DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Mehr als 30 Millionen Touristen besuchen jedes Jahr Venedig.  Bild: shutterstock

So will sich Venedig vor Massentourismus schützen – und dabei Geld verdienen



Venedig kann Eintrittsgeld von Tagestouristen kassieren. Das sieht der Haushaltsplan der italienischen Regierung vor, der am Sonntag vom Parlament in Rom verabschiedet wurde. Je nach Saison könnten 2.50 Euro bis 10 Euro für den Besuch in der Lagunenstadt anstehen.

Venedig kämpft seit Jahren gegen den Touristenansturm und versucht immer wieder mit verschiedenen Strategien, die Massen in Schach zu halten. Jährlich wird die kleine Stadt – mit ihren im historischen Teil auf 118 Pfahlinseln im Wasser lediglich noch gut 50'000 Einwohnern – von mehr als 30 Millionen Touristen eingenommen.

In this picture taken on June 16, 2015 and made available on Tuesday, Aug. 18, 2015, Venice mayor Luigi Brugnaro poses for the photographer in his office, in Venice.  Elton John has slammed the Venice mayor over moves to remove books from public pre-schools dealing with gender issues and featuring same-sex couples. (AP Photo/Luigi Costantini)

Luigi Brugnaro. Bild: AP/AP

Die Massnahme soll nur Tagestouristen betreffen. Hotelgäste zahlen dagegen bisher eine Ortstaxe. Zu zahlen wäre der neue Betrag möglicherweise über die Verkehrsmittel wie Busse oder Kreuzfahrtschiffe, die die Reisenden in die Stadt bringen.

Es würden jetzt «ausgewogene» Regeln geprüft, die «diejenigen schützen, die in unserer Gegend wohnen, studieren oder arbeiten», twitterte Venedigs Bürgermeister Luigi Brugnaro. (sda/dpa)

5 Strategien, um dem Touristenansturm entgegenzuwirken:

Video: srf

Alle Welt behauptet, die Schweiz sei für Touristen eine Traumdestination. Von wegen!

27 Fotos, die beweisen, dass Winti die hässlichste Stadt der Schweiz ist

Link zum Artikel

30 Fotos, die beweisen, wie überbewertet Bern ist

Link zum Artikel

21 Gründe, NICHT in die Schweiz zu reisen ;-)

Link zum Artikel

25 Fotos, die beweisen, wie überbewertet Luzern eigentlich ist

Link zum Artikel

30 Fotos, die beweisen, wie überbewertet Zürich ist

Link zum Artikel

24 Fotos, die beweisen, wie überwertet das Appenzellerland ist 😉

Link zum Artikel

27 Fotos, die beweisen, wie überbewertet Basel ist 😉

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Diese Städte ziehen am meisten Touristen an:

1 / 52
Diese Städte ziehen am meisten Touristen an
quelle: shutterstock.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Das kann Italien: 26 lustige Bilder von unserem südlichen Nachbarn

Heute spielt an der EM Italien gegen Österreich. Beide sind unsere Nachbarn, aber wir wollen unser Augenmerk heute auf den Süden legen. Schliesslich machen die meisten von uns dort lieber Ferien.

Wir wollen uns der Frage annehmen, welche Vorurteile das Internet gegenüber dem Stiefel Europas hat. Natürlich basieren unsere Recherchen wie immer auf hochwissenschaftlich erfassten Daten ...

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel