Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Solche Fragen sind ein bisschen, wie offenen Auges in einen Kaktus fassen.
Bild: kafi freitag

FragFrauFreitag

Mein Freund will über den Sex mit meinem Ex reden

Liebe Kafi. Ich habe vor einigen Monaten einen wunderbaren Mann kennengelernt und ich habe noch nie solche Gefühle empfunden wie für ihn. Wir haben eine tolle Zeit miteinander und streiten so gut wie nie. Allerdings gibt es da eine Sache, die mich sehr stört. Er stellt manchmal Fragen zu meinen Ex-Freunden. Z.B. ob ich eine bestimmte Sexualpraktik mit meinem Ex auch gemacht habe. Nur, ich will darüber keine Auskunft geben, weil das für mich nicht wichtig ist. Das sage ich ihm auch so. Genauso wenig will ich wissen, was er mit seiner Ex gemacht hat. Wozu auch? Das gibt nur unnötig schlechte Stimmung. Wie soll ich auf solche Fragen am Besten reagieren? Keine Antwort ist meistens leider doch eine Antwort. :( Lina, 29



Liebe Lina

Die Liebe geht manchmal mit einer besonders hartnäckigen Form von Masochismus einher, Ihre Frage ist der allerbeste Beweis dafür. Wir wollen Details wissen und stellen Fragen, deren Beantwortung uns dann furchtbar weh tut. Trotzdem fragen wir weiter. Das ist doof und dennoch weit verbreitet. Sie haben vollkommen recht, wenn Sie da nicht mitmachen wollen. Weil es ausser Schmerz einfach nichts bringt. Null und nichts. Wenn nicht sogar noch weniger. Und das würde ich an Ihrer Stelle auch so kommunizieren. Wenn Ihr Freund über Euer Sexualleben reden möchte, dann darf er das gerne tun. Aber bitte nicht über das, was ihr davor mit anderen Personen hattet. Zu dieser Meinung dürfen Sie ruhig stehen und diese auch kommunizieren. Sie ist sehr erwachsen und klug.

Mit ganz herzlichem Gruss. Ihre Kafi.

Kafi Freitag - Das Buch

Die 222 besten Fragen und Antworten in einem schön gestalteten und aufwendig hergestellten Geschenkband.

www.fragfraufreitag.ch
www.salisverlag.com

Fragen an Frau Freitag? ​

Hier stellen!

Kafi Freitag (40!) beantwortet auf ihrem Blog Frag Frau Freitag Alltagsfragen ihrer Leserschaft. Daneben ist sie Mitbegründerin einer neuen Plattform für Frauen: Tribute.

Im analogen Leben führt sie eine Praxis für prozessorientiertes Coaching (Freitag Coaching) und fotografiert leidenschaftlich gern. Sie lebt mit ihrem 11-jährigen Sohn in Zürich.

Haben Sie Artikel von FRAG FRAU FREITAG verpasst?
Sälber tschuld! Hier nachlesen!

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

57
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

57
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • L.G. 17.06.2016 16:09
    Highlight Highlight Warum will er das alles wissen? Gehts ihm dabei nur um sein Ego? Oder hat er irgendwelche vorlieben und versucht dabei heraus zu finden wie du dazu stehen würdest?

    Der Sex mit dem Ex ist für mich auch abgehackt, deshalb rede ich auch nicht darüber. Ist auch ne frage des Niveaus!
  • oldman 02.04.2016 11:51
    Highlight Highlight Kafi hat grundsätzlich schon Recht. Könnte hinter solchen Fragen nicht vielleicht aber auch ein mangelndes Selbstwertgefühl stehen? Aus der Kenntnis der Vergangenheit des Partners will (vermeintliche) Sicherheit über die Richtigkeit der Partnerwahl erlangt, sollen Zweifel zerstreut werden. Tiefes Vertrauen in seinen Partner erreicht aber nur der, der in sich selbst gefestigt ist. Der vertraut, weil er im Jetzt lebt und nach vorne schaut. Ich würde keine auf eine Person bezogene Angaben machen, aber vielleicht in allgemeiner Form Erfahrungen, die mich prägten, mit meinem Partner diskutieren.
  • olga 02.04.2016 09:40
    Highlight Highlight vielleicht törnts ihn ja auch einfach an? :) dann wäre es ja nicht so schlimm, oder? leider bekommt man in der frage selbst keine auskunft zu der gefühlslage des freundes..
  • Addi 01.04.2016 21:56
    Highlight Highlight Liebe Kafi,
    leider kommt wie häufig die wirkliche Lösung von einem Kommentator: Wie die Frau schon sagte. 'Keine Antwort ist auch keine Antwort'. Die Lösung des Kommentators, doch langweilige Geschichten zu erzählen, ist sicher die einzig zielführende.


    Dazu noch ein Zitat: "Die Männer, die ich kenne, wollen ihre Freundin ganz für sich und deshalb im Glauben leben, dass sie noch nie jemand anderen hatte. Auf gar keinen Fall wollen sie wissen, wessen Ding sie schon wo hatte." - Ja, genau so ist es eben. Da hilft nur, eine Jungfrau zu heiraten - oder zu hören: 'Vor Dir war alles langweilig.'
    • phreko 01.04.2016 22:40
      Highlight Highlight Bis sie sich verstrickt und er merkt, dass er angelogen wird.... das ist doch keine nachhaltige Lösung. Dann beginnts erst recht!
    • Angelika 02.04.2016 11:35
      Highlight Highlight Die armen Männer, die damit leben müssen, dass ihre Freundinnen vor ihnen schon ein Leben hatten... Mir ist klar, dass man sich nicht einfach "locker machen" kann und sich so leicht an gesellschaftliche Veränderungen anpasst. Aber langsam sollten wir doch schon so weit sein, Frauen ebenso Erfahrungen zuzugestehen wie Männern.
  • phreko 01.04.2016 19:01
    Highlight Highlight Abschiessen, solange der Schaden (bei dir selbst) noch nicht all zu gross ist. Solches Verhalten schreit ganz stark nach einem heftigen Eifersuchtskomplex... (ausser dir gefällt sowas, dann könnt ihr ja dann zu Sting's "every breath you take" euren hochzeitstanz tanzen)
  • biosignalinator 01.04.2016 17:10
    Highlight Highlight Liebes, wenn dein Freund immer wieder fragt und deine Meinung dazu nicht respektiert, dann erzählst Du halt langweilige und unerotische Geschichten. Tönt blöd, ist aber so.
  • ponebone 01.04.2016 13:01
    Highlight Highlight Wenns weniger als nichts bringt, dann gibts sogar etwas, oder?
    • Martiis 01.04.2016 15:07
      Highlight Highlight Ja, Kopfkino!

FRAGFRAUFREITAG

Liebe Kaffi, vielen Dank, dass du mir (und vielen anderen) schon so viele Male ein Lächeln oder ein Schmunzeln aufs Gesicht gezaubert hast. 

Deine Antworten sind immer sehr bedacht, stinkehrlich und gut gewählt. Deshalb ist meine Frage an dich: Was möchtest du wissen? Deborah, 29

Liebe Deborah  Es gibt so viele Fragen, die mich immer wieder umtreiben. Einige begleiten mich schon ein Leben lang, andere sind jünger und quälen mich richtiggehend. Viele drehen sich um den Sinn oder Unsinn des Lebens, einige sind existenziell, andere eher trivial. Gerne will ich Ihnen hier eine kleine Auswahl davon offenbaren. Ich habe bewusst nach Schweregrad sortiert und werde mit den weniger drückenden enden. Schliesslich hat der Himmel nach all dem Regen aufgerissen und ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel