Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Karte zeigt die Abfahrtszeiten aller Schweizer ÖV-Haltestellen in Echtzeit. 

Du pendelst? Dann ist das für dich die wohl nützlichste Webseite der Welt

Neu gibt es die Abfahrtszeiten aller Schweizer ÖV-Haltestellen in Echtzeit auf einer Karte – inklusive Verspätungen.

21.12.17, 15:11 25.05.18, 10:27


Mit einem unscheinbaren Tweet hat das Geoportal des Bundes die für Pendler vielleicht nützlichste Webseite der Welt vorgestellt.

Auf https://map.geo.admin.ch kann man ab sofort die Abfahrtszeiten aller Schweizer ÖV-Haltestellen in Echtzeit abrufen – inklusive Verspätungen.

Also liebe Pendler, den Link am besten gleich auf dem Startbildschirm des Smartphones speichern.

Die Echtzeit-Daten zu Abfahrtszeiten und Verspätungen stammen unter anderem von der SBB. Die SBB verfolgt seit zwei Jahren eine Open-Data-Strategie. Das heisst, sie stellt ihre Daten im Internet allen gratis zur Verfügung. Kreative Entwickler können so innovative Apps und Webseiten entwickeln, wovon schlussendlich alle Schweizer ÖV-Kunden profitieren.

Für Entwickler: Der Abfahrts- und Ankunftsanzeiger ist als Open Service (API) auf der Webseite opentransportdata.swiss verfügbar.

(oli via Open Data Zurich)

34 überraschend lustige und nützliche Karten, die du in der Schule nie gelernt hast

Jassen ist unnötig kompliziert und unlogisch. Und ich mag es

Video: watson/Emily Engkent

Das könnte dich auch interessieren:

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Erdogans Schlägertrupp auf dem Vormarsch in die Schweiz

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

EXKLUSIV: Hier erfährst du, wer die WM gewinnen wird! (Spoiler: Ich, der Picdump 😒)

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Schweizer Fussballfans verirren sich an die ukrainische Front

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

Mit dieser Begründung brechen 37 Studenten Prüfung ab

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

Netta sang zum Abschluss der Pride – aber vorher gab es wüste Szenen

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Familientrennungen an der US-Grenze: TV-Moderatorin bricht in Tränen aus

Traum oder Albtraum? So ist es, als CH-Rock'n'Roll-Band in den USA auf Tour zu sein

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Haris Seferovic: «Irgendwann ist genug und dann platzt der Kragen»

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

«Die roten Linien werden eher dunkelrot»: Wie man in Brüssel die Schweiz sieht

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

19
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Shanghaishake 22.12.2017 15:10
    Highlight Cool, aber auf'm Smartphone geht das schneller:
    Die App "Stations" gibts seit vielen Jahren und zeigt superschnell die nächsten Abfahrten mit Live-Daten an.
    4 1 Melden
  • Sarkasmusdetektor 22.12.2017 10:43
    Highlight Open Data für kreative Entwickler? Die kreativsten Entwickler sitzen demzufolge offenbar beim Bund, interessant. Aber hat schon was, auf geo.admin.ch gibt es eine Menge sehr coole Applikationen. Und auch beim bfs findet man immer spannende Sachen.
    10 3 Melden
  • amIsanta 21.12.2017 20:02
    Highlight Kann die App Wemlin eigentlich schon lange, so. Also ohne Karte, aber sie zeigt automatisch die nächsten Haltestellen an. Okay?
    15 7 Melden
    • Sarkasmusdetektor 22.12.2017 10:40
      Highlight Wemlin kann das aber leider nicht annähernd in der ganzen Schweiz, sondern nur in ein paar Regionen. Nervt mich immer wieder, wenn ich nach Bern fahre.
      5 0 Melden
  • Uitam 21.12.2017 16:10
    Highlight Wäre toll, wenn das gerade in der SBB Mobile App integriert wäre.
    91 1 Melden
    • welefant 21.12.2017 16:39
      Highlight kommt ja beides vom bund!
      3 21 Melden
    • danmaster333 21.12.2017 20:13
      Highlight Ja die Infos kommen z. B. direkt von den Systemen der SBB oder der Postauto AG über opentransportdata.swiss. Gibts schon länger.
      4 0 Melden
  • Thanatos 21.12.2017 16:07
    Highlight Time for coffee gibts schon lange als App und erfüllt den selben Zweck...
    5 15 Melden
    • Merida 22.12.2017 06:48
      Highlight Danke für den Tipp!
      0 3 Melden
  • Papa la Papp 21.12.2017 16:03
    Highlight Sicher eine gute Sache🙏, allerdings lassen sich keine Routen berrechnen....
    Da finde ich die App ÖV-Plus doch um einiges nützlicher - auch betreffend Bedienung 👍
    13 1 Melden
  • Gringoooo 21.12.2017 15:36
    Highlight Wäre echt genial, sowas in einen smart mirror im Gang zu haben - mit den Informationen der nächsten Haltestelle. Aber irgendwie hat keiner Interesse daran ein solches Produkt entlich mal pfannenfertig zu entwickeln :(
    71 1 Melden
    • Lambda 21.12.2017 16:12
      Highlight Für die Kantone Luzern, Nidwalden und Obwalden ab Browser inkl. Zusatzinfos bei Störungen: http://web.oev-live.ch/?hid=8450 (als Beispiel Luzern Bahnhof verlinkt)
      4 1 Melden
    • sephiran 21.12.2017 17:49
      Highlight haha, du wirst es nicht glauben, aber genau das habe ich gemacht. arbeite an einem smart mirror ;)
      Einfach Raspberry Pi kaufen und die Open Source Software MagicMirror draufladen. Leider gibts noch kein Modul für die SBB. Vielleicht findet meines eines Tages den Weg in die Modulliste :)
      6 0 Melden
    • sephiran 21.12.2017 17:52
      Highlight Gerade nochmal nachgeschaut, vor 11 Tagen wurde sogar ein SBB Modul veröffentlicht. Steht dir also nicht mehr viel im Weg ;)
      5 0 Melden
    • Gringoooo 21.12.2017 18:12
      Highlight @sephiran;
      Aber das ist eben das Ding. Ich mag mich nicht damit beschäftigen und das Zeug zusammenkleben und basteln. Ich will das Ding fix und fertig irgendwo kaufen können (und da habe ich bis jetzt noch nichts gefunden - nur Bauanleitungen).

      Eigentlich komisch, dass es sowas noch nicht gibt. Ich kann mir vorstellen, dass Leute, welche sich Spionageboxen (Echo etc.) in die Stube stellen, auch an so etwas Interesse hätte. Ich will doch nur beim Jacke anziehen und Schuhe binden wissen, wie warm ist es draussen, wann kommt der nächste Bus, wie ist die Verkehrslage.

      Viel Erfolg beim Projekt
      4 0 Melden
    • Ovolover 21.12.2017 18:47
      Highlight MagicMirror? Check :)
      11 0 Melden
    • Ovolover 21.12.2017 19:05
      Highlight @sephiran MMM-SwissTransport by Bangee, gibt es ner Weile
      1 0 Melden
    • raydirty 21.12.2017 19:36
      Highlight Auch https://www.oevplus.ch erfüllt diesen Zweck hervorragend. Wird bei uns im Betrieb mit modifiziertem CSS erfolgreich verwendet.
      2 0 Melden
    • Gringoooo 21.12.2017 22:43
      Highlight @Ovolover;
      Sehr gute Arbeit! Selbst gemacht? Will haben!
      4 0 Melden

Valon Behrami und Ignazio Cassis – eine Tessiner Geschichte von Kampf, Krieg und Mitschuld

Fussballstar Valon Behrami floh einst vor der Gewalt im Kosovo ins Tessin. Der Tessiner Bundesrat Ignazio Cassis ermöglicht nun, dass mit Schweizer Waffen Gewalt in Bürgerkriegen ausgeübt wird. Ein Blick auf zwei Leben.

Das ist die Geschichte eines Kriegers, eines Kriegs und eines Fehlentscheids. Ihre Hauptfiguren sind zwei Tessiner. Sie spielt im kosovarischen Mitrovica, in Bellinzona, im russischen Rostow am Don und im Sitzungszimmer des Bundesrats im 1. Obergeschoss, Bundeshaus-West, Bern.

Die Geschichte beginnt am 4. Dezember 1990. Die Familie Behrami, Vater Ragip, Mutter Halime, der damals 5-jährige Valon und seine 7-jährige Schwester Valentina überqueren in einem Bus aus Mitrovica im Kosovo kommend …

Artikel lesen