DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sex ist wie Tetris – 9 Videospiele, die unseren Alltag perfekt beschreiben

Kann «Call of Duty» dir Kochen beibringen?
17.02.2016, 07:3217.02.2016, 08:48

Am Morgen Aufstehen = «QWOP»

Aufgabenstellung: Die motorische Kontrolle fehlt noch komplett und jeder zurückgelegte Meter ist ein Erfolg! Du brauchst Übung? Probier es hier aus.

Kochen = «Call of Duty»

Du rennst mit einem Messer herum und fluchst wie wild ... Ok, vielleicht koche ich auch falsch ...

Wenn das Ganze dann angebrannt ist:

bild: watson/shutterstock

Partnersuche = «Mario»

Es geht darum auf dem Weg allerlei Kreaturen zu bespringen, nur um danach festzustellen, dass deine Prinzessin in einem anderen Schloss lebt.

Candy Crush = «Diät»

Egal wie viele Süssigkeiten du beiseite schiebst, es kommen stets neue Verlockungen nach! Ausserdem musst du allen unter die Nase halten, dass du Diät hältst und wenn möglich noch Leute dazu einladen, mitzumachen.

Nein ich möchte deine Facebook-Einladung NICHT annehmen!

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Zu spät nach Hause kommen = «Deus Ex»

Schleich dich durch die Wohnung möglichst unauffällig zu deinem Ziel, dem Bett. Wenn die Verwandten oder dein/e Partner/in auf dich aufmerksam werden, wird es plötzlich sehr viel schwieriger.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Sex = «Tetris»

Das befriedigende Gefühl, wenn das lange, grade Teil genau in die Lücke passt.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Shopping = «Skyrim»

Du läufst drauf los und sammelst Sachen ein, die du vielleicht irgendwann mal gebrauchen kannst.

Und am Schluss bist entweder du oder die Kreditkarte völlig überbelastet.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Büroalltag = «Legend of Zelda»

Du löst jeden Tag repetitive Aufgaben, um deine Belohnung zu kassieren und zu versuchen deine Frau zurückzuholen, die mit einem besser verdienenden Schnösel durchgebrannt ist.

Deine langsame Rache wird furchtbar sein! Furchtbar öde.

bild: watson/shutterstock

Familienstreit = «Pokémon»

Du spielst einen Teenager aus einer zerrütteten Familie, der gegen seine Eltern rebelliert und die Schule abbricht.

bild: watson
bild: watson
BILD: WATSON
Bild: watson

Passend dazu: Von «Pong» bis «Assassin's Creed» – Die beeindruckende Grafik-Evolution von Spielen in 23 Bildern

1 / 25
Von «Pong» bis «Assassin's Creed»: Die beeindruckende Grafik-Evolution von Spielen in 23 Bildern
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Zölibat, Frauenhass und Schmerzsuche: Wie uns die Kirche die Lust raubte

Was die Hexenverfolgung mit unterdrückten Trieben zu tun hat und warum das Kreuz die westliche Welt traumatisierte. Ein unbequemer Spaziergang durch die Geschichte der christlichen Sexualität.

Wir wollen mit Paulus beginnen, dem urchristlichen Missionar und ersten Theologen. Mit dem Mann, der auf dem Weg nach Damaskus, geblendet von einem gleissenden Himmelslicht, vom Pferd stürzte und fortan die Christen nicht mehr verfolgte, sondern taufte – wie es ihm die Stimme Jesu auftrug. So erzählt es uns zumindest die Apostelgeschichte.

Seine Auslegung der Bibel war über Jahrhunderte bestimmend – ja, ist es bedauerlicherweise immer noch. 

Es gibt eine Menge Theorien über Paulus' Vision, …

Artikel lesen
Link zum Artikel