Digital
Wikipedia

Erdogan blockiert Wikipedia – so reagiert das Internet

Erdogan blockiert Wikipedia – so reagiert das Internet

«Kommt jetzt Türkpedia?» Die besten Tweets zur jüngsten Zensur-Massnahme der türkischen Regierung.
29.04.2017, 17:2629.04.2017, 21:11
Mehr «Digital»

Schon gehört? Wikipedia wurde blockiert.

Wie türkische Medien berichten, wurde der Zugang zur Online-Enzyklopädie aufgrund einer vorläufigen Anordnung gesperrt, die noch von einem Gericht bestätigt werden muss.

Die Blockade betrifft das Wissens-Portal offenbar in sämtlichen verfügbaren Sprachen.

Und so reagiert das Internet

Das könnte dich auch interessieren:

Die meist-editierten Wikipedia-Seiten

1 / 17
Die meist-editierten Wikipedia-Seiten
Platz 15: Indien, 22'271 Editierungen
quelle: ap/ap / rafiq maqbool
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
34 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Rubby
29.04.2017 19:52registriert März 2017
Ahhhh....wo sind jetzt die Ja-Stimmer...? Die werden grad ins tiefste Mittelalter geschleudert von dem grössenwahnsinnigen Möchtegern-Emir... tja das überrascht nicht!
1613
Melden
Zum Kommentar
avatar
Gummibär
29.04.2017 18:43registriert Dezember 2016
Es wird noch dicker kommen :
1. Türkische Forschung wird beweisen, dass Erdogan in direkter Linie von Prophet Mohammed abstammt.
2. Erdogan wird auf populären Wunsch der Titel "Vater der türkischen Nation" verliehen
3. Erdogan wird zum Präsidenten auf Lebzeit gewählt.
4. Erdogan wird ein Buch veröffentlichen mit seinen Gedanken wie gute Türken alle Lebenssituationen meistern und dieses Buch wird zur Pflichtlektüre in allen Schulen.
5. Ein eigener staatlicher Fernsehkanal wird eingerichtet auf dem 24 Stunden am Tag aus diesem Buch vorgelesen wird.

Wie gehabt bei Saparmyrat Nyýazow Turkmenbashi
1285
Melden
Zum Kommentar
avatar
Mantarochen
29.04.2017 17:37registriert April 2017
Wenn die Wahl richtig ablief sind sie selber schuld und Dummheit muss bestraft werden, aber vermutlich ist die Wahl eh gefakt gewesen und sie sind zu bemitleiden, bald haben wir ein Nordkorea 2.0 :(
13212
Melden
Zum Kommentar
34
Microsofts schwierige Mission: Make PCs great again
Microsoft setzt auf eine neue Prozessor-Technologie, um Windows-PCs in die Zukunft zu bringen. Unter der Haube der neuen PC-Generation spielt sich eine kleine Revolution ab.

Microsoft-Chef Satja Nadella will die Wunderwaffe im Wettstreit mit Apples effizienten und leistungsstarken MacBooks gefunden haben. Manche sprechen bereits vom «grossen Reset der PC-Branche», andere warten ab, bis sich die Heilsversprechen von Microsoft und seinem neuen Chip-Partner Qualcomm in Testberichten bestätigen.

Zur Story