DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wer kennt die wahre Bedeutung von «Covfefe»? Nun wünscht sogar Trump frohes Rätselraten!

31.05.2017, 09:0331.05.2017, 15:11

«Despite the constant negative press covfefe» – seit 06.06 Uhr Schweizer Zeit geistert ein merkwürdiger Tweet von Donald Trump durchs Netz. Was der US-Präsident um Mitternacht (Washington-Zeit) der Welt via seinen Lieblings-Kurznachrichtendienst mitteilen wollte – darüber kann nur spekuliert werden. «Covfefe»?

Zum Glück gibt es Urban Dictionaries, die sich um solche Fälle kümmern:

bild: urbandictionary.com
Bild: urbandictionary.com
Bild: urbandictionary.com
Bild: urbandictionary.com

Und Trump? Der rätselt munter mit!

Trump hat mittlerweile Wind davon bekommen – und twitterte erneut. Doch er löst die Sache nicht auf. Das Rätseln geht weiter. Denn sein Tweet ist nicht weniger kryptisch als der zuvor: «Wer findet wohl die wahre Bedeutung hinter ‹covfefe›? Viel Spass

Auch auf Twitter sind selbstverständlich unzählige Reaktionen zu finden:

Wir haben das Wort im watson-Büro ausprobiert:

Video: watson/Emily Engkent, Can Kgil

Und was glaubst du, heisst «covfefe»? Schreib's in die Kommentare.

Mehr interessante Wörter: Von «Schtiik» bis «Sönrais» – diese Wörter sprechen wir Schweizer gerne falsch aus

1 / 13
Von «Schtiik» bis «Sönrais»: Diese Wörter sprechen wir Schweizer gerne falsch aus
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(lae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Gestern wäre Betty White 100 Jahre alt geworden – das ist das wohl letzte Foto von ihr

Vor knapp drei Wochen starb Betty White an den Folgen eines Schlaganfalles. Gestern – nur 17 Tage später – wäre das «Golden Girl» 100 Jahre alt geworden. Fans auf der ganzen Welt nahmen deshalb an diesem besonderen Tag nochmals Abschied.

Zur Story