Opernsängerin Montserrat Caballé. Fünf Jahre später ist es die Hymne der Spiele von Barcelona, doch Mercury ist da schon tot und kann es nicht mehr selber singen. Video: YouTube/Freddie Mercury Solo

10. Reach Out (Olympia 1984 in Los Angeles)

abspielen

Der italienische «Synthesizer-Gott» Giorgio Moroder liefert den offiziellen Song der Spiele, bei denen an der Eröffnungsfeier ein Astronaut durchs Stadion fliegt und Leichtathlet Carl Lewis vier Mal Gold holt. Wir werden Moroder noch weitere Male begegnen in diesen Charts ... Video: YouTube/Peter Müller

9. Go For Gold (Olympia 1988 in Seoul)

abspielen

Die deutsche Band «The Winners» liefert einen äusserst eingänglichen Refrain und textet explizit für Seoul 1988. Vielleicht mit ein Grund, dass das Lied in der Versenkung verschwunden ist und hinter zwei anderen Songs anstehen muss, die hier gleich noch vorgestellt werden. Video: YouTube/ItaloDiscoCat

8. Cup of Life (WM 1998 in Frankreich)

abspielen

Viel einfacher kann man einen Text, den alle mitsingen sollen, nicht verfassen: «Here we go! Allez, allez, allez! Go, go, go! Allez, allez, allez!» Ricky Martin singt den offiziellen Song der WM 1998 in Frankreich. Video: YouTube/RomeoTeacherUSA

7. Waka Waka (WM 2010 in Südafrika)

abspielen

Mit Shakira kommt die Hymne für die erste Fussball-WM auf dem afrikanischen Kontinent von einem absoluten Superstar. Mit dem Gute-Laune-Song «Waka Waka» gelingt ihr ein grosser Wurf. Video: YouTube/shakiraVEVO

6. Bring en hei (WM 2006 in Deutschland)

abspielen

Die Castingshow «Musicstar» gewinnt Baschi zwar nicht, dafür aber wenig später die Herzen der Schweizer Sportfans. Seine Forderung, den WM-Pokal mit nach Hause zu bringen, wird zur erfolgreichsten Schweizer Single aller Zeiten. Video: YouTube/Schweizer Radio und Fernsehen

5. Three Lions (EM 1996 in England)

abspielen

«Football's Coming Home», freuen sich die zwei Komiker David Baddiel und Frank Skinner gemeinsam mit den Lightning Seeds. Der Hit schlägt voll ein – und der Inhalt, das sehnsüchtige Warten auf einen zweiten Titel nach dem WM-Erfolg 1966, ist nach wie vor aktuell. Video: YouTube/LightningSeedsVEVO

4. One Moment In Time (Olympia 1988 in Seoul)

abspielen

Whitney Houston beschreibt im Lied den langen, mühsamen Weg eines Sportlers vom fleissigen Talent zum Olympiasieger. Das Video zeigt nicht die Sängerin, sondern Szenen vergangener Spiele, oft in Zeitlupe, weshalb Gänsehaut-Momente garantiert sind. Video: YouTube/whitneyhoustonVEVO

3. Wavin' Flag (WM 2010 in Südafrika)

abspielen

Der Song des somalisch-kanadischen Künstlers K'naan wird in den Werbespot von Coca-Cola rauf und runter gespielt. In der Schweiz, in Deutschland und Österreich winkt die Fahne von Platz 1 der Hitparade. Video: YouTube/KnaanVEVO

2. Hand In Hand (Olympia 1988 in Seoul)

abspielen

Der zweisprachige Song (englisch und koreanisch) ist der offizielle der Sommerspiele in Südkorea – produziert von Giorgio Moroder (siehe 10). Eine Goldmedaille gibt's für die Schweiz in Seoul nicht, dafür kommt das Lied so gut an, dass es bei uns auf Platz 1 der Hitparade stürmt. Video: YouTube/jangvisual

1. Un'estate Italiana (WM 1990 in Italien)

abspielen

Von «Notti magiche» singen Gianni Nannini und Edoardo Bennato von magischen Nächten. Es ist längst ein Stück italienisches Kulturgut, auch wenn die Squadra Azzurra im eigenen Land nicht den WM-Titel holen kann. Nannini lehnt ihre Beteiligung zunächst ab und ist nur dabei, um ihrem Vater einen Gefallen zu tun, der ein grosser Fussballfan ist. Auch dieses Lied stammt aus der Feder von Giorgio Moroder (siehe 10 und 2). Video: YouTube/liver04

(Der Artikel erschien in veränderter Form erstmals im Juli 2017.)

Nirvana ist für Kevin der DJ Antoine des Grunge:

Video: watson/Kevin Berner, Emily Engkent

Meitu: Die Manga-Foto-App im Test mit Schweizer Prominenten

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link zum Artikel

Das schlimmste Foul im Schweizer Fussball: Gabet Chapuisat zertrümmert Lucien Favres Knie

Link zum Artikel

Roberto Baggios Penalty in die Erdumlaufbahn lässt ganz Italien weinen

Link zum Artikel

Ronaldo kämpft vor dem WM-Final mit dem Tod – warum er trotzdem spielt, bleibt ein Rätsel

Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

Link zum Artikel

«Decken, decken, nicht Tischdecken» – als man(n) im TV noch über Frauenfussball lästerte

Link zum Artikel

Der Goalie mit Pudelmütze sorgt für eine der grössten Sensationen der Fussball-Geschichte

Link zum Artikel

Martin Palermo schafft's ins Guinness-Buch – weil er 3 Penaltys in einem Spiel verschiesst

Link zum Artikel

Die Schweizerin Nicole Petignat pfeift als erste Frau ein Europacup-Spiel der Männer

Link zum Artikel

«Oh Zinédine, pas ça!» Zidanes Kopfstoss im WM-Final gegen Materazzi erschüttert die Welt

Link zum Artikel

Maradona schiesst das Tor des Jahrhunderts – aber in Erinnerung bleibt die «Hand Gottes»

Link zum Artikel

Ailton wettert: «For mi das nicht Profi-Mannschaft, das nicht Profi-Fussball. Unglaublig»

Link zum Artikel

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

Link zum Artikel

Marco van Basten schiesst den «ewigen Zweiten» mit seinem Traumtor zum EM-Titel

Link zum Artikel

Jay-Jay Okocha demütigt Oliver Kahn und drei Verteidiger mit einem Wahnsinnstanz

Link zum Artikel

Mit dem letzten Spiel im Hardturm gehen 78 Jahre Schweizer Fussball-Geschichte zu Ende

Link zum Artikel

Nati-Goalie Zuberbühler schiebt die Schuld für ein Riesen-Ei dem «Blick» zu

Link zum Artikel

«Hoch werd mas nimma gwinnen» – der legendäre Ösi-Galgenhumor beim 0:9 gegen Spanien

Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

Link zum Artikel

Andrés Escobar wird nach einem Eigentor an der WM mit 12 Schüssen hingerichtet

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

55
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
55Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • govolbeat 08.05.2018 17:06
    Highlight Highlight Eine Hymne ging vergessen: Buenos Dias Argentina mit Udo Jürgens und der deutschen Fussballnationalmannschaft im Jahre 1978...kultig kultig...ond noch immer ein Renner in allen WM-Rückschauen...das wird dem lieben DJ Antoine wohl verwehrt bleiben...*heulrotz*
    Play Icon
  • Mischa Müller 08.05.2018 15:31
    Highlight Highlight Vielleicht als 10jähriger hätte mir der Song gefallen... ich denke, das Zielpublikum jugendlich...
  • sea2018 08.05.2018 12:25
    Highlight Highlight Wer wohl den Bericht geschrieben hat ? Glaub der hat ein riesiges Problem ,und vorallem keine Ahnung von Musik. Ist sicher Privat Dj und legt gelegentlich in so Party s auf wo mehr getrunken wird als getanzt. Und jetzt seine Frust raus lässt...hihihi.....ich Lache mich zu Tode.hihihi......
  • Hans Jürg 08.05.2018 02:10
    Highlight Highlight Im Vergleich zum Song von Antoime ist JEDER WM-Song eine geile Sport-Hymne. Jeder.
  • Zurigo 07.05.2018 20:49
    Highlight Highlight Egal ob der Song nun gefällt oder nicht. Wirklich schön von Watson, dass ihr Schweizer Künstler so unterstüzt! 🤦🏼‍♂️
    • MeineMeinung 08.05.2018 00:02
      Highlight Highlight Also soll Watson einen abgrundschlechten Song unterstützen, nur weil er von einem Schweizer stammt?
    • Zurigo 08.05.2018 07:54
      Highlight Highlight Ja, die paar Künstler die wir haben sollten wir unterstüztzen frei von unserer subjektiven arroganten Meinung.
  • Pisti 07.05.2018 19:37
    Highlight Highlight
    Play Icon


    Den hier darf man auch nicht vergessen. ;)
  • Luca Brasi 07.05.2018 19:22
    Highlight Highlight Irgendwie tut es dieses Jahr weh "un'estate italiana" zu hören. 😭
    • Bert der Geologe 08.05.2018 16:10
      Highlight Highlight Dieser Sommer wird wirklich trist für Italien: kein Fussball, keine Regierung, kein WM-Song. Eigentlich ein Grund, wieder mal Ferien in Italien zu machen:
      Play Icon
    • Luca Brasi 08.05.2018 17:19
      Highlight Highlight Wobei das mit der fehlenden Regierung nicht so außergewöhnlich ist. Aber man hat ja eine andere Organisation, die sich dort einsetzt, wo der Staat versagt, wenn Sie verstehen, was ich meine. 😏
  • arni99 07.05.2018 18:58
    Highlight Highlight Meine Reihenfolge:
    1. 54, 74, 90, 2006 (ok bin nicht ganz objektiv, bin Fan der Deutschen 👍)
    2. un Estate italia (Deutschland Weltmeister 😃)
    3. Barcelona (die zwei geilsten Stimmen des Universums)
  • pacoSVQ 07.05.2018 18:55
    Highlight Highlight Brügglifeld - Olé
    Play Icon
  • Bert der Geologe 07.05.2018 18:45
    Highlight Highlight Mein Favorit ist immer noch die Songs von
    Vamos Gygax www.longplay.ch/vamosgygax
    extra im Fadomodus auf Portugal angepasst. Eigentlich wäre jetzt so ein Kosakenchorbalaleikababuschka-Lied angesagt.
  • WHU89 07.05.2018 18:14
    Highlight Highlight
    Play Icon


    also der song geht auch immer
    • Pisti 07.05.2018 19:29
      Highlight Highlight Ouu ja vom Fifa World Cup Game 1998 Top Song.👌👌
    • WHU89 07.05.2018 20:26
      Highlight Highlight stundenlang ✌🏻😂
  • Seebär 07.05.2018 17:36
    Highlight Highlight Wer dieses Despacito gedöns toll findet, mag auch dieses Lied. Ergo eine gute Überlegung.
  • ❤️-Blitz 07.05.2018 17:27
    Highlight Highlight Ach kommt schon, der ist ganz ok. "Bring en hei" war und ist ne Katastrophe.
    • Bert der Geologe 07.05.2018 18:22
      Highlight Highlight @Zilblizalbli: hört doch endlich mal auf mit dem exzessiven Gebrauch des Wortes Katastrophe. Ihr entehrt damit die wirklichen Katastrophenopfer aufs Gröbste. "Bring en hei" war Geschmackssache, aber der Schrott vom Mischpultheini resp. -Antoine ist absolut Geruchs- und Geschmackslos.
    • TheRealSnakePlissken 07.05.2018 23:00
      Highlight Highlight Danke 🙏 ⚽️🙏
  • Harry Schlender 07.05.2018 17:25
    Highlight Highlight danke watson, geile liste!
    habe grad spontan vor lauter freude eine spotify-playlist mit den songs erstellt: https://open.spotify.com/user/1177085658/playlist/4ONh8gJETxI5ZCykkWffTO?si=ib4TWlb4Q1CJqLzu0LeenA
  • Rudolf das Rentier 07.05.2018 17:14
    Highlight Highlight Guckt mal die Deutschen
    Play Icon
    ist ja fast noch besser als DJ Antoine... 😀
    • Bert der Geologe 07.05.2018 18:25
      Highlight Highlight @Morph: damit wird man nicht sicher nicht Weltmeister. Damit zwar auch nicht, aber wenigstens originell:
      Play Icon
  • ArcticFox 07.05.2018 17:11
    Highlight Highlight Oder einfach den Sampler 'Strassenfeger - Die Welt zu Gast in Züri' aus 2006

    https://www.buch-antiquariat.ch/de/deT28/sa/44327/
    • TheRealSnakePlissken 07.05.2018 23:13
      Highlight Highlight Wer hat hier gewagt zu blitzen? Ich bin stolzer Besitzer dieses Silberlings - uhund - 2006 war die beste Fussball-WM aller Zeiten - ich sage nur: Werd-Inseli Zürich! Ich durfte es erleben, werde meinen Enkeln davon erzählen und zufrieden in die ewigen Jagdgründe eingehen, wo alle wahren Fussballfans sein werden - und sicher nicht DJ Toni. Er muss ins Techno-Fegefeuer zusammen mit DJ Ghetto aus Frankreich (remember Erölffnung EM🤮), wo sie 1000 Jahre lang ihren eigene Billigmucke hören müssen. Hugh, ich habe gesprochen!
  • chliini_91 07.05.2018 17:08
    Highlight Highlight Herbert Grönemeyer - WM 2006
    Zeit, dass sich was dreht -> Gänsehaut-Song pur
    Play Icon
  • Capslock 07.05.2018 16:17
    Highlight Highlight Nur will er sich DJ Antoine nennt heißt das noch lange nicht, dass eine gewissen Qualitätsniveau auch erreicht wird
  • Tapatio 07.05.2018 15:17
    Highlight Highlight es wäre wohl schon leicht 20 Schweizer Fussballlieder zu finden die besser sind...

    z.B. das hier :)

    Play Icon

  • Mr. Spock 07.05.2018 15:16
    Highlight Highlight Müslüm bitte remake davon in Gut!? Machbar!?
  • mrgoku 07.05.2018 15:11
    Highlight Highlight Verstehe nicht wieso DJ Antoine so gebasht wird... man muss seine Musik ja nicht mögen. Er ist auch kein Sänger sondern DJ und Produzent...dass er aber was CH Musik betrifft einer der erfolgreichsten ist sollte man nicht bestreiten, denn das ist Fakt...
    • Raphael Stein 07.05.2018 15:30
      Highlight Highlight Fakt ist auch, wenn der Aktionskleber drauf hängt, wird die Wurst verkauft.
    • Gar Ma Nar Nar 07.05.2018 15:52
      Highlight Highlight Kommerzieller Erfolg =! Qualität

      Zudem bestreitet niemand seinen Erfolg.
    • Bert der Geologe 07.05.2018 18:30
      Highlight Highlight Du triffst den Nagel auf den Kopf: Ein DJ ist kein Künstler, sondern nur einer, der verschiedene Tagessuppen zusammenschüttet und aufwärmt. Meistens ungeniessbar. Kann nicht verstehen, wie man diesen Elstern Geld nachwerfen kann.
  • mrgoku 07.05.2018 15:09
    Highlight Highlight Will Grigg's on fire fehlt mir in der Liste... :D
    • Ralf Meile 07.05.2018 15:13
      Highlight Highlight Du hast das Prinzip nicht ganz verstanden, hier geht's nicht um Songs von Fans. Sonst gehörte er natürlich ebenso rein wie «Salah, ooooh Mané Mané» oder «Oh Embolo». Vielleicht mal ein Artikel vor oder während der WM? Warten wir's ab …
  • Simon LeBon 07.05.2018 15:08
    Highlight Highlight New Order - World in Motion
    • Ralf Meile 07.05.2018 15:12
      Highlight Highlight Oh ja, den hätte ich wirklich nehmen können. Auch wenn er gegen «True Faith» und «Blue Monday» keinen Stich hat, aber das ist jetzt ja nicht das Thema.
  • Leroy Jethro Gibbs 07.05.2018 14:44
    Highlight Highlight Wie könnt ihr nur Fritz vergessen mit dem WM-Song 2014 für Deutschland. Schliesslich der wahre Grund für den Weltmeistertitel!
    Play Icon
    • Ralf Meile 07.05.2018 15:08
      Highlight Highlight Sorry, wie konnte ich den nur vergessen! 😂
  • Caprice 07.05.2018 14:38
    Highlight Highlight Notti maaaaagiiiiiiicheeeeee inseguendo un goal sotto il cielo di un estate italianaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

    Best. Ever. !.
    • rodman 07.05.2018 16:57
      Highlight Highlight Erinnerungen werden wach, als wir diese Hymne aus dem Nichts in einer Rockbar angestimmt haben.

      Hach, wie ich damals noch behände - katzengleich - einem Bierglas ausweichen konnte...
    • fabsli 07.05.2018 18:07
      Highlight Highlight Nur schade, dass nach dem 1/2 Finale Schluss war.
  • Amboss 07.05.2018 14:36
    Highlight Highlight Aus meiner Sicht gehört Love Runs Out von OneRepublic unbedingt auf diese Liste.

    Play Icon


    (War der WM-Song des ZDF 2014 und erfüllt deshalb vielleicht die Kriterien nicht für diese Liste)

    Für mich jedenfalls DAS Lied der WM 2014 und wenn ich das Lied höre, sehe ich immer noch Götze den Ball zum WM-Titel reindreschen
  • Mangi 07.05.2018 14:36
    Highlight Highlight DJ Antoine ist definitiv talentfrei, aber vielleicht ein Segen für alle unmusikalischen Fussballfans.
  • mostlyharmless 07.05.2018 14:26
    Highlight Highlight Beneidenswert, die Resilienz der Nati und das Selbstvetrauen von Monsieur Antoine.
  • Nelson Muntz 07.05.2018 14:23
    Highlight Highlight Naja, bei Waka Waka ist die Sägerin geiler als der Song :-P denn wirklich singen kann die auch nicht, aber immernoch 100000000x besser als der Anton aus Basel.

    Football's Coming Home und Un'estate Italiana ganz klar die besten Songs.

    • mostlyharmless 07.05.2018 14:31
      Highlight Highlight Waka Waka auch nicht meins, aber handwerklich voll okay und überhaupt nicht auf Shakiras Geilness angewiesen. Ansonsten: Upvote für England, Downvote für Italien (Gianna-Nannini-Schüttelfrost).
    • mrgoku 07.05.2018 15:09
      Highlight Highlight Shakira kann nicht singen?? löl..
    • SDF 07.05.2018 16:42
      Highlight Highlight Die kann schon singen. Hat zB mit 14 ihre Gesangskarriere gestartet. Liegt wohl eher daran, dass sie nicht ihren Latin Rock spielt... hör dir mal ihre südamerikanischen Erfolge an. Ganz anders als das US Zeug... der Song ist trotzdem sch...recklich, hast du recht!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Raphael Stein 07.05.2018 14:21
    Highlight Highlight Ist jetzt aber überhaupt nicht fair,
    wenn ihr DJ Antoine mit Künstlern vergleicht.
  • zeromg 07.05.2018 14:05
    Highlight Highlight ...vergleicht ihr echt eine DJ Antoine Hymne mit den offiziellen WM-Songs der letzten Jahre???
    • Nelson Muntz 07.05.2018 17:50
      Highlight Highlight Für mich tönt Shakira irgendwie mehr wie ein Schaf...sorry halt meine Meinung.

Bei Leeds United sitzt Osama Bin Laden in der ersten Reihe

Zahlreiche Fussballklubs setzen in der Corona-Zeit auf Zuschauer aus Karton. So soll die Geisterspiel-Kulisse etwas weniger trostlos sein. Auch Leeds United, Spitzenklub in der zweithöchsten englischen Liga, hat seinen Fans die Möglichkeit geboten, ein Foto ihres Kopfes einzusenden, um danach auf Karton im Stadion dabei zu sein. Dabei rutschte dem Klub auch ein Bild von Osama Bin Laden durch – und er platzierte den getöteten Terroristenführer gar ganz zuvorderst:

25 Pfund mussten die Fans …

Artikel lesen
Link zum Artikel