Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das Netz hat entschieden: Diese 5 Grafiken sind die beliebtesten des Jahres

28.12.17, 20:16 29.12.17, 07:14


Was die Berliner U-Bahn mit Waffel-Häusern in den USA zu tun hat? Eigentlich nichts. Ausser dass beide Grafiken zu den beliebtesten des Jahres gehören. Denn auf Reddit werden nicht nur Gifs, Memes und Videos geteilt, sondern auch ziemlich viele Daten zu ziemlich coolen Grafiken verarbeitet. Das sind die Top Fünf des Jahres 2017, gemessen an den upvotes. 

Platz 5: «Meine Augen tun weh!»

Platz fünf der beliebtesten Daten-Grafiken besetzt User superpaow. Am 21. August war hauptsächlich auf dem nordamerikanischen Kontinent eine Sonnenfinsternis zu beobachten. Das sorgte natürlich für viele Google-Suchanfragen. Der ungeschützte Blick in die Sonne kann jedoch gefährlich für die Augen sein. Vor dem fürchteten sich nach dem 21. August ziemlich viele Leute und begannen «my eyes hurt» zu googeln. User superpaow fügte die beiden Google-Kurven zusammen und kreierte damit eine interessante Grafik. 

bild: via reddit

Platz 4: Was Waffeln mit dem Tod zu tun haben

Platz vier besetzt eine nicht ganz ernst gemeinte Grafik des Nutzers DR-ROBERT-J. Dieser verglich 2013 eine Karte der aktuellen US-Standorte der Fast-Food-Kette Waffle House mit einer Karte, wo kardial bedingten Todesfälle eingezeichnet wurden. Der Fall ist klar: Todesfälle verursachen Waffelhäuser!

via reddit

Platz 3: Der Schlafrhythmus der Tochter

Eigentlich wurde die Grafik auf Platz drei schon 2016 publiziert. Sie blieb aber auch dieses Jahr so beliebt, dass sie es in die Top Fünf geschafft hat. Vielleicht weil sie ziemlich süss ist. Der stolze Papa Andrew Elliot visualisierte nämlich den Schlafrhythmus seiner kleinen Tochter. Die Mitte des Kreises zeigt den Anfang ihres Lebens und jeder einzelne Strich steht für 24 Stunden – blau heisst schlafend, gelb bedeutet wach.  

bild: via reddit

Platz 2: Terroropfer in Europa und Afrika

Die Grafik auf Platz zwei behandelt ein ernstes Thema. Sie visualisiert nämlich die Anzahl Menschen, die 2017 bei terroristischen Anschlägen ums Leben kamen. 

bild: via reddit

Platz 1: Berlin, Berlin

Der Gewinner der Liste erstaunt vielleicht. Denn es handelt sich um eine ziemlich einfach Visualisierung von Berlin. Genauer gesagt, von den U-Bahnen in Berlin. Die Grafik von User vinnivinnivinni verwandelt sich von den U-Bahn-Linien in die effektive Stadtkarte. 

Video: streamable

(ohe)

Wie löscht man Feuer bei Batterie-Problemen?

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Liebe zu den Bauern endet beim Portemonnaie

Riesen-Show von Shaqiri – deshalb wechselte ihn Klopp trotzdem in der Halbzeit aus

St.Gallen verbietet Burkas – 3 Dinge, die du dazu wissen musst

Diese 9 Schweizer Orte liebt das Internet (zu sehr)

Wie ein Fussball-Teenie 600'000 Franken für Koks und Alk verprasste und abstürzte

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

Das essen wir alles in einem Jahr

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • User03 29.12.2017 00:26
    Highlight Das ist wieder mal so eine Top-Irgendwas bei dem kein Schwein gevotet hat. Damit meine ich nicht über 10'000 Votes.
    Liege ich da falsch?
    7 9 Melden
    • Picdump 29.12.2017 11:42
      Highlight Das sind Google Trends...
      11 1 Melden

Facebook löscht hunderte Accounts – wegen Propaganda-Verdachts

Facebook hat den nächsten Versuch aufgedeckt, Propaganda mit Hilfe hunderter gefälschter Profile zu verbreiten. Das Online-Netzwerk löschte 652 Accounts, Seiten und Gruppen, die aus dem Iran und vom Umfeld des russischen Militärgeheimdiensts betrieben worden seien.

Es habe sich um koordinierte Aktionen mit verknüpften Accounts gehandelt, sagte Facebook-Chef Mark Zuckerberg in einer Telefonkonferenz mit Journalisten in der Nacht zum Mittwoch.

Das aktuelle Vorgehen sei das Ergebnis von vier …

Artikel lesen