USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Medien verursachen Bürgerkrieg!»: 4 Dinge, die uns bei Trumps Kundgebung aufgefallen sind

US-Präsident Donald Trump sprach in South Carolina an einer Kundgebung zu seinen Anhängern. Ihre Aussagen und Reaktionen gegenüber den Medien zeigen, wie vergiftet das Klima in den USA ist.



Der drohende Bürgerkrieg

CNN-Journalist Jim Acosta hatte keine Mühe, einen Gesprächspartner zu finden. Ganz im Gegenteil: Die aufgebrachten Trump-Anhänger suchten vor dem Auftritt des Präsidenten den Dialog mit dem Journalisten. 

«What's going to happen is we're going to end up with a civil war. You're going to have people end up shooting people. You need to tone it down a bit. The language, everything, it's got to stop. Be decent!»

«Wir werden im Bürgerkrieg enden. Leute werden sich gegenseitig erschiessen. Du musst etwas herunterfahren. Deine Sprache, alles muss aufhören. Sei anständig!»

Acosta sagte, dass er anständig sei. Die aufgebrachte Frau drohte ihm darauf, keine «blöden» Fragen zu stellen. 

«Please be decent. Don't ask any stupid questions. One question, one answer. You should understand it.»

«Bitte sei anständig. Frag keine blöden Fragen. Eine Frage, eine Antwort. Das solltest du verstehen.»

«Go home, Jim»

Bis die Kundgebung um Donald Trump begann, dauerte es noch ein wenig. Zeit genug, um Stimmung gegen den CNN-Journalisten zu machen.

Diese ältere Frau forderte Acosta auf, die Halle zu verlassen und rief mit der Menge: «Go home!»

Als Jim Acosta vor die Kamera trat, skandierten Trumps Anhänger «CNN sucks» und «Fake News Jim». Es war dem Journalisten unmöglich einen Beitrag aufzunehmen. Aber immerhin kann er über die Anwesenden berichten. 

Die Teilnehmer

Und wer geht an so einen Anlass? Aufgefallen sind vor allem zwei Personen. Wegen seiner patriotischen Haltung und der Aufschrift «Hillary for Prison» auf seinem T-Shirt einerseits dieser Mann ...

... und anderseits dieser junge Herr, auch wegen dessen T-Shirt. 

Bei genauerer Betrachtung wird sichtbar, was drauf steht. Ohne Worte. 

Bild

«True Racism Under My Presidency». screenshot twitter

Wieso haben die eigentlich etwas gegen Medien?

Darum.

abspielen

«It' so unfair» ist vermutlich der meistgenannte Satz des US-Präsidenten. Die Handelsbeziehungen zu China oder der EU, das Verhältnis mit Kanada, die Politik und Wirtschaft im Allgemeinen, einfach alles ist «unfair». Aber am unfairsten sind die Medien.

Einer von vielen Tweets, der sich gegen die Medien richtet.

Jim Acosta wurde abschliessend noch gefragt, warum er so unfair zum Präsidenten sei, wie The Independent berichtet. Es scheint, als ob Trumps Anhänger auf dessen «It's unfair»-Zug aufgesprungen sind. Jegliche Berichterstattung gegen den Präsidenten und seine Regierung wird als «Fake News» bezeichnet. (vom)

Trumps Schimpftirade über Jimmy Fallon und Co.

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 56 Todesopfer 

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Federer schlägt Fucsovics nach Fehlstart souverän

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

123
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

66
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

113
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

57
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 56 Todesopfer 

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Federer schlägt Fucsovics nach Fehlstart souverän

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

123
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

66
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

113
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

57
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 56 Todesopfer 

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Federer schlägt Fucsovics nach Fehlstart souverän

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DerSimu 28.06.2018 12:19
    Highlight Highlight Klar, die Medien sind schuld. Wer auch sonst. Wie kann man nur so Intelligenzresistent sein?
    Benutzer Bild
  • Alice36 28.06.2018 12:09
    Highlight Highlight State of the Union? Noch schlimmer kann's doch gar nicht mehr kommen. Es ist absolut erschreckend was sich da abspielt. Bei diesen "Menschen" scheint nur noch das Stammhirn aktiv zu sein, fressen, saufen, schlafen, kopulieren zu mehr sind sie nicht mehr zu gebrauchen. Es ist erschrecken welches Potenzial Trump da geweckt hat.
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 28.06.2018 12:56
      Highlight Highlight Dieses Potenzial war schon immer da. Da kann selbst ich, als Trump-Kritiker seit seiner Nominierung, keine Schuld bei Präsident Radieschen finden.
      Trump hat es lediglich geschafft, dass sich dieses Potenzial bündelt.
  • Vanessa_2107 28.06.2018 12:09
    Highlight Highlight Ich bewundere J. Acosta seit langem. Er kommt mir immer wie ein Rehpintscher am Hosensaum vor, wenn er bei Press Briefings bei S. Sanders nachhakt und noch einmal die Frage anders stellt und dieses Trudy eh nur immer die Lügen ihres Gebieters weiterlügt. Oh was will man eigentlich noch über Trump und seine Witz und Lügenentourage sagen, alles ist längst gesagt, Schlimmer geht immer, leider. Und anstelle Trumpisten aufwachen, himmeln ihn noch mehr an.
  • Norbert Riedi 28.06.2018 10:52
    Highlight Highlight hier herum merkt ja auch fast keiner, dass die ausnahmslos schlechte berichterstattung zum thema sehr wohl ihre früchte trägt. ja klar, die medien sind unabhängig und sie machen keine schlechten menschen. reflektieren ist unangenehm. wie erwachsen-werden auch.
    • Fabio74 28.06.2018 15:44
      Highlight Highlight Und konkret heisst das nun was?
      Was ist schlechte Berichterstattung? Kritik am Messias?
  • roger.schmid 28.06.2018 10:08
    Highlight Highlight Wer hätte gedacht, dass das Szenario des Films "Idiocracy" so schnell wahr wird.
    Wäre das viele Geld doch nur in Bildung anstatt in die Armee investiert worden.. Dann stünden die USA nun nicht am Abgrund.
  • DerTaran 28.06.2018 08:55
    Highlight Highlight Warum ziehen hier alle selbstgefällig über die USA her? Wir haben Blocher und seine SVP, die bei uns genau das gleiche Spiel spielen.
    • Vanessa_2107 28.06.2018 11:57
      Highlight Highlight DerTaran ja aber gegen Trump sind Blocher & Co. fast Chorknaben
  • Gummibär 28.06.2018 08:26
    Highlight Highlight Präsident D.Trump ist nicht die Ursache, sondern das Symptom einer Krankheit.
    Den Grossverdienern ist es allemal lieber, er kanalisiert die Wut und den Hass der Looser - Verlierer in der zunehmenden Automatisierung und Verlagerung - auf die Medien und den Rest der Welt. Die Idee einer gerechteren Verteilung ist Gift für Leute, die ihr Wochenende auf dem Golfplatz in Mar-a-Lago verbringen ........
    • Fanta20 28.06.2018 11:37
      Highlight Highlight Sehe ich auch so. Ich bin mir sicher, dass da ziemlich viel Kalkül dahinter steckt. Der Kern des Problems ist nicht Trump. Die sich öffnende Schere zwischen Arm und Reich und die damit einhergehende Perspektivenlosigkeit für einen sehr grossen Teil der Bevölkerung begünstigen destruktive Kräfte, das ist leider menschlich.
  • rodolofo 28.06.2018 07:42
    Highlight Highlight Sehr faire Schimpftiraden von Trump...
    Haben sich die USA in ein riesiges Irrenhaus verwandelt?
    Nicht ganz!
    Die USA sind immer noch ein sehr reiches Irrenhaus!
    Sozusagen die Privat-Abteilung der Klinik, so wie es sich für das "Vaterland des Kapitalismus" auch gehört!
  • N. Y. P. D. 28.06.2018 07:34
    Highlight Highlight In einem Gehege sind 10 Löwen.

    Wenn Du nur 6 Fleischstücke hast, ist die Hölle los.

    So sehe ich den Zustand der Welt. Vom globalen Geldadel wird alles, sprich die Gewinne der Firmen, abgesaugt.

    Steuern werden von der globalen Geldelite nur noch marginal an die Gemeinschaft abgeführt.

    Die Unzufriedenheit wächst.

    Rechte Parteien entstehen.

    Es ist wie Dreissiger Jahre 2.0

    Das kommt nicht gut, wenn wenige alles haben.

    Das wird ganz übel werden..
    • struppine 28.06.2018 09:11
      Highlight Highlight leider unterstüten wir mit unserem unreflektierten Konsumverhalten genau dieses System. Wir kaufen bevorzugt bekannte Marken oder möglichst billig. Am besten noch im Internet bei Amazon. Wir sind zu bequem nochmal 5 Minuten extra zu investieren um nach Alternativen Marken oder Händlern im Internet zu schauen.
      ...so sad...
    • just sayin' 28.06.2018 09:43
      Highlight Highlight die meisten schweizer haben ein fleischstück
    • Herr Ole 28.06.2018 12:18
      Highlight Highlight Ich habe oft das Gefühl, dass die rechten Parteien vorallem von denen gewählt werden, die ein kleines Stück Fleisch haben und Angst haben, es an diejenigen zu verlieren, die keines haben. Lustigerweise sorgen dann die Rechten dafür, dass die mit viel Fleisch sich noch mehr davon greifen können.
  • Gegu 28.06.2018 07:12
    Highlight Highlight widerlich...
  • homo sapiens melior 28.06.2018 06:49
    Highlight Highlight Muss man sich Sorgen machen um die Demokratie in den USA? Wird sie zur Diktatur? Oder kommt das wieder in Ordnung? Wie stehen die Chancen?
    • rodolofo 28.06.2018 08:00
      Highlight Highlight Heute morgen ist ein erfreulicher Artikel erschienen im Tages Anzeiger:
      "Triumph des linken Flügels"
      In New York sorgt eine 28-jährige Demokratin für eine Sensation in den Vorwahlen.
      Das bedeutet, dass das "Fette Establishment" der Demokraten unter internen Druck gerät.
      Andererseits: Wo wird dieses "Fette Establishment" wohl am ehesten Schutz suchen?
      Die "Mitte" wird wieder entscheiden, so wie damals in den 30er Jahren!
      Aber dieses Mal müsste sie selbstbewusst ihren Mittelweg gehen, für eine Art "Erträgliche Ausbeutung" (Bio-Bauern, ökologisch-sozial eingestellte Hausbesitzer, usw.)
    • goldmandli 28.06.2018 08:12
      Highlight Highlight Ich glaube kaum, dass wir uns da sorgen machen müssen. Da steht es um Länder wie die Türkei schlimmer. Bei den Midterms in den usa sieht es momentan ziemlich gut aus für die Demokraten und sollten die Ermittlungen vom fbi und Muller richtung Trump fruchten, kann ich mir eine Wiederwahl von Trump kaum vorstellen. Ich denke, es handelt sich eher um ein düstere Ära, die wieder zu Ende gehen wird, hoffentlich.
    • homo sapiens melior 28.06.2018 10:45
      Highlight Highlight Nun hoffen wir weiterhin das Beste!
  • Töfflifahrer 28.06.2018 05:28
    Highlight Highlight Das nennt man wohl Selektive Wahrnehmung oder Hirnwäsche. Die Trumpisten kommen mir vor wie eine Sekte.
    Na ja eigentlich ist das einfach SVP im Quadrat.
    • Bert der Geologe 28.06.2018 08:53
      Highlight Highlight Mich erinnert es eher an die 30er Jahre in Deutschland. Beängstigend gruusig.

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Der Name George Soros ist ein rotes Tuch für rechte Nationalisten und Populisten. Sie verteufeln den amerikanischen Milliardär in einer antisemitisch angehauchten Kampagne als Drahtzieher einer Verschwörung zur Zerstörung des christlichen Abendlandes. Für den ungarischen Regierungschef Viktor Orban ist der aus Budapest stammende Soros das Feindbild schlechthin.

Soros ist heute 89 Jahre alt und ziemlich gebrechlich. Einschüchtern aber lässt er sich nicht. Das zeigte seine alljährliche Rede am …

Artikel lesen
Link zum Artikel