DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Das Vorbild des Attentäters: Bei einem Anschlag in Okloahoma City starben 1995 168 Menschen. 
Das Vorbild des Attentäters: Bei einem Anschlag in Okloahoma City starben 1995 168 Menschen. Bild: AP/AP

Er wollte eine Bank in die Luft jagen – FBI vereitelt Anschlag eines Rechtsextremen

15.08.2017, 02:05

Die US-Behörden habeneinen von einem Rechtsextremisten geplanten Anschlag zunichte gemacht. Der 23-Jährige habe einen selbstgebauten Sprengsatz im Zentrum von Oklahoma City zünden wollen. Er sei jedoch einem verdeckten Ermittler in die Falle gegangen.

Der junge Mann eiferte nach Angaben der Ermittler dem Oklahoma-Attentäter Timothy McVeigh nach, der 1995 mit einer Bombe 168 Menschen getötet hatte.

Jerry Warnell wollte eine Bank in die Luft jagen. 
Jerry Warnell wollte eine Bank in die Luft jagen. Bild: AP/Oklahoma Department of Corrections

Der 23-Jährige wurde demnach am Samstag festgenommen, nachdem er versucht hatte, einen Sprengsatz vor einer Bank zu zünden. Er flog auf, weil er mit einem verdeckten Ermittler der Bundespolizei FBI in Kontakt stand. Der junge Mann gab sich demnach als Anhänger der rechtsextremen Gruppierung der Three Percenters zu erkennen, die gegen die Regierung kämpft.

Ursprünglich wollte der Mann laut dem FBI-Mitarbeiter «die Regierung kaputtmachen» und plante deshalb einen Anschlag auf die Zentralbank Fed in Washington. Später habe er sich zu dem Anschlag auf die Bank in Oklahoma City entschlossen, hiess es.

Timothy McVeigh hatte seine Bombe im April 1995 vor einem Bundesgebäude in Oklahoma City gezündet. Er wurde 2001 hingerichtet. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
ujay
15.08.2017 05:33registriert Mai 2016
Was sind three percenters. Solche, die nur 3% ihres Hirnes gebrauchen?
281
Melden
Zum Kommentar
avatar
suiMARC
15.08.2017 07:51registriert Juli 2014
Terrorist. Das ist ein Terrorist, nicht nur ein "Rechtsextremer".
233
Melden
Zum Kommentar
4
Selenskyj berichtet von Raketenangriff auf Universität – das Nachtupdate ohne Bilder

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sieht in westlichen Waffensystemen schon jetzt eine kraftvolle Verstärkung der ukrainischen Armee im Krieg gegen Russland.

Zur Story