DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Lindsay Lohan wird für eine merkwürdige Aktion in Russland kritisiert. 
Lindsay Lohan wird für eine merkwürdige Aktion in Russland kritisiert. Bild: Chris Pizzello /Invision/AP/Invision

Lindsay Lohan wollte obdachloser Familie Kinder wegnehmen – und filmte sich dabei

01.10.2018, 01:1101.10.2018, 08:36

Lindsay Lohan sorgt zur Zeit mit eigenartigen Aufnahmen im Internet für Aufsehen. Die US-amerikanische Schauspielerin hatte während ihres Aufenthaltes in Moskau offenbar versucht,  die Kinder einer Flüchtlingsfamilie zu entführen. Ihre Tat filmte sie und liess ihre Instagram-Fangemeinde per Livestream daran teilhaben, wie euronews berichtet.

Das Video – mittlerweile von ihrem Account gelöscht – beginnt mit einer Ankündigung Lohans, sie wolle eine syrische Familie vorstellen, die «wirklich Hilfe brauche». Sie steigt aus dem Auto und geht auf eine Gruppe zu, die dicht zusammengerückt am Strassenrand sitzt.

«Du solltest nicht am Boden schlafen, verstehst du das? Du bist ein guter Junge und das ist nicht fair», sagte die aufgebrachte Schauspielerin zu einem der drei Kinder. Auch wenn Lohan gute Absichten hegte und die Kinder anscheinend in ein Hotel einquartieren wollte: Die Familie verstand rein gar nichts. 

Ein anderer Fall von Entführungen – FARC-Kommandanten vor Gericht:

Video: srf

Irgendwann wurde es der Mutter zu bunt und die syrischen Flüchtlinge liefen mit ihren wenigen Habseligkeiten weg. «Die ganze Welt wird das sehen», sagte Lohan während sie die Familie verfolgte und die Eltern des Kinderhandels bezichtigte. «Damit zerstörst du die arabische Kultur», fügte sie an. Plötzlich drehte sich die Mutter um und verpasste der Schauspielerin eine Ohrfeige. Lohan sank zu Boden und brach in Tränen aus.

Reaktionen

Mitleid scheinen aber nur die wenigsten zu haben. Viele verurteilten das Video und werfen dem Star versuchte Kindesentführung vor. 

Hier eine kleine Auswahl von Tweets: 

«Also, Lindsay Lohan ging auf eine syrische Familie zu und beschuldigte die Mutter, mit ihren (eigenen) Kindern zu handeln, und wurde dann ins Gesicht geschlagen, während alles live auf Instagram gezeigt wurde????? Was geht hier vor?!?!??!»
«Eine Nachricht für Lindsay Lohan: Was zur Hölle läuft falsch mit dir, abgesehen vom Offensichtlichen?»
«Ich war schon betrunken, aber ich war noch nie wie Lindsay Lohan, die betrunken versuchte eine Familie zu entführen.»
«Okay, falls diese Woche noch nicht genug wild war, Lindsay Lohan hat gerade eine obdachlose Familie belästigt und versucht ein Kind live auf Instagram zu entführen.»

(vom)

Aktuelle Polizeibilder: 

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Kein Nachschlag! So sahen die letzten Mahlzeiten von Mördern aus:

1 / 14
Kein Nachschlag! So sahen die letzten Mahlzeiten von Mördern aus
quelle: henryhargreaves.com / henryhargreaves.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

400 Personen müssen in Luzern auf Operation warten +++ 37'992 neue Fälle, 22 Tote
Die neuesten Meldungen zum Coronavirus – lokal und global.
Zur Story