Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Morgen ist ein guter Tag für Home-Office: Über 70'000 Schüler sind auf Schulreise



Morgen Dienstag könnte es in den Zügen der SBB etwas enger werden: Über 70'000 Schülerinnen und Schüler werden auf Schulreise sein, wie die Bundesbahnen mitteilen.

ImageImage

Für Donnerstag erwarten die SBB weitere 45'000 Schüler. Damit werde die laufende Woche zur Rekordwoche in Sachen Gruppenreisen.

Durch das anhaltend schöne Wetter haben sich die Schulreisen breit auf die Monate Mai und Juni verteilt, genau wie im letzten Jahr. 2016 war die Schönwetterperiode viel kürzer, was zu einer Ballung der Schulreisen führten: An einem Tag waren damals rekordhohe 80'000 Schüler unterwegs.

Die Schulklassen aus der Deutschschweiz sind vor allem in der Zentralschweiz unterwegs. Dafür spreche gemäss SBB vor allem die relativ kurzen Anreisedistanzen aus weiten Teilen der Schweiz. Erst für mehrtägige Schulreisen wählten Deutschschweizer Oberstufenklassen oft das Bündnerland, das Tessin oder das Wallis. (mlu)

Na dann, gute Reise!

Animiertes GIF GIF abspielen

Was würde ein Kind mit acht Milliarden kaufen?

Play Icon

Video: Angelina Graf

Das könnte dich auch interessieren:

Wir wollen viel zu viel: Sexbots, die was fühlen und geklonte Mammuts

Link to Article

Sozialdetektive-Befürworter leaken Betrüger-Videos – laut Datenschützer ist das verboten

Link to Article

5 Hashtags, die viral gingen und tatsächlich etwas verändert haben

Link to Article

Lieber Arno, ich glaube leider, es ist wirklich an der Zeit zu gehen

Link to Article

27 Witze, die jeden Nerd zum Schmunzeln bringen

Link to Article

Vormarsch der Demokraten: Es gab doch eine «Blaue Welle» bei den Midterms

Link to Article

Mayotte – Europas zerrissenes Paradies am Ende der Welt

Link to Article

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fühlen sich im falschen Film

Link to Article

Hallo, Impfgegner – diese 7 Antworten zur Grippeimpfung sind speziell für euch

Link to Article

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link to Article

Die tiefe Spaltung der USA ist alarmierend – und ein Zeichen der Zeit

Link to Article

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Link to Article

Wie zwei Nerds die Welt eroberten – und ihre Ideale verrieten

Link to Article

Diese 10 Dinge kommen Ausländern als Erstes in den Sinn, wenn sie an die Schweiz denken

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Eklat beim F1-Grand-Prix von Brasilien: Verstappen pöbelt Ocon nach dem Rennen an

Link to Article

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Kiakira 18.06.2018 21:57
    Highlight Highlight www.biketowork.ch
    2 4 Melden
  • Hier könnte Ihre Werbung stehen 18.06.2018 18:29
    Highlight Highlight Wenn wenigsten alle Schulklassen konsequent reservieren würden, wäre mir schon geholfen. Dann wüsste ich welche Wagen zu meiden sind.
    Manche Klassen sind vom Lärmpegel her schon eine ziemliche Zumutung für die Mitreisenden.
    13 3 Melden
  • Goon (Zeuge Del Curtos) 18.06.2018 18:07
    Highlight Highlight Ist super wenn man in Rapperswil arbeitet und alle Kleinkinder mit der Schule in den Kinderzoo möchten....

    Aber man muss auch sagen das es Klassen gibt die echt super zu ertragen sind und andere sind die Hölle. Kommt sehr auf den Lehrer drauf an.
    13 4 Melden
  • Pasch 18.06.2018 17:52
    Highlight Highlight Kuhfänger montieren! 😷
    8 2 Melden
  • Olmabrotwurst 18.06.2018 17:47
    Highlight Highlight "Hey Chef bring mal die Maschinen zu mir nach Hause, watson sagt heute ist homeoffice tag, meine frau hat bestimmt freude wenn wif Zeit für uns haben"
    9 1 Melden
  • locin 18.06.2018 17:42
    Highlight Highlight Früheren Zug am Morgen, späteren Zug am Abend
    4 1 Melden
  • Herr Hans Müller 18.06.2018 17:37
    Highlight Highlight Ich glaub ich mach morgen blau..

    Moment ich bin ja Lehrer -.-
    27 1 Melden
  • papaya 18.06.2018 17:05
    Highlight Highlight Eimal meh happy drüber, dass ich mitem drahtesel dörf go schaffe🚴‍♀️
    44 8 Melden
  • alana 18.06.2018 16:58
    Highlight Highlight Und natürlich muss ich morgen mit mega Gepäck an den Flughafen 🙈
    59 8 Melden
  • aglio e olio 18.06.2018 16:42
    Highlight Highlight Kopfhörer einpacken! ;)
    75 3 Melden

Die SBB zeigen Herz für Tiere: Wenn ein Huhn auf dem Gleis herumspaziert, hält der Zug

Grosse Augen machten Autofahrer und Passanten beim Bahnhof Zürich-Seebach: Am Donnerstagmorgen musste dort eine S-Bahn der SBB einen ungeplanten Stop einlegen – wegen einer Henne.

Instagram-User canonicamarco hat das Spektakel auf Video festgehalten, das gerade viral ziemlich abgeht: 

Die S6 hätte eigentlich freie Bahn gehabt, die Barrieren waren für die weiteren Verkehrsteilnehmer geschlossen. Doch das Huhn hatte andere Pläne. Es stolzierte auf dem Gleis herum und machte keine …

Artikel lesen
Link to Article