TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: screenshot rtl

Sibylle ist raus, Domenico hat transplantierte Haare und was niemandem auffiel

Gunda Windmüller / watson.de



Tag neun im Dschungel und etwas nie Dagewesenes ist passiert: Gisele musste NICHT zur Dschungelprüfung. Potzblitz. Aber eben auch nur, weil die Camper sich diesmal untereinander in die Dschungelprüfung wählen mussten und die Wahl traf auf die grundsoliden Doreen und Felix.

Die beiden hatten im Vorfeld schon «richtig Bock» auf die Prüfung. Doreen kommentierte mit «Danke, lieber Gott» und Felix mit «Normal, Alter!».

Normal?! Seufz. Wir werden alt.

Die Dschungelprüfung

Bei der Dschungelprüfung mussten die beiden in unterschiedliche «Zirkusrollen» schlüpfen: Als Magier, Tierdompteure, Artisten und Clowns. Dabei kamen nicht nur rasant dämliche Outfits zum Tragen (siehe unten), sondern auch die üblichen Dschungelfreuden. Es galt, in Hüte zu greifen (dort befinden sich neben dem obligatorischen Stern auch ein Wasserdrache und eine Schlange), ein Krokodil auf sich liegen zu lassen, Ratten hochzuheben, stinkende Bälle zu fangen ...

Bild

Bild: screenshot rtl

... und das machten die beiden ganz anständig. Kein Gezeter, wenig unterhaltsam. Sieben Sterne.

Domenico sein Auszug

Ja, ein klitzekleines bisschen sind wir traurig, dass Domenico und sein Toupet nun das Camp verlassen. Wir waren gerade so gut in Fahrt bei unserem kleinen «Wem-sieht-er-denn-heute-ähnlich»-Gesellschaftsspiel.

Na ja. Aber froh sind wir schon auch, denn Domenicos beherzte, aber fiese Lästereien über Evelyn sind offensichtlich nicht nur uns übel aufgestossen. Die Zuschauer hatten auch genug von «Du-kennst-nicht-Evelyn»-Domenico, der sein Schicksal allerdings nicht so recht fassen kann: «Das musste so sein, entweder als Erster oder als Letzter. Ich hätte aber nicht gedacht, dass ich als Erster rausfliege.» Tja.

Und kaum aus dem Dschungel, da interessierte Domenico eigentlich nur, wieviel Instagram-Follower er hinzugewonnen hat und was denn die Gründe für seine Rauswahl gewesen sein mögen. Dazu meinte sein Begleiter Luigi irgendetwas Unverständliches über Evelyn und Domenico so: «Woah, kein Bock mehr. Ich bin so durch mit der!»

NEIN, BIST DU NICHT! DU HÖRST JA NICHT AUF, ÜBER SIE ZU REDEN!!!!!!!!!!

(Sorry, musste raus.)

Bild

Bild: screenshot rtl

Currywurst-Mann vs. Yotta

Dass die beiden sich nicht riechen können, haben wir ja irgendwie mittlerweile alle mitbekommen. Und dass sich daran so bald nichts ändern wird, dürfte jetzt auch klar sein. Denn Yotta hatte versucht, mit Chris zu reden, wie er Felix und Domenico erzählt: «Sollen wir nicht mal zwei Minuten unter vier Augen sprechen?» Er sagt: «Nein. Ich will nicht mit dir reden.» – «Ok! Dann leck mich.»

Und weiter: «Er ist zur Presse und hat Scheiss über mich geredet. Dann habe ich zurückgeschossen und gepostet: ‹Richtige Männer machen das nicht. Oh, da haben wir den Fehler. Richtige Männer? Pussys machen das natürlich. Also wissen wir jetzt, was Chris ist!›»

Im Anschluss spuckt er noch verächtlich auf den Boden.

Dass Morning-Macker-Yotta randvoll mit sexistischer Macho-Attitüde ist, haben wir ja auch schon mitbekommen. Aber dass er dabei auch noch so aggressiv wird («Fick mit mir und ich fick dich doppelt zurück!») hätten wir uns zumindest nicht gewünscht. 

Und wir haben mal im Lexikon unter «toxische Männlichkeit» nachgeschlagen:

Bild

Bild: screenshot rtl

Prost Mahlzeit

Aber reden wir von etwas Vergnüglicherem. Reden wir vom Essen. Juchu! Dank der sieben Sterne von Doreen und Felix gibt es endlich kulinarisches Begleitprogramm zu Reis und Bohnen, und zwar: vier Kräuterseitlinge, vier Mini-Auberginen, ein Kürbis, ein Bund Grünkohl ... und ein Känguru-Schwanz.

Lecker! Nicht. Das fanden zumindest einfach mal alle. Bis auf Sibylle. 

Die nagte den Knochen sogar noch genüsslich ab:

Bild

Bild: screenshot rtl

Was Evelyn mega eklig fand, weil: «Der hat bestimmt noch Sperma innen drin!»

Ähm. Wer sagts ihr?

Was sonst keinem aufgefallen ist:

De Cicco hatte was von Cico und Evelyn ...

Bild

screenshot rtl/montage watson

Top

Flop

Bye-bye Sibylle!

Sibylle und Bastian waren es «vielleicht», doch Sibylle muss packen: «Da steckt man halt nicht drin.»

Auch wieder wahr.

Und was wir noch gerne wüssten:

Immer noch: Was macht Leila?

Und was wir nun wissen: Domencio hat sich Haare transplantieren lassen. Das hat er im Gespräch nach der Sendung verkündet. Endlich Gewissheit!

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Der erste Trailer zu «Joker» ist da – so hast du den Bösewicht noch nie gesehen

Link zum Artikel

«Game of Thrones» gratis im Netz? Das sollten User wissen

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Hände weg von diesen (hunderten) Streaming-Seiten!

Link zum Artikel

Der letzte «Tatort» war ein Quotenhit – aber ein Detail spaltet die Meinung der Zuschauer

Link zum Artikel

7 Serien und Filme, die du neu streamen kannst – wenn du nicht eh draussen bist

Link zum Artikel

Wird Apple TV Plus ein «Netflix-Killer»? Was wir zu den neuen Apple-Diensten wissen ...

Link zum Artikel

Apple präsentiert Streamingdienst, Spiele-Abo und mehr, aber ... 🧐

Link zum Artikel

Diese 6 Szenen aus «Bohemian Rhapsody» waren den chinesischen Zensoren «zu schwul»

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel

«Ich hätte fast mein Leben verloren» – GoT-Star Emilia Clarke hatte mehrere Gehirn-OPs

Link zum Artikel

Neuer Ärger für Netflix – haben sie homosexuelle User anders behandelt?

Link zum Artikel

Du erträgst Satire nicht? Dann ist der Horrorfilm «Wir» nichts für dich

Link zum Artikel

Leo DiCaprio und Brad Pitt in Tarantinos «Hollywood»-Film – Mann, sehen die sich ähnlich

Link zum Artikel

9 Filmstars, die am Set Absurdes forderten

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Die 10 erfolgreichsten Action-Filme mit einer Heldin als Hauptfigur

Link zum Artikel

Die 3. Staffel «Stranger Things» verändert alles – hier ist der erste Trailer

Link zum Artikel

Netflix bringt eine «Maddie»-Doku – doch die Eltern wollten damit nichts zu tun haben

Link zum Artikel

Nach «Bandersnatch» – Netflix kündigt neue interaktive Serie an mit Bear Grylls

Link zum Artikel

Kampf der Streamingdienste – Netflix erklärt Apple den Krieg

Link zum Artikel

«Love, Death & Robots» ist verrückter Scheiss, völlig gestört und einfach geil

Link zum Artikel

Games und Filme sollen verbindliche Jugendschutz-Regeln erhalten – sagt der Bundesrat

Link zum Artikel

7 Serien, mit denen Apple den Platzhirsch Netflix herausfordern will

Link zum Artikel

Der neue Trailer zu «Avengers: Endgame» ist da! Und es gibt jede Menge neue Szenen

Link zum Artikel

Im neuen «Bond»-Film fährt 007 nur noch elektrisch – das ist sein neues Auto

Link zum Artikel

«Star Wars: Episode IX»: Das Ende der Skywalkers – und was uns sonst erwartet

Link zum Artikel

Al Bundy ist jetzt schwul! Und auch sonst ist die YouTube-Serie «Weird City» cool

Link zum Artikel

«Game of Thrones» Staffel 8: HBO verrät die Laufzeiten der finalen sechs Episoden

Link zum Artikel

Superheldin «Captain Marvel» ist der erste US-Kinohit des Jahres

Link zum Artikel

9 Filmklassiker, die du jetzt auf Netflix und Co. streamen kannst

Link zum Artikel

Noch «8 Tage» bis zum Weltuntergang – das ist die letzte Warnung (für Serien-Fans)

Link zum Artikel

Chinesische «Harry Potter»-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das Outside-In-Haus in London

Das könnte dich auch interessieren:

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ThePower 20.01.2019 17:24
    Highlight Highlight Toxische Männlichkeit? Nope, authentisches, männliches Selbstbewusstsein. Grosser Unterschied😎
  • Mooncat 20.01.2019 14:51
    Highlight Highlight Hmmm. Kurzfristig eingesprungen? Die Frage von Yotta an Chris war nur ne Wiederholung von Tag 3 oder so ... und den Känguru-Schwanz gab es für die 7 Sterne von Giselle nicht die von Felix und Doreen. Nur so als Hinweis ...
    Aber ansonsten wie immer unterhaltsam, eure Zusammenfassung! Thanx.
  • Grins 20.01.2019 10:50
    Highlight Highlight und was ist mit dem Krokodil-Malheur!?
  • Red4 *Miss Vanjie* 20.01.2019 08:09
    Highlight Highlight Satire ist wenn dummenico 10min insta Story macht wo er sagt evelyn sei ihm egal in dem er über evelyn redet 😂
    Im Ernst wer ruft da eigentlich für Sandra und leila an? Müssen wir den Rentnern Telefon Verbot geben 🤔?
  • calloideae 20.01.2019 06:53
    Highlight Highlight Vor allem wenn man mehrere Absätze mit „dass“ beginnt, sollte man sich nochmal über die Regeln von das/dass informieren. Sorry, das musste raus. 🙈 Das hat mich extrem irritiert.

    Aber ich möchte natürlich nicht undankbar sein! Schliesslich hast du dich für das Team geopfert und dir die ganze Sendung reingezogen UND einen Artikel geschrieben. Danke dafür!

Schawinski, die Prostituierte und das mediale Old-Boys-Network

Salomé Balthus war zu Gast bei «Schawinski». Er versuchte es mit einer Unterstellung. Sie schlug in einer Kolumne zurück. Danach wurde sie entlassen. Ein Lehrstück in strukturellem Sexismus.

Roger Schawinski hatte eine junge Frau in seine Sendung eingeladen und danach wurde sie entlassen. Okay, nicht aus ihrem eigentlichen Beruf, dem der High-Class-Escort-Lady. Aber aus ihrem Nebenjob, dem einer Kolumnistin in der deutschen «Welt».

Dabei hatte er versucht, Salomé Balthus – dies das Arbeitspseudonym seines Gastes – vor laufender Kamera blosszustellen. Hatte Alice Schwarzer eingespielt, die sagte, dass «eine überwältigende Mehrheit von Frauen, die freiwillig in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel