DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06745387 German model Heidi Klum and German musician Tom Kaulitz attend the Cinema Against AIDS amfAR gala 2018 held at the Hotel du Cap, Eden Roc in Cap d'Antibes, France, 17 May 2018, during the 71st annual Cannes Film Festival. The festival runs from 08 to 19 May.  EPA/SEBASTIEN NOGIER

Klum und ihr Angebeteter, der 29-jährige Tom Kaulitz.  Bild: EPA/EPA

Heidi Klum zelebriert Insta-Verlobung mit «Tokio Hotel»-Gitarrist 💖💖



Ja, sie will! Heidi Klum (45) hat auf Instagram die Verlobung mit Tom Kaulitz bekanntgegeben. «Ich habe ja gesagt», schrieb das deutsche Supermodel zu einem Post auf Instagram. Es zeigt sie gemeinsam mit dem Gitarristen von «Tokio Hotel» und einem funkelnden Verlobungs-Klunker.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I SAID YES ❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Klum hat das Techtelmechtel mit dem 29-Jährigen im Mai öffentlich gemacht und immer wieder Posts auf Insta gezeigt. Nun meint sie es offenbar wirklich ernst. Und macht ihr neues Glück ausgerechnet an Heiligabend bekannt. 

(amü)

Das 3D-Make-up der Zukunft

Heidi Klums Halloween-Kostüme

1 / 13
Heidi Klums Halloween-Kostüme
quelle: getty images north america / ilya s. savenok
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch interessieren:

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Aung San Suu Kyi wegen Korruption angeklagt

Myanmars entmachtete Regierungschefin Aung San Suu Kyi ist einem Bericht zufolge wegen Korruption angeklagt worden. Die Anti-Korruptionskommission im früheren Birma habe Beweise dafür gefunden, dass die 75-Jährige ihr Amt ausgenutzt und unter anderem 600'000 Dollar (540'000 Franken) und mehrere Kilo Gold illegal angenommen sowie Landmissbrauch betrieben habe, berichtete die staatsnahe Zeitung «Global New Light on Myanmar» am Donnerstag. Suu Kyis Anwalt bezeichnete die Vorwürfe als «absurd».

«Ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel