DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

16 Cocktails, die du diesen Winter unbedingt mal trinken musst

Bild: watson/obi
27.12.2015, 15:14

Winter. Zeit, etwas zu entschleunigen – was in diesem konkreten Fall heissen will: Nimm dir die fünf Minuten Zeit und mach dir einen Cocktail, bevor du vor dem Kamin in den Ledersessel sinkst!

Wir empfehlen dazu diese klassischen Drinks:

Hot Toddy

Bild: Shutterstock
Zitronenscheiben
1 Zimtstange
4 cl Gin
2 cl Zitronensaft
2 cl Zuckersirup
Kochendes Wasser
Zitronenscheiben mit Zimtstange, Gin, Zitronensaft und Zuckersirup in ein hitzebeständiges Glas geben und mit kochendem Wasser auffüllen. Kurz ziehen lassen und servieren.

Winter Negroni

Bild: Shutterstock
1 Vanilleschote, aufgeschlitzt
1 Zimtstange
Gewürznelken
1 Orangenschnitz
2 cl Whiskey
2 cl Campari
2 cl Vermouth rosso
Vanilleschote und Zimtstange zum Whiskey geben und 20 Minuten lang ziehen lassen. Vanille und Zimt entfernen, Glas mit Eis auffüllen, Campari, Vermouth und den mit Nelken gespickten Orangenschnitz dazugeben. Vorsichtig umrühren.

Winter Sidecar

1.5 cl Klementinensaft (+ ein wenig für den Gläserrand)
Etwas Zimtpulver
5 cl Cognac
3 cl Martini Bianco
Zimt auf einem kleinen Teller etwas verteilen. Den Rand des Cocktailglases mit etwas Klementinensaft befeuchten und anschliessend das Glas umdrehen und im Zimt tunken. Die übrigen Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben, energisch schütteln und ins Zimtrand-Glas abgiessen.

Suburban

Bild: Esquire
3 cl Rye Whiskey
1 cl dunkler Rum
1 cl Portwein
1 Schuss Orange Bitters
1 Schuss Angostura Bitters
Alle Zutaten in einem mit Eiswürfel gefüllten Cocktailshaker vorsichtig rühren; in ein gekühltes Cocktailglas abgiessen.
Angostura Aromatic Bitters enthält neben Enzianwurzel auch Bitterorange, Gewürznelken, Kardamom, Zimt und Chinarinde und wird zum Aromatisieren von Spirituosen sowie zur Herstellung von Mixgetränken verwendet, dient aber auch zum Abschmecken von Desserts oder für Saucen für Fisch und Fleisch.

Tom and Jerry

2 Eier
4 El Zucker
1 El + 16 cl Bourbon
400 ml Milch
Muskatnuss
Eier trennen. Eigelb mit 2 El Zucker und 1 El Bourbon cremig schlagen. Eiweiss mit 2 El Zucker steif schlagen und unter das Eigelb heben. In vier Gläser je 4 cl Bourbon geben. Mit heisser Milch zu 2/3 auffüllen. Eimasse darauf geben, Muskatnuss darüber reiben.

White Russian

Bild: Shutterstock
3 cl Wodka
3 cl Kahlua Kaffeelikör
5 cl Vollrahm
Wodka, Kaffeelikör und einige Eiswürfel in ein Whiskyglas geben und gut vermischen. Rahm leicht anschlagen und vorsichtig über den Drink geben.

Rob Roy

bild: Shutterstock
2 cl Martini Rosso
3 cl Scotch Whisky
1 Schuss Angostura Bitters
1 Cocktailkirsche zum Garnieren​
Martini, Whisky und Angostura in einem mit Eiswürfel gefüllten Shaker vorsichtig verrühren und in ein gekühltes Cocktailglas abgiessen. Mit einer Maraschino-Kirsche garnieren.

Whiskey Sour

Bild: Shutterstock
5 cl Bourbon
2 cl frischer Zitronensaft
1 cl Sirop de Gomme ​(oder ein TL Zucker)
1 Eiweiss
1 Cocktailkirsche
1 Orangenschnitz​
Bourbon, Zitronensaft, Sirop de Gomme und Eiweiss in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und energisch schütteln. In ein mit Eiswürfeln gefülltes Whiskeyglas abgiessen und mit Kirsche und Orangenschnitz garnieren.

Americano

Bild: Shutterstock
3 cl Campari
3 cl Vermouth Rosso
Sodawasser
Orangenschale
Campari und Vermouth mit Eiswürfeln in ein Whiskeyglas geben, mit Sodawasser auffüllen und leicht umrühren. Mit einem Stück Orangenschale abspritzen und diese mit ins Getränk geben.

Americana

Genau: Americana. Weiblich. Und die geht wie folgt: 

1 cl Bourbon
1 TL Ahornsirup
1 Schuss Angostura Bitters
5 cl (zirka) Prosecco
1 Kirsche
Bourbon, Ahornsirup und Angostura in ein Cocktailglas geben und mit Prosecco auffüllen. Mit einer Kirsche garnieren.

Hot Buttered Rum

Bild: Shutterstock
6 cl brauner Rum
1 TL Honig
1 TL Butter
1 Prise Muskatnuss
1 Zitronenscheibe
1 Zimtstange
Heisses Wasser zum Auffüllen
Alle Zutaten in ein hitzebeständiges Glas geben und umrühren. Mit Zitrone und Zimtstange garnieren.

Winter Daiquiri

5 cl Bacardi
2,5 cl Klementinen-Saft
1 TL Ahornsirup
1 kleine Zimtstange
Die Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktail-Shaker geben, schütteln, in ein Cocktail-Glas abgiessen. Die Zimtstange darüber zerbröseln.

Manhattan

Bild: Shutterstock
5 cl Canadian Whisky
2 cl Vermouth Rosso
1 Schuss Angostura
1 Cocktailkirsche
Whisky, Vermouth und Angostura im Shaker mit Eiswürfeln gut rühren, in ein vorgekühltes Cocktailglas abseihen und mit einer Cocktailkirsche garnieren.

Brain Duster

2 cl Rye Whiskey
2 cl Absinthe
2 cl trockener Vermouth
1 Schuss Angostura
Alle Zutaten in einem mit Eiswürfeln gefüllten Shaker vorsichtig verrühren und in ein gekühltes Cocktailglas abgiessen. 

The Tuxedo

Eine Variante des klassischen Dry Martinis. Hier das Originalrezept:

4 cl London Dry Gin
2 cl trockener Sherry
1 Schuss Orange Bitters
Die Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktail-Shaker geben, schütteln, in ein Cocktail-Glas abgiessen. Mit Zitronenzeste garnieren.
    Alkohol
    AbonnierenAbonnieren

Und wenn man erkältet ist: Irish Medicine!

2 cl Irish Whiskey (oder mehr, je nach Lust und Laune)
Saft einer halben Zitrone
2 TL Zucker
Kochendes Wasser​
Whiskey, Zitronensaft und Zucker in einem Glas oder Tasse vermischen, mit kochendem Wasser auffüllen. Im warmen Winterpyjama ins Bett steigen, alles austrinken und ins Koma fallen. Am nächsten Tag ist die Erkältung verflogen.

Der Winter kann kommen! Wir packen das schon. Zumindest kulinarisch!

Baronis Lebenshilfen

Alle Storys anzeigen

Ebenfalls zum Thema: watsons Drinks-Quiz!

Quiz

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • NZZ: 4 von 5 Sternchen
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 2 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

28 Menschen, die ihr Geschlecht angeglichen haben

Die Geschlechtsidentität bei manchen Menschen stimmt nicht mit ihren äusseren Merkmalen überein. In solchen Situationen gibt es die Möglichkeit einer Hormontherapie (kurz HRT).

Dass es dafür aber viel Zeit, Geduld und Energie braucht, beweisen die folgenden Menschen. Sie teilen ihre Ergebnisse mit einem Vorher-/Nachher-Foto im Internet – und diese wollen wir euch nicht vorenthalten.

«Nach 3,5 Jahren HRT habe ich das Gefühl, dass sich etwas verändert hat, aber ich kann es nicht genau …

Artikel lesen
Link zum Artikel