DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Schiess mir in den Kopf!» fordert der Toronto-Attentäter – doch der Cop bleibt gelassen

In der kanadischen Metropole Toronto hat ein Mann am Montag einen Lieferwagen  in eine Menschenmenge gesteuert. Mindestens zehn Menschen starben. Ein Video der Verhaftung des Täters zeigt Bemerkenswertes.



Video: watson

Der logische Schluss scheint in der Situation schon angelegt. Der mutmassliche Todesfahrer und ein Polizist stehen sich in Toronto gegenüber. Der Polizist steht hinter seinem Wagen, die Dienstwaffe gezogen. Der Attentäter steht vor dem verbeulten weissen Lieferwagen, den er kurz zuvor in eine Menschenmenge gelenkt und dabei mindestens zehn Menschen getötet hat.

Toronto amok attentat

Der Attentäter und der Polizist. Bild: twitter.com/yahya_ibrahim

In der Hand hat er einen Gegenstand, den er wie eine Waffe hält. Er zielt auf den Beamten. «Töte mich!», ruft er, «Schiess mir in den Kopf!» Immer wieder senkt er den Arm und reisst ihn ruckartig wieder hoch. Doch der Polizist bleibt gelassen. Schliesslich kann er den 25-jährigen Täter verhaften. Es fällt kein einziger Schuss.

Die gesamte Szene im Video

«Es ist offensichtlich, dass der Attentäter erschossen werden wollte», sagt Gary Clement, pensionierter kanadischer Polizeiinspektor mit 34 Jahren Berufserfahrung, zur Nachrichtenagentur Reuters. Man spricht in einem solchen Fall von einem «suicide-by-cop». Offensichtlich habe es sich beim Beamten um einen sehr erfahrenen, besonnen Polizisten gehandelt.

Die Behörden wollten den Namen des Polizisten nicht veröffentlichen. Sein Verhalten zeige aber das gute Niveau der Polizeiausbildung, so Polizeichef Mark Saunders. «Die Polizisten werden trainiert, so wenig Gewalt wie nötig zu benutzen.»

Während sich der Schütze und der Polizist gegenüber stehen, marschieren im Hintergrund seelenruhig Passanten vorbei – zumindest, bis sie die Situation erkennen:

Toronto amok attentat

Bild: twitter.com/yahya_ibrahim

 (mlu/sar/sda/afp/reu/dpa)

Mehr über den Vorfall in Toronto

So konnte dieser Held einen Amokläufer entwaffnen

Video: watson

Aktuelle Polizeibilder: Metallträger auf Geleisen deponiert

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Ab heute gelten neue Corona-Regeln

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Quizzticle

Wie viele der 45 Binnenländer kannst du aufzählen?

Liebe Quizzticle-Klasse

Es ist mal wieder an der Zeit, euer Geografiewissen zu testen. Heute mit einem echten Klassiker: die Binnenländer. Staaten also, die keine direkte Verbindung zum Meer haben.

45 gibt es, aber wie viele davon kannst du aufzählen?

Artikel lesen
Link zum Artikel