DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Russischer Jet fängt US-Aufklärungsflugzeug über Schwarzem Meer ab

06.11.2018, 14:0206.11.2018, 14:30

Ein US-Flugzeug ist in internationalem Luftraum über dem Schwarzen Meer von einem russischen Kampfjet abgefangen worden.

Video: watson

Die US-Navy veröffentlichte ein Video, das das gefährliche Manöver des SU-27-Kampfflugzeuges zeigt. Das russische Flugzeug sei wiederholt am US-Flugzeug vorbeigeflogen und habe sogar den Nachbrenner gezündet, was zu Turbulenzen an Bord des amerikanischen Aufklärungsflugzeuges führte. (nfr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

38 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
NotWhatYouExpect
06.11.2018 14:09registriert April 2017
Gefährlich? Schaut mir nach einem normalen abchecken des Flugzeuges aus.

Des weiteren sollte man nicht vergessen, dass dies schon sehr nahe der Russischen grenze ist. Da sollte es doch klar sein, dass die Russen schauen kommen wer da rumfliegt.
26857
Melden
Zum Kommentar
avatar
SeboZh
06.11.2018 14:17registriert Dezember 2017
Und was hatte der US-Flieger da zu suchen?
War/ist es keine Provokation die Übung 'Trident Juncture 18'in diesem Ausmass durchzuführen?
21071
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ridcully
06.11.2018 15:57registriert Februar 2014
legitim
8024
Melden
Zum Kommentar
38
Dieser 81-Jährige wird mit Gesangseinlage zum TikTok-Hit

Die Leidenschaft des 81-jährigen Dave Williams ist das Singen. Seit er 15 Jahre alt ist, singt Williams: Sogar mit den Beatles hat der ehemalige Arzthelfer gesungen und konnte auf dem Geburtstag von Paul McCartney die Gäste begeistern.

Zur Story