International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Chemtrails über dem Meer» – Böhmermann singt für Naidoo und die «Hurensöhne Mannheims»

05.05.17, 10:00 05.05.17, 15:37


Die neue Söhne Mannheims Single «Marionetten» ist voll von Verschwörungstheorien sowie rechtspopulistischen Themen. In der rechten Szene wurde der Text begeistert kommentiert und geteilt.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich Jan Böhmermann zu Xavier Naidoo äussern würde. In der aktuellen Folge des «Neo Magazin Royale» war es nun soweit – der Satiriker parodiert Naidoo mit einem bitterbösen Fake-Album. «Das nicht antisemitische Wahrheitsalbum ‹Death To Israel›» – von den «Hurensöhnen Mannheims.»

Jan Böhmermann hat Naidoos Lieder neu interpretiert. Statt «20'000 Meilen über dem Meer», heisst es bei Böhmermann «20'000 Chemtrails über dem Meer.» Im Video wird das Album unter anderem von Jürgen Elsässer, Chefedakteur des Magazins «Compact», das rechte Verschwörungstheorien verbreitet, empfohlen. 

Xavier Naidoo wird immer wieder vorgeworfen, er fördere Verschwörungstheorien und propagiere Anti-Amerika Parolen. Böhmermann findet auch dazu die passende Textzeile: «Dieses Land ist keine Republik. Dieses Land ist eine GmbH.»

Eine erste Version des Musikvideos hatte Jan Böhmermann auf Facebook hochgeladen – dort wurde der Post jedoch wieder gelöscht. 

Das mit dem «Lutz-Bachmann-Preis für nicht entartete Kunst» ausgezeichnete Album, wie die Off-Stimme im Video sagt, ist nun wieder online. (nfr)

Fake bleibt Fake: Diese manipulierten Bilder machen im Netz immer wieder die Runde

Das könnte dich auch interessieren:

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

30 Millionen Facebook-Profile gehackt. User-Daten weg. So merkst du, ob du betroffen bist

Diese Inder löschen Pornos und Gräuel-Bilder aus dem Netz – und leiden dabei Höllenqualen

Warum Tabubrecher triumphieren und was die Schweiz damit zu tun hat

Swisscom erhöht Abopreise um 191%: So reagieren die Kunden auf den erzwungenen Abowechsel

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

Wir haben die Kantonsgrenzen neu gezogen – so sieht die Schweiz jetzt aus

Diese 7 Frauen hätten einen Nobelpreis verdient – nur eine könnte ihn noch bekommen

GoT-Star Natalie Dormer meint: «MeToo war absolut notwendig!»

Alpentourismus kämpft mit Gigantismus um Gäste: Kann das gut gehen?

Der Staat soll Stillpausen für berufstätige Mütter bezahlen

Wie AfD-Weidel mit falschen Schweizer Asylzahlen Hetze gegen Ausländer macht

Diese Tweets zeigen dir, was mit Menschen passiert, wenn sie zu lange keinen Sex haben 😂

Sorry, Bundesrat Berset, aber es ist Freitag und wir hatten nichts Besseres zu tun ...

«Einmal Betrüger, immer Betrüger» – 7 Leute erzählen von ihrem Beziehungsende

11 Schritte für mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag

präsentiert von

Du denkst, du kennst die Kommaregeln? Ha!

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

103
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
103Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Fly Baby 06.05.2017 16:10
    Highlight Mal eine ganz einfache Frage an alle. Mit wem würdet ihr denn lieber einen Abend verbringen. Mit Böhmi oder Naidu?
    6 2 Melden
  • DomKi 06.05.2017 12:20
    Highlight Schade, dass ihr so undistanziert gegen andere schiesst. Ich habe gedacht, ihr wäret ein etwas neutraleres Medium, aber habt soeben das Gegenteil bewiesen mit so einem Artikel. Ihr seid da um zu informieren, nicht polarisieren. Ich werde allen meinen Freunden euch abempfehlen. Goodbye
    5 26 Melden
  • TheDan 06.05.2017 08:38
    Highlight Was für armselige Menschen hier für einem primitiven Böhmermann Partei ergreifen und diese beledigende Art gutheissen und selber so abschätzig kommentieren weil sie glauben dass Naidoo ein Rassist, Nazi, Aluhut oder was auch immer sein soll.
    Merkt Ihr nicht dass die Hexenjagd perfekt funktioniert? Man dichtet jemandem etwas an un der Mob kommt in Fahrt. Ihr seit doch genau wie der im Lied beschriebene mit Mistgabeln bewaffnete Mob.
    Nur weils gegen angebliches Rechts geht muss man nicht alles gutheissen...
    21 37 Melden
    • Hochen 06.05.2017 10:50
      Highlight Haha du bist ja gut merkst du eigentlich das du mit "armselige Menschen" genauso beleidigend bist wie die Menschen denen du das vorwirfst?
      15 5 Melden
  • Ron Collins 06.05.2017 00:52
    Highlight Schlimm. Schon wieder eine neue Sau die durchs Dorf gejagt wird. Muss das wirklich sein liebe Medien? Dem Naidoo son scheiss zu unterstellen?? Böhmermann - was ist los mit dir??
    22 32 Melden
  • Sauraus 05.05.2017 19:31
    Highlight Der blasse dünne Junge hat wieder einmal rasiert!!!
    Die ganze Polizistentöchter/söhnegewerkschaft steht hinter dir✊👦👮👧
    20 11 Melden
    • Echo der Zeit 06.05.2017 09:53
      Highlight Bist ein Haftbefehl Hörer?
      2 2 Melden
    • Sauraus 06.05.2017 22:38
      Highlight Nein ich höre nur Polizistensohn
      2 2 Melden
  • Echo der Zeit 05.05.2017 18:17
    Highlight Böhmermann gefällt immer mehr - keiner der denn Schwanz einzieht vor dem Braunen Pack.
    88 32 Melden
    • Ron Collins 06.05.2017 00:49
      Highlight Wo siehst du ein braunes pack??
      13 12 Melden
  • Nausicaä 05.05.2017 16:41
    Highlight Böhmermann et al. ist herzlich eingeladen, bei mir einen Nachhilfekurs in Textanalyse zu absolvieren. Wir starten bei 0, folglich bei der Problematisierung von Deutungshoheit.
    26 67 Melden
    • Einstürzende_Altbauten * 06.05.2017 08:53
      Highlight Wer weiss? Vielleicht ist sich Böhmermann des eigentlichen Inhalts(oder Leere) des Lieds bewusst, springt aber in seiner üblich provokativen Art auf den Medienhype auf - um sich genau über diesen Hype lustig zu machen.
      8 2 Melden
    • Nausicaä 06.05.2017 09:38
      Highlight Bei ihm schwierig zu sagen. Er hat schon ähnliche Finesse unter Beweis gestellt. Andererseits war er auch schon erschreckend plump.
      3 0 Melden
    • Einstürzende_Altbauten * 06.05.2017 14:45
      Highlight Da gebe ich Dir auch wieder recht. Hast Du seinen aktuellen Post auf FB gesehen:
      https://www.facebook.com/jboehmermann/?fref=ts

      2 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • moedesty 05.05.2017 16:27
    Highlight Ich weiss nicht aber zuerst disst er den Diktator Erdogan und jetzt macht er sich über Naidoo lustig, weil er die Menschen als Marionetten bezeichnet. Dabei hat die letzte Abstimmung in der Türkei gezeigt dass die Bevölkerung im Prinzip für solche Menschen nur Marionetten sind. Oder was war 2008 als das US Kongress die 700 mia. Bankrettung nicht zugesprochen hatte (auf Druck der Bevölkerung) und dann mit Tricksen die Banken ihre 700 mia. Rettung trotzdem erhalten haben. Die Menschen blieben aber obdachlos. Sorry, aber wer hinter diesen Texten nicht ein wenig Wahrheit sieht, ist naiv.
    41 53 Melden
    • Randy Orton 05.05.2017 17:00
      Highlight Naidoo singt aber über Deutschland, nicht die Türkei.
      59 13 Melden
    • atomschlaf 05.05.2017 17:16
      Highlight @moedesty: Du erwartest, dass die Leute selbstständig denken. Das können die Wenigsten, egal wo sie politisch stehen.
      32 16 Melden
    • moedesty 05.05.2017 18:08
      Highlight @randy, das spielt doch keine rolle. ich kann dir etliche beispiele über andere regierungen machen. es geht darum dass die bevölkerung in unserer zeit, schlussendlich im namen des geldes und der macht verarscht wird.
      15 16 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Dubox 05.05.2017 16:10
    Highlight Ein Mitglied der Brothers Keepers als fremdenfeindlich zu bezeichnen, ist einfach nur lächerlich...
    34 39 Melden
    • Randy Orton 05.05.2017 17:42
      Highlight Es wird ihm nirgends Fremdenfeinldichkeit vorgeworfen. Aber Homophobie und Antisemitismus, sowie rechtsnationale Verschwörungstheorien verbreitet er durchaus.
      68 18 Melden
  • atomschlaf 05.05.2017 15:36
    Highlight «Hurensöhne Mannheims» - es wird immer primitiver.
    Armes Deutschland!
    44 103 Melden
  • Namenloses Elend 05.05.2017 15:05
    Highlight Das Statement von Rolf Stahlhofen der Band Söhne Mannheims:



    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1280460538697046&substory_index=0&id=281525608590549

    (Ich hoffe mal der FB link funzt. 😊)

    18 7 Melden
  • Grundi72 05.05.2017 13:10
    Highlight Ihr habt doch alle einen an der Waffel!

    Xavier sollte neu auf englisch singen, dann verstehen es die Linkspopulisten nicht mehr.
    44 129 Melden
    • Lezzelentius 05.05.2017 14:10
      Highlight Bitte? Diejenigen, von denen man generell meint, sie wären Pro-Globalisierung und internationalem Austausch in Sachen Kultur und Wirtschaft, sollen auf einmal die schlechteren Englisch-Sprecher sein?
      66 21 Melden
    • Barracuda 05.05.2017 14:23
      Highlight Bestechend, ihre Argumentation! Nur befürchte ich, dass dann seine Zielgruppe überfordert ist ;-) Aber es gibt ja immer noch Russian Today auf deutsch.
      68 17 Melden
    • atomschlaf 05.05.2017 15:37
      Highlight @Lezzelentius: Irgend eine Ideologie (egal welche) nachzubrabbeln erfordert keine Fremdsprachenkenntnisse.
      16 20 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • IchHabeAuchNeMeinung 05.05.2017 12:18
    Highlight Es gab eine Zeit da war es uns egal was Musiker für Texte geschrieben haben, Hauptsache der Groove war geil.. damals wussten wir auch, dass Texte meistens von Dumpfbacken geschrieben werden und darum haben wir sie nicht so ernst genommen... ich vermisse diese Zeit.
    28 119 Melden
    • EvilBetty 05.05.2017 13:14
      Highlight Es geht ja nicht nur um den Text, sondern um die Weltanschauung die er vertritt 🙄
      62 23 Melden
    • IchHabeAuchNeMeinung 05.05.2017 20:23
      Highlight Danke das du mich drauf hinweist, ich hätte es fast übersehen.
      Heute sind übrigens auch wichtige Sachen auf der Welt geschehen...
      1 9 Melden
    • RacKu 05.05.2017 23:39
      Highlight Welche Weltanschauung?
      5 3 Melden
  • Wehrli 05.05.2017 11:51
    Highlight Über Xavier sich lustig machen geht gar nicht! Ist ja dann wie ein Behindertenwitz ...
    186 38 Melden
    • Hans Jürg 05.05.2017 13:30
      Highlight YMMD :-)
      24 15 Melden
  • smoking gun 05.05.2017 11:43
    Highlight Jan Böhmermann ... Der Name kommt mir bekannt vor. Hatte der nicht was mit einer Ziege? Oder wars mit einem Gitzi? Na ja, ist okay, solange beide einverstanden sind ...
    34 136 Melden
    • AllknowingP 05.05.2017 12:58
      Highlight Es war ein Gitzi. Also genuer gesagt ein Gitzi-Kebab.
      17 3 Melden
    • Neuromancer 05.05.2017 13:11
      Highlight Leute, duckt euch! Der Witz kommt extrem flach...
      50 6 Melden
    • smoking gun 05.05.2017 14:18
      Highlight @AllknowingP: Oh danke, endlich hab ichs geschnallt. Aber war da nicht noch was mit Hurensöhne-Dürüm? Oder verwechsle ich das mit Death-To-Israel-Delirium? Ziemlich verwirrend das alles ... Zum Glück bin ich Vegetarier und steh eher so auf Wassermelone ...
      11 14 Melden
  • inquisitio 05.05.2017 11:31
    Highlight Ich finde Xavier Naidoo gut. Und Böhmermann auch.
    Satire darf alles. Kunst auch.
    45 114 Melden
    • AllknowingP 05.05.2017 12:58
      Highlight Nur ist Böhmermann näher an Kunst als Naidoo ;-)
      82 27 Melden
    • atomschlaf 05.05.2017 15:39
      Highlight Ich finde Xaxier Naidoo nicht gut. Noch nie.
      Und Böhmermann auch nicht.
      17 20 Melden
  • Gegu 05.05.2017 10:53
    Highlight bravo Böhmi!
    125 45 Melden
  • NWO Schwanzus Longus 05.05.2017 10:39
    Highlight Böhmermann ist so ne Art Pseudosatiriker der nicht lustig ist. Er macht auch im immer im Tenor der Mainstreammedien mit und nimmt deren Stimmung auf. Er ist keiner wie die Leute von der Anstalt die sich kritisch mit dem Geschehen auf der Welt ausseinander setzt sondern ganz klar ein Demagoge. Böhmermann ist eine Null.
    83 242 Melden
    • Firefly 05.05.2017 11:15
      Highlight Mainstreammedien? Was ist das?
      79 42 Melden
    • Toerpe Zwerg 05.05.2017 11:19
      Highlight Die Qualität von Satire ist unabhängig von Meinungen.

      Souveränität der eigenen Position und Meinung äussert sich nicht zuletzt darin, sich selber nicht zu nehmen und über sich selber lachen zu können.

      Sie bestehen nicht.

      79 19 Melden
    • Fabio74 05.05.2017 11:43
      Highlight Keine Argumente also persönliche Beleidigung? Passt zu dir. Jämmerlich
      47 32 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ville_16 05.05.2017 10:39
    Highlight Böhmermann scheint selbst Sohn einer kostspieligen zu sein. Der Typ ist motzt einfach über alles und jeden um einwenig Aufmerksamkeit zu erhalten. Hätte sein Format im Ansatz Qualität wäre er nicht auf ZDF neo.
    33 179 Melden
    • DrFisch 05.05.2017 11:22
      Highlight Sondern? Pro7?
      52 6 Melden
    • Fabio74 05.05.2017 11:44
      Highlight Wo dan RTL2 und anderes HartzIV-TV?
      40 8 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Human 05.05.2017 10:38
    Highlight Der schöne blasse Junge <3
    40 13 Melden
  • moedesty 05.05.2017 10:28
    Highlight Ich nehme an das mit der GmbH bezieht sich, dass Deutschland von den USA gesteuert wird. Aber so wage ist die Behauptung doch gar nicht. Wir sehen es ja in der Schweiz, wenn die USA etwas will dann kriegt sie es auch vom Schweizer Staat, trotz anderen Gesetzen hier. Jeder muss sich vor den USA verneigen.
    61 74 Melden
    • Lezzelentius 05.05.2017 11:12
      Highlight Doch. Die Behauptung ist unsagbar wage und selbst wenn ich es wollte, könnte ich mich nicht so dreist dumm stellen.
      36 26 Melden
    • Liselote Meier 05.05.2017 11:19
      Highlight Nein es gibt eine "Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH" ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen im Eigentum der BRD und die Wirrköpfe spannen da eine Geschichte rum. Analog der RUAG Holding oder die Nationalbank sind auch als AG's konzipiert.
      42 9 Melden
    • Toerpe Zwerg 05.05.2017 11:21
      Highlight Ich wage zu behaupten, dass Sie vage schreiben wollten.
      42 11 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Asmodeus 05.05.2017 10:22
    Highlight Mit dem "Hurensöhne" überschreitet er die Grenzen der Satire und geht wieder direkt in die Beleidigung rein.

    Man sollte meinen langsam wüsste er es ;)
    62 120 Melden
    • Asmodeus 05.05.2017 10:24
      Highlight (Womit ich keinesfalls den Xaver Na du? verteidigen will. Der Kerl hat nen Sockenschuss)
      82 16 Melden
    • _mc 05.05.2017 11:17
      Highlight Scherzanwalt Dr. Christian Witz hat soeben bestätigt, dass die Grenzen zur Satire nicht überschritten wurden.
      73 5 Melden
    • Toerpe Zwerg 05.05.2017 11:22
      Highlight Satire darf beleidigen.
      42 9 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Freddie 05.05.2017 10:14
    Highlight Nur so aus dem Text genommen. Was ist an Anti-Amerika Parolen schlecht?
    57 60 Melden
    • The Hat Guy 05.05.2017 10:43
      Highlight Das gleiche wie an Anti-Deutschland-, Anti-Frankreich- oder Anti-Schweiz-Parolen. Dass sie nicht (mit Sicherheit berechtigte) Kritik an gewissen Entscheiden und Vorgehen der Regierung üben, sondern das Ganze pauschalisieren auf «USA = Scheisse» und so eine sinnvolle Diskussion verhindern.
      87 13 Melden
    • MaxM 05.05.2017 11:02
      Highlight Solange sie Sinn machen, dann nichts. Aber bei den bestimmten Gruppen ist halt Amerika (lies: USA) per se an allem schuld und die Anschuldigungen sind manchmal wirklich bizarr.
      32 7 Melden
    • MaxM 05.05.2017 11:06
      Highlight Wenn einer z.B. behauptet, seine Freundin habe ihn verlassen, weil sie von CIA dazu gezwungen wurde und dies sei ein Teil der von den US-Präsidenten angeordneten Programms, das zum Ziel hat, die US-Kritiker aussterben zu lassen... Ja, was ist so schlecht an SOLCHEN Anti-Amerikaparolen denn?
      27 8 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • plapperi 05.05.2017 10:11
    Highlight Auch wenn ich, wie's scheint, der einzige bin. Ich mag Böhmermann nicht - ich finde ihn nicht lustig, nicht satirisch. Er ist plump und primitiv.
    Er kritisiert zwar Dinge, welche mich ebenfalls stören, aber auf eine Art, welche bloss darauf ausgerichtet ist zu beleidigen. Ich finde nichts Konstruktives oder zum Nachdenken anregendes.
    63 86 Melden
    • Asmodeus 05.05.2017 10:26
      Highlight Meine Meinung. "Böhmi" hat zwar ab und zu Lichtblicke, aber die meiste seiner "Satire" ist in erster Linie primitiv und beleidigend.

      Man lässt es ihm deswegen durchgehen, weil seine Ziele einfach noch unsympathischer sind als er selber :)


      (Was würde wohl passieren, wenn man Schawinski, Böhmi und Friedman aufeinander los lässt?)
      37 23 Melden
    • FrancoL 05.05.2017 10:38
      Highlight Konstruktive Kritik sollte man IMMER(!) dort anbringen wo es etwas zu konstruieren gibt, da stehe ich zu 100% hinter jedem Versuch sich konstruktiv einzubringen. In anderen Fällen kann durchaus der grobe Hammer ausgepackt werden weil anderes eh nicht verstanden wird.
      33 7 Melden
    • JoeyOnewood 05.05.2017 11:51
      Highlight Schaust du dir die Sendung jeweils an? Ich finde, im Kontext der Sendung wird offensichtlich, dass die Provokationen da sind, um debatten anzustossen - das gelingt ihm regelmässiger als jedem anderen deutschen Satiriker. Heiligt der Zweck die Mittel? ich finde ja.
      33 4 Melden
    Weitere Antworten anzeigen

Debakel für CSU und SPD in Bayern – Grüne und AfD räumen ab

CSU 👎 ++ SPD 👎👎 ++ Grüne 👍👍 ++ AfD 👍👍 

Bei der Landtagswahl im deutschen Bundesland Bayern haben die regierenden Christsozialen und die SPD laut ersten Prognosen schwere Verluste erlitten.

Nach Berechnungen der Fernsehsender ARD und ZDF verlor die CSU von Ministerpräsident Markus Söder mehr als zehn Prozentpunkte und landete bei 35,5 Prozent. Sie hatte bisher mit absoluter Mehrheit regiert und bräuchte jetzt zum Weiterregieren einen oder mehrere Koalitionspartner.

Zweitstärkste Kraft wurden die Grünen mit 18,5 bis 19 Prozent (2013: …

Artikel lesen