DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es kann nur eine werden ... Meeedchen, Toni ist Germany's next Topmodel!

Julia Dombrowsky / watson.de



Einmal im Jahr darf man sich dem sadistischen Vergnügen hingeben, dass da wäre: Beobachte vier Schönheiten dabei, wie sie in bombastischen Outfits einen Laufsteg auf- und abschreiten. Lächelnd zwar, aber innerlich vor Angst erstarrt. Drei Stunden lang.

Geniesst die Show so sehr wie wir: Fransen-Botschafterin Heidi Klum

epa06761291 German supermodel and presenter Heidi Klum hosts the final of TV program 'Germany's Next Topmodel' by Heidi Klum in Duesseldorf, Germany, 24 May 2018. It is the 13th edition of the annual model casting reality television series hosted by German model Heidi Klum.  EPA/FRIEDEMANN VOGEL

Bild: EPA/EPA

Vier Frauen. Alle getrieben von ihrem Wunsch, einen Titel zu bekommen, der in Deutschland inzwischen so viel wert ist wie gebrauchte DVDs.

Juhu! Es ist wieder GNTM-Finale!

Seit 13 Jahren schickt Heidi Klum die «schönsten Mädchen Deutschlands» in die Hunger Games der Fashionwelt. Und wir dürfen Pizza schlemmend zuschauen, wie sich die Mädels quälen. Wie gemein – und einfach gut.

Der Abend in der Nachlese:

23 Uhr: Toni ist GNTM 2018!

epa06761342 German supermodel and presenter Heidi Klum (C) pose with the two finalists Julianna Townsend (L) and Toni Loba (R) during the final of TV program 'Germany's Next Topmodel' by Heidi Klum in Duesseldorf, Germany, 24 May 2018. It is the 13th edition of the annual model casting reality television series hosted by German model Heidi Klum.  EPA/FRIEDEMANN VOGEL

Bild: EPA/EPA

Nicht mal die 18-Jährige selbst schien darüber sonderlich überrascht, war sie doch über die letzten Wochen immer als Vorzeigemodel durch die Serie gelobt worden.

Auch auf Twitter fanden die meisten diese Entscheidung vorhersehbar

Aber wir wollen nicht meckern: Immerhin lief Helene Fischer im Hintergrund, Heidi wurde von Tonis Mutter noch während ihrer Moderation fast mundtot gedrückt und es gab Glitter, Glitter, Glitter!

22.30 Uhr: Da waren es nur noch zwei

epa06761271 Contestant Julianna Townsend walks the runway during the final of TV program 'Germany's Next Topmodel' by Heidi Klum in Duesseldorf, Germany, 24 May 2018. It is the 13th edition of the annual model casting reality television series hosted by German model Heidi Klum.  EPA/FRIEDEMANN VOGEL

Bild: EPA/EPA

Zu einem Song von Rita Ora schreiten Toni und Julianna in Victoria's-Secret-Gedächtnis-Outfits über den Laufsteg. Glitzer-Unterwäsche und riesige Flügel. Klar, ist ja Heidis Show und die Klum ist schließlich Königin der Dessous-Werbung.

Gleich fliegt eine raus. Heidi: «Und? Macht's euch Spass?» Julianna: «Ja, voll.» Und schaut dabei, als würde sie die 44-Jährige gerne mit ihren eigenen Extensions erdrosseln.

22.05 Uhr: Pia ist raus!

epa06761226 Contestant Pia Riegel reacts during the final of TV program 'Germany's Next Topmodel' by Heidi Klum in Duesseldorf, Germany, 24 May 2018. It is the 13th edition of the annual model casting reality television series hosted by German model Heidi Klum.  EPA/FRIEDEMANN VOGEL

Bild: EPA/EPA

Nach einer demütigenden LED-Dance-Performance stand fest: Pia ist raus! Das enttäuschte Gesicht konnte sie sich nicht wegwischen. Kein Wunder, wer will den Leuten denn schon mit einem so dämlichen letzten Outfit in Erinnerung bleiben?

21.40 Uhr: Staffellauf der Loser

Jetzt dürfen die ganzen ausrangierten Models musikalisch begleitet über den Laufsteg flanieren. Zu Shawn Mendes trägt Trixi einen Eiffelturm auf dem Kopf (kein Witz!) und zu Cro wird «Klaudia mit K» von einem Glitzerbuchstaben verfolgt. Kommt Leute, war es nicht ausreichend gemein, den Mädels damals kein Foto zu geben ...?

Klaudia mit K gewinnt dann wenig überraschend den «Personality-Award». Sie fiel schliesslich auch während der gesamten Staffel mit lauter Lache und ungenierten Flirts auf.

Doch dass Heidis Lieblingsfreak gleich sechs Seiten Rede mitbrachte, machte die Modelmama von Anfang an nervös. Nach einer Minute griff sie ein: «Klaudia, diese Show geht nur drei Stunden.» Klaudia: «Ich lese das jetzt zu Ende. Also: Wir sollten aufhören, ständig an uns zu zweifeln und uns klein zu halten.» Heidi: «Du musst jetzt aufhören.» Klaudia brüllt über Heidi hinweg ins Mikro: «Glaubt an euch! Ich poste die Rede auf Instagram.» Den Award vergass sie auf den Schreck auch gleich noch.

Übrigens! An alle Gossip-Liebhaber – ein ganz besonderer Mann im Publikum wurde auch eingeblendet ...

21.10 Uhr: Christina ist raus!

epa06761008 Contestants (L-R) Christina Peno, Toni Loba and Pia Riegel attend the final of TV program 'Germany's Next Topmodel' by Heidi Klum in Duesseldorf, Germany, 24 May 2018. It is the 13th edition of the annual model casting reality television series hosted by German model Heidi Klum.  EPA/FRIEDEMANN VOGEL

Bild: EPA/EPA

Christina ist raus. Der ganze Saal feiert. Heidi so: «Awww. Sei mir nicht böse. Du wirst deinen Weg machen.»

Thomas kann sich jetzt für den Rest des Abends zurücklehnen, denn er hat keine Kandidatinnen mehr im Team. Heisst: Michael hat schon mal den Juroren-Wettstreit für sich entschieden.

20.45 Uhr: Die Queens des Abends

Krass, wie viel Neid man auf Olivia Jones entwickeln kann. Sie hat ERSTE-REIHE-Tickets und sagt dann auch noch den ersten witzigen Satz des Abends. «Heidi, ich muss mich bei dir bedanken dafür, dass du so geile Dragqueens in die Show geholt hast.» Wen sie nur damit meint?

Die folgende Tanznummer offenbart dann aber doch noch den Unterschied zwischen echten Drags und Neumodels: Die einen wehren sich mit Glitzer und Spaß gegen Körperkonformismus in der Gesellschaft und die anderen? Bringen selbst Olivia dazu, sich wegzudrehen.

Die schaute nämlich brutal gelangweilt an Toni vorbei, als die sie tapfer zum Hüfte-Schwingen animieren will. Wer St.Pauli kennt, den haut die «Esprit Arena» eben nicht mehr aus den High Heels.

Ach so: Bevor es in die Werbepause ging, kam Humorkanone Heidi noch einmal zum Einsatz, als sie den Queens «german sausages» mit den Worten «Würstchen mögt ihr doch sicher gerne» anbot. Selbst Schuld, wer das missversteht ...

20.15 Startschuss

Die zwei Juroren Thomas und Michael werden auf einem Gerüst in die Halle heruntergelassen, mit dem «coolsten Magier der Welt» im Schlepptau – Hans Klok.

Das Thema des Abends scheint jetzt schon vorgegeben: Männer, die tollere Haare haben als die Models!

epa04360696 A picture made available on 20 August 2014 shows Dutch magician Hans Klok rehearsing his show 'The New Houdini' prior to the premiere in Vredenburg Leidsche Rijn theater in Utrecht, The Netherlands, 19 August 2014.  EPA/REMKO DE WAAL

Bild: EPA/ANP Kippa

Auch Sänger Heino sitzt übrigens begeistert im Publikum, als zuletzt Heidi Klum, Obertopmodel und Fransenstiefel-Botschafterin, vom Las-Vegas-Magier schwebend in den Saal gezaubert wird. What a show!

Wer war im Finale?

«Ich erhalte sehr viele Dick Pics»

Video: watson/Nico Franzoni, Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

«Sex and the City»: Das ist das erste Bild des Spin-offs

«Sex and the City» bekommt eine Fortsetzung. Jetzt konnte die Neugier der Fans ein wenig befriedigt werden. Die SATC-Stars zeigten das erste offizielle Foto vom kommenden Spin-off «And Just Like That...».

Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis werden die Hauptpersonen des Spin-offs sein. Und genau jene drei Damen sind auch auf dem ersten offiziellen Foto des «Sex and the City»-Ablegers von HBO Max zu sehen.

Die drei Hauptdarstellerinnen haben ihren ersten Drehtag mitten in New York City absolviert. Und der Schnappschuss beweist: Trends und Mode bleiben bei Carrie Bradshaw, Miranda Hobbes und Charlotte York ein Thema.

Stilbewusst wie eh und je schreiten die drei New Yorkerinnen …

Artikel lesen
Link zum Artikel