Filesharing

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Link to Filesharing

Kino.to-Urteil der EU

Richter dürfen Internetseiten sperren 

Internetprovider müssen unter bestimmten Bedingungen Websites ihrer Nutzer sperren – wenn sie ein Richter dazu verpflichtet. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschieden. Es ging um die Blockade der kostenlosen Streaming-Seite kino.to. 

Link to Article

Das bessere Netflix

Video-Streaming-Plattform Popcorn Time: Schick, hip, illegal 

von chris stoecker, spiegel online

Link to Article