wechselnd bewölkt
DE | FR
Schweiz
Videos

Schweizerdeutsch: Die Tücken der deutschen Sprache

Emily National

Warum heisst es ii-Be und nicht Ypsilon-B? Schweizerdeutsch macht mich zur Analphabetin

Rechtschreibung? Das werde ich irgendwann in den Griff kriegen. Die deutschen Buchstaben richtig auszusprechen? Nie. Nie im Leben.
26.05.2017, 17:1828.05.2017, 12:14
Emily Engkent
Folge mir
Mehr «Schweiz»
Video: watson/Emily Engkent
Emily National
AbonnierenAbonnieren
Wie buchstabierst du Emily?
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
60 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Luca Brasi
26.05.2017 18:02registriert November 2015
Die Art wie Angelsachsen buchstabieren ist merkwürdig. Überall auf der Welt ist ein A ein A, nur bei denen ein Ey. Und ein E ist ein E und nicht ein I, denn I ist ein I. Schliesslich sind es lateinische Buchstaben, die kommen nicht aus England. :P
1112
Melden
Zum Kommentar
avatar
Pachyderm
26.05.2017 20:03registriert Dezember 2015
Zur ach so konsequenten Aussprache im Englischen kann man nur Bernhard Shaw zitieren:
Warum wird "fish" nicht "ghoti" geschrieben?

"gh" wie in "cough"
"o" wie in "women"
"ti" wie in "action".
953
Melden
Zum Kommentar
avatar
giandalf the grey
26.05.2017 17:58registriert August 2015
Was sollen wir Schweizer denn erst sagen? A tönt im englischen zum Beispiel bei "day" total anders als bei "Sanders" oder "car"! Und ausserdem gibts im Englisch ja auch noch das unsägliche "th".😱😂
771
Melden
Zum Kommentar
60
Darum geht es am Sonntag: Alle Informationen und Prognosen zu den Abstimmungen
Am 3. März geht es in der Schweiz zur Sache. Es gelangen gleich zwei nationale Vorlagen zur AHV an die Urne. Die eine Initiative fordert einen Ausbau, die andere will das Rentenalter erhöhen. Hier findest du alles, was du vor dem Sonntag wissen willst.

Soll die AHV ausgebaut oder verkleinert werden? Genau diese Frage muss sich die Schweizer Stimmbevölkerung am Sonntag stellen. Denn dann befindet sie über eine Initiative für eine 13. AHV-Rente sowie über die Renteninitiative, die das Rentenalter auf 66 anheben und danach an die Lebenserwartung koppeln will. So steht es um die beiden Vorlagen:

Zur Story