Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die 11 merkwürdigsten Dinge aus der Pornhub-Studie



Jedes Jahr veröffentlicht Pornhub Statistiken zu den Nutzerzahlen und Trends auf der Porno-Website. Manchmal werfen die Zahlen aber mehr Fragen auf, als sie beantworten.

Ja, jeder hat eigene Fantasien und das ist auch gut so. Schmunzeln muss man teils aber schon ein bisschen. Hier also die zehn merkwürdigsten Dinge der Studie.

Was zur Hölle macht Fortnite auf Pornhub?

pornhub fortnite statistik

Wenn die Grenze zwischen Games und Pornos nicht mehr zu erkennen ist ... 

Wtf, Appenzell Ausserhoden?

Bild

Die Suchanfragen der Ausserrhoder im Vergleich zum Rest der Schweiz. 

Ennet dä Grenze ischs am schönste

Bild

Übrigens, Thuogau, brünzle und so?

Bern nicht auf dem letzten Platz?!

Bild

Q.E.D.

Bild

56% der Schweizer User kommen über ihr Handy auf Pornhub.

Jaja, die Gewohnheit ...

Bild

Den richtigen Umgang mit Frauen auf Pornhub erlernen?

Bild

Das Gras auf der anderen Seite ist immer grüner.

Bild

Die verbotene Frucht

Bild

Lesbisch und Anal, gesetzlich verboten in vielen Ländern im Nahen Osten.

Hihi, Milf :)

Wer oder was ist Bowsette?

Bild

Voilà, der User weiss es besser

Bild

Übrigens: Bowsette entstand, als ein Fan des Super-Mario-Universums eine weibliche Version von Bowser zeichnete. Innerhalb kürzester Zeit waren verschiedenste Meme-Plattformen voll davon und der Hype erreichte auch Pornhub.

Bild

(jaw)

BBC-Mitarbeiter schaut Porno während Live-Schaltung

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Nach Ballon-Angriffen beschiesst Israel Hamas-Ziele

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
24
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • vivle 14.12.2018 18:41
    Highlight Highlight Hihi🙈
    Benutzer Bild
  • Justice_ 14.12.2018 11:12
    Highlight Highlight Gnihihihi

    56% der Schweizer User KOMMEN über ihr Handy auf Pornhub.

    Sorry. Ich bin schon wieder weg :c
  • super_silv 14.12.2018 09:30
    Highlight Highlight Vielleicht ist smoking auch ein Anzug ;) haha die verruchten Appenzöller stehen insgeheim doch auf die Städter 😜
  • Lörrlee 14.12.2018 09:05
    Highlight Highlight Ihr seid bei Bowsette etwas falsch informiert. Es wurde in einem neuen Mario Game eine Peach-Krone als Item eingefügt, welche dazu führt, dass Toadette sich in Peach verwandelt. Nach dieser Logik begann die Internet-Gemeinschaft nun Bilder von allen möglichen Mario-Figuren zu kreieren, in welchen diese die Krone aufsetzen würden und so zu einer Peach-Version würden.
    Es begann mit Bowser, dann ging man rüber zu Buu huu, mushrooms, koopa etc. Grenzen gibt es glaube ich keine und es werden immer wieder neue Charaktere auch ausserhalb des Mario-Universums "verpeacht".
    • Resistance 14.12.2018 12:14
      Highlight Highlight Du bist auch nicht ganz informiert! Sorry das ist nicht peach das ist eine eigene toadette prinzessin!
  • MaJoR ToM 14.12.2018 08:17
    Highlight Highlight Brünzlä und Sterbä im Thurgau?
  • Dosenbier macht Schlau 14.12.2018 07:49
    Highlight Highlight Zum Thema Bowsette, in einem New Super Mairo Spiel gab es eine Krone mit der sich Toadette kurzzeitig in Prinzessin Peach verwandelte, also ein Powerup wie der Tanooki Suit oder die Feuerblume, dabei blieben aber gewisse Eigenheiten von Toadette bestehen: Die Zöpfe z.B.
    Aufgrund dessen haben Fans sich eben überlegt was passieren würde, wenn andere Charaktere diese Krone aufsetzten würden, den Rest kennt ihr ja: viele verbrauchte Taschentücher
  • Tom Garret 14.12.2018 00:25
    Highlight Highlight Liebe weibliche Leserschaft (auch wenn die vielleicht weniger vertreten ist hier als die Männliche) mit eher kleiner Oberweite, lest. Und solltet ihr je Komplexe haben, dann lest nochmals ;.)
  • DerRaucher 14.12.2018 00:23
    Highlight Highlight Das wirklich wichtige ist doch, dass der sogenannten Drachenlord nun endlich auch eine Pornhub Account hat, und wir seine Körper bewundern dürfen.
    • Resistance 14.12.2018 12:15
      Highlight Highlight De grussigi siech! Dem sött mer endlich mals internet abstelle!
  • Flint 13.12.2018 23:45
    Highlight Highlight Und dann noch ausserhalb der Statistik die Full Episodes von Spongebob Squarepants auf Pornhub? Weiss man da mehr? 🤣
    • Dosenbier macht Schlau 14.12.2018 07:45
      Highlight Highlight Pornhub hat keine automatische Erkennungssoftware für Piraterie etc. es muss immer zuerst jemand das melden bevor es überprüft wird, entsprechend gibt es immer mehr "SFW" Inhalte, durchaus auch oft Episoden von Serien oder gar ganze Filme, denn auch auf Pornhub bekommt man Geld aus den Werbeeinnahmen.
  • chraebu 13.12.2018 22:27
    Highlight Highlight
    Benutzer Bildabspielen
  • dF 13.12.2018 22:27
    Highlight Highlight Ernsthaft?!? Statistik =Studie!?! 🥴🤦‍♂️
  • space birb 13.12.2018 22:22
    Highlight Highlight so, jetzt geh ich mal ne runde hobeln!
    • I don't give a fuck 13.12.2018 22:54
      Highlight Highlight Ich liebe das Wort
    • Johnny Geil 14.12.2018 07:45
      Highlight Highlight Ich auch.... zack, schon fertig.

      Lieber G(r)üsse aus "Canton of Zug" ;)
  • Absintenzler 13.12.2018 21:27
    Highlight Highlight #2: ist doch klar
    Benutzer Bild
    • TanookiStormtrooper 13.12.2018 22:41
      Highlight Highlight Jetzt will ich echt nicht mehr wissen, was da im "Geheimrezept" ist! 😳
    • Red4 *Miss Vanjie* 14.12.2018 00:19
      Highlight Highlight Kann mir mal jemand sagen was Smoking ist. Googeln möchte ich es eher nicht ^^'
    • giandalf the grey 14.12.2018 00:53
      Highlight Highlight @unicorn straight forward pornos mit rauchenden leuten 😂
    Weitere Antworten anzeigen

«Mütter machen Porno»: Sat.1-Doku empört Zuschauer

Sat.1 zeigte am Mittwoch zur Primetime eine ungewöhnliche Doku: Fünf Mütter ziehen los, um einen Porno der anderen Art zu drehen.

Das Ziel: Ein Film, der Sex auf eine positive, natürliche Weise darstellt und anders als viele Mainstream-Pornos auf Wertschätzung auch gegenüber Frauen setzt, anstatt diese zum Objekt zu degradieren. Kurzum: Die Mütter wollten einen Pornofilm kreieren, den auch ihre eigenen Kinder angucken könnten.

Dazu casteten die Mütter unter anderem selbst die Darsteller ihres …

Artikel lesen
Link zum Artikel