Leben
Auto

Weniger als 400 Kilo – das leichteste Produktionsauto der Welt

Pembleton T24 & V-Sport auto retro design england sportwagen cyclecars https://www.pembleton.co.uk/
Bild: pembleton.co.uk

Das leichteste heute gebaute Auto wiegt gerade mal ...

... Na, wie viel wiegt es denn? Verdammter Clickbait! Das ist ja wie im Jahr 2014! Geradezu retro ... fast so retro wie dieses Auto hier.
20.08.2023, 15:22
Oliver Baroni
Folge mir
Mehr «Leben»

Ja, das gibt's noch: Ein Autofahrerlebnis, das wirklich Spass macht.

Der Clou dabei sind nicht Unmengen an Pferdestärken oder fette Spoiler, sondern die leichte Bauweise und dünne Reifen. Ladies and Gentlemen, wir präsentieren: the Pembleton T24!

Pembleton T24 & V-Sport auto retro design england sportwagen cyclecars https://www.pembleton.co.uk/
Bild: pembleton.co.uk

Dochdoch, das ist ein topmodernes, heute gebautes Auto. Eins, das den modernen Sicherheitsanforderungen entspricht. Aber ja, gewiss eins, das designmässig eindeutig von 1920ern inspiriert ist.

Cyclecars – so nannte man jene Autogattung, die hauptsächlich zwischen 1910 und Ende der 20er Jahre gebaut wurden. Hier gab es sportliches Fahrverhalten zu einem erschwinglichen Preis. Die Abgrenzung zu grösseren Autos wurde durch Hubraum, Reifengrösse und Gewicht festgelegt.

Pembleton T24 & V-Sport auto retro design england sportwagen cyclecars https://www.pembleton.co.uk/
Bild: pembleton.co.uk

Dieser Tradition folgend baut die Automanufaktur Pembleton, in der malerischen westenglischen Grafschaft Shropshire heimisch, Autos, die nicht nur in ästhetischer Hinsicht ihren Vorbildern ähneln, sondern auch in Bezug auf den gesamten Ansatz. Hier werden Karosserien von Fachpersonen liebevoll von Hand geformt, genietet und – Stichwort Gewichtseinsparung – gebohrt. Nur kommt bei Pembleton noch moderne Technologie dazu: ein sparsamer V-Twin-Motor mit elektronischer Benzineinspritzung (konkret: der eines Moto Guzzi V85), Einzelradaufhängung, Scheibenbremsen und die üblichen weiteren heutigen Technikstandards. Und – nicht unwichtig – ein für seine Grösse erstaunlich grosszügiger Kofferraum.

Pembleton T24 & V-Sport auto retro design england sportwagen cyclecars https://www.pembleton.co.uk/
Bild: pembleton.co.uk

Vor allem ist der Pembleton T24 ein ordentlich flinkes Sportwägelchen. Mit einer Motorenleistung von ...

... 79 PS. Jap, so viel leistet der 850-cc-Motor gerade mal. Untermotorisiert? Mitnichten. Denn das Auto wiegt ...

...

... jetzt kommt's ...

...

... 361 Kilo.

Pembleton T24 & V-Sport auto retro design england sportwagen cyclecars https://www.pembleton.co.uk/
Bild: pembleton.co.uk

Somit ist der Pembleton T24 offiziell das leichteste Serienproduktionsauto der Welt. Und ausserdem eins mit einem Leistungsverhältnis von 218 PS pro Tonne – mehr als genug, um mit den PS-stärksten Autos im Alltagsverkehr mitzuhalten (wenn nicht gar davonzufahren). Das alles für umgerechnet 37'000 Franken.

Seht, für den Individualverkehr existiert das Konzept des Fahrspasses kaum noch. Zu dicht ist der Alltagsverkehr, zu langweilig sind die Einkaufsfahrten und Pendlerrouten. Stattdessen setzt man auf Komfort, Infotainment und Berieselung. «Ich kann per Voice Command einen Tweet raushauen, während ich im Stau stehe!» Yay. (Ich persönlich empfehle: ÖV – aber das ist ein anderes Thema ...)

Pembleton T24 & V-Sport auto retro design england sportwagen cyclecars https://www.pembleton.co.uk/
Bild: pembleton.co.uk

Derweil liefert man sich im oberen Preissegment Schwanzvergleiche mit exorbitanten PS-Zahlen (und noch exorbitanteren Preisen). Dies, obwohl es schlicht unmöglich ist, ein 500-PS-Auto auf öffentlichen Strassen seiner Leistung entsprechend zu fahren. Ausser, man will im Knast landen. Oder im Grab.

Aber es gibt noch eine dritte Lösung.

Pembleton T24 & V-Sport auto retro design england sportwagen cyclecars https://www.pembleton.co.uk/
Bild: pembleton.co.uk

Jawohl, Fahrspass im Alltag existiert sehr wohl noch. Jay Leno definierte es mal sehr treffend als «being able to use ALL the horsepower ALL the time» – alle Pferdestärken, immer. Einen kleinen Motor hochtourig zu fahren bietet viel mehr Engagement, als in einem PS-Monster dauernd aufs Tempolimit achten zu müssen. Kommt dazu, dass man, wie im Pembleton, im offenen Cockpit in Ledersitzen hockt und auf dünnen Reifchen unterwegs ist, die genau die perfekte Balance zwischen grip und spin bieten – hey, dann ist selbst die halbstündige Fahrt ins Büro jedes Mal ein Erlebnis.

Und für einen Weekend-Roadtrip mit der Partnerin oder dem Partner ist es wohl unschlagbar. Verdammt. Ich will eins.

Bonus 1: 361 Kilo und vier Räder sind dir zu extravagant? Pembleton baut auch noch den V-Sport, ein 298 Kilo schweres Dreirad:

Pembleton T24 & V-Sport auto retro design england sportwagen cyclecars https://www.pembleton.co.uk/
Bild: pembleton.co.uk

Bonus 2: Der T24 in der «Late Brake Show»

Auto #unfucked

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Wann bekommen wir endlich unsere Anti-Schwerkraft-Autos?!
1 / 18
Wann bekommen wir endlich unsere Anti-Schwerkraft-Autos?!
X-34 Landspeeder – so heisst amtlich jenes Schwebe-Ding, mit dem Luke Skywalker auf seinem Heimatplaneten Tatooine herumdüst ... doch das hier, das ist «Air Drive» – Digitalkunst von Fotograf Renaud Marion.

quelle: renaud-marion.squarespace.com / renaud-marion.squarespace.com
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Es wird mir schlecht» – Toggi und Baroni im Polestar-Testdrive
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
71 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Reli
20.08.2023 17:02registriert Februar 2014
Also, mit mir an Bord wäre das Leistungsgewicht grad sofort in einem deutlich weniger günstigen Bereich ;-)
642
Melden
Zum Kommentar
avatar
moccabocca
20.08.2023 17:26registriert Juli 2015
Was für ein schönes Auto! WOW 😍
514
Melden
Zum Kommentar
avatar
M. mit Stil
20.08.2023 16:33registriert September 2022
Herr Baroni, noch nie hat es jemand geschafft, einen Autoartikel so interessant zu schreiben, dass ich ihn zu Ende gelesen habe. Bis heute. Ich weiss jetzt alles über das leichteste Serienblabla-Auto der Welt und dass du eines willst. Ich hoffe, es regnet nicht bei deinem nächsten Weekend-Roadtrip... 😉
231
Melden
Zum Kommentar
71
«Eigentlich passt alles, aber sie hat schon einen kleinen Sohn ...»

Seid gegrüsst

Zur Story