International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das Schneechaos in den Alpen Teil 2 – gezeigt in 20 Bildern und Videos



Das Schneechaos im östlichen Alpenraum hält weiter an. Wer sich im Moment in dieser Region aufhält, kommt mit dem Schneeschaufeln kaum mehr hinterher.

Die vielen Bilder und Videos im Internet zeigen: Es wird wacker geschaufelt, freigeräumt, gestaunt – und mittendrin ist ein David Hasselhoff im Bademantel.

Wie hoch der Schnee inzwischen liegt?

Bild

Bild: APA/APA

Sehr hoch.

ABD0114_20190114 - LACKENHOF - ÖSTERREICH: ++ THEMENBILD ++ ZU APA0090 VOM 14.1.2019 - Aufgetürmter Schnee am Montag, 14. Jänner 2019, in Lackenhof am Ötscher in Niederösterreich. - FOTO: APA/HARALD SCHNEIDER

Bild: APA/APA

Eiskratzer reichen schon lange nicht mehr aus.

ABD0151_20190111 - OBERTAUERN - ÖSTERREICH: ++ THEMENBILD ++ Zwei Männer befreien ein eingeschneites Auto von der Schneelast, aufgenommen am Freitag, 11. Jänner 2019, in Obertauern. In weiten Teilen Österreichs sind in den letzten Tagen erhebliche Mengen an Schnee gefallen. - FOTO: APA/BARBARA GINDL

Bild: APA/APA

Teamwork ist angesagt!

Die maximale Traglast jedes Autos wird stark strapaziert.

Gegen die Schneemassen hilft nur eines: einfach schaufeln, ...

ABD0051_20190113 - KIRCHDORF AN DER KREMS - ÖSTERREICH: ++ HANDOUT/THEMENBILD ++ In Oberösterreich bleibt die Lage am Sonntag, 13. Jänner 2018, bei großer Lawinengefahr angespannt. Über 1.000 Einsatzkräfte arbeiteten in den Bezirken Gmunden und Kirchdorf an der Krems daran, Dächer von der Schneelast zu befreien. Durch die milden Temperaturen und den Regen werde der Schnee immer schwerer, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando Gmunden Im Bild: Feuerwehrleute beim freischaufeln eines Daches im Bezirk Kirchdorf an der Krems. - FOTO: APA/FF-KREMSMÜNSTER/FF-KREMSMÜNSTER - ++ WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS EINE VERWENDUNG DES BILDES AUS MEDIEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN AUSSCHLIESSLICH IM ZUSAMMENHANG MIT DEM ANGEFÜHRTEN ZWECK UND REDAKTIONELL ERFOLGEN DARF - VOLLSTÄNDIGE COPYRIGHTNENNUNG VERPFLICHTEND ++

Bild: APA/FF-KREMSMÜNSTER

... schaufeln ...

Schneechaos

Bild: Keystone

... schaufeln ...

Die Schneeraeumungsarbeiten waehrend den heftigen Schneefaellen laufen am Montag, 14. Januar 2019, in Goeschenen im Kanton Uri auf Hochtouren. In weiten Teilen der Alpen sind zur Zeit heftige Schneefaelle in Gange. (KEYSTONE/Urs Flueeler)

Bild: KEYSTONE

... und nochmals schaufeln.

ABD0097_20190115 - ST.KOLOMAN - ÖSTERREICH: ++ THEMENBILD ++ Helfer schaufeln auf einem Dach in St. Koloman bei Salzburg, am Dienstag, 15. Jänner 2019. - FOTO: APA/BARBARA GINDL

Bild: APA/APA

Oder man baut sich eine Skipiste.

In Salzburg ist der Weg in die Kirche wieder frei.

ABD0069_20190115 - ST.KOLOMAN - ÖSTERREICH: ++ THEMENBILD ++ Der schmale Zugang zur Kirche in St. Koloman bei Salzburg, am Dienstag, 15. Jänner 2019. - FOTO: APA/BARBARA GINDL

Bild: APA/APA

In den Bayerischen Alpen hingegen fällt der Gottesdienst wohl aus.

Was man bei Lawinen lieber nicht tun sollte:

abspielen

Man kann froh sein, wenn man die Strassenbeschilderung ...

Die Strasse zwischen Goeschenen und Andermatt im Kanton Uri, hier vor dem Teufelstein, ist am Montag 14. Januar 2019 wegen einer Lawinengefahr bis auf weiteres geschlossen. In weiten Teilen des Schweizer Alpenraum sind zur Zeit heftige Schneefaelle in gange. (KEYSTONE/Urs Flueeler)

Bild: KEYSTONE

... wenigstens ...

ABD0098_20190115 - ST.KOLOMAN - ÖSTERREICH: ++ THEMENBILD ++ Eine zugeschneite Bushaltestelle in St. Koloman bei Salzburg, am Dienstag, 15. Jänner 2019. - FOTO: APA/BARBARA GINDL

Bild: APA/APA

... noch ...

ABD0126_20190114 - LACKENHOF - ÖSTERREICH: ++ THEMENBILD ++ ZU APA0090 VOM 14.1.2019 - Der verschneite Ort am Montag, 14. Jänner 2019, in Lackenhof am Ötscher in Niederösterreich. - FOTO: APA/HARALD SCHNEIDER

Bild: APA/APA

... halbwegs ...

ABD0108_20190115 - ST.KOLOMAN - ÖSTERREICH: ++ THEMENBILD ++ Eine zugeschneite Verkehrstafel in St. Koloman bei Salzburg, am Dienstag, 15. Jänner 2019. - FOTO: APA/BARBARA GINDL

Bild: APA/APA

... lesen ...

ABD0141_20190111 - BAD MITTERNDORF - ÖSTERREICH: ++ THEMENBILD ++ Ein Fahrverbotsschild, aufgenommen am Freitag, 11. Jänner 2019, in Bad Mitterndorf. In weiten Teilen Österreichs sind in den letzten Tagen erhebliche Mengen an Schnee gefallen. - FOTO: APA/ERWIN SCHERIAU

Bild: APA/APA

... kann.

Die Strasse zwischen Goeschenen und Andermatt im Kanton Uri, hier vor dem Teufelstein, ist am Montag 14. Januar 2019 wegen einer Lawinengefahr bis auf weiteres geschlossen. In weiten Teilen des Schweizer Alpenraum sind zur Zeit heftige Schneefaelle in gange. (KEYSTONE/Urs Flueeler)

Bild: KEYSTONE

Währenddessen stelzt David Hasselhoff im Bademantel in den österreichischen Alpen rum:

BONUS: An den Orten, an denen der Schnee kaum vorhanden ist, macht man immerhin das Beste draus:

Schneechaos

Ein akrobatischer Schneemann auf dem Gurten in Bern. Bild: Keystone

Hinweis: In einer früheren Version des Artikels befand sich unter Punkt acht ein Bild, welches nicht aus diesem Jahr stammte. Wir haben es nun durch ein aktuelles ersetzt.

(pls)

Die Wucht und Pracht des Schnees in 26 Bildern:

Mit 800 Schafen durch den Schnee:

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gulasch 16.01.2019 18:19
    Highlight Highlight 🤣 little Hoff is freezing 😳
  • Grave 16.01.2019 18:06
    Highlight Highlight Bei nr 5. Jetzt ein guckloch freischaufeln und ab auf die strasse
  • Luger 16.01.2019 15:39
    Highlight Highlight Ja das sind also die Winter ohne Schnee wie ja vor kurzem gesagt wurde. Wir werden für blöd verkauft,aber es gibt ja genug wo alles glauben wo sie hören
    • DerMedicus 16.01.2019 16:00
      Highlight Highlight ..isch doch nöd so schwer sich maö BITZLI z'Informiere
    • Gummibär 16.01.2019 16:20
      Highlight Highlight Wo hören wir ?
      Wo glauben wir ?
      Was ?
    • Fabio74 16.01.2019 20:27
      Highlight Highlight 1. Hat keiner gesagt, es gäbe keinen Schnee mehr, aber durch höhere Temperaturen steigt die Schneefallgrenze
      2. Durch generell höhere Temparaturen steigen auch die Temperaturen der Ozeane
      3. Dadurch verdunstet massiv mehr und die dadurch gibt es mehr Niederschläge
      4. Bildung täte Not. Auch Rechtsschreibung.
      "es gibt genug, DIE alles glauben. "
  • Maya Eldorado 16.01.2019 15:35
    Highlight Highlight In Basel sind wir fleissig. Wir haben schon das letzte Schneeflöckli weggeputzt.
  • Murky 16.01.2019 15:11
    Highlight Highlight In Zürich kommen wir auch kaum nach mit dem Schnee...
    Benutzer Bild
  • Oh Dae-su 16.01.2019 14:34
    Highlight Highlight Das 3. Bild sieht eher nach USA aus...
    • Pascal Scherrer 16.01.2019 15:49
      Highlight Highlight Wir haben das Bild sicherheitshalber ausgetauscht.

«Historischer Tag» – diese Bilder zeigen, wie gigantisch die Klimademos heute waren

Eine Woche bevor in der Schweiz in Bern am 28. September die grosse nationale Klimademo stattfindet, wurde am Freitag bereits weltweit in tausenden Städten protestiert. Millionen Menschen gingen dabei auf die Strasse. Lassen wir zunächst die Bilder für sich sprechen.

Rund um den Globus haben am Freitag mehrere hunderttausend Menschen für mehr Klimaschutz demonstriert. Einem Aufruf der Jugendbewegung Fridays for Future zum globalen Streik folgten allein in Australien rund 300'000 Menschen.

Für die …

Artikel lesen
Link zum Artikel