DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So hetzt «Bachelor»-Siegerin Sanja gegen Ausländer, dabei ... 🙈😳

«Bachelor»-Siegerin Sanja ist Österreicherin mit serbischem Migrationshintergrund. Das hält sie nicht davon ab, vor laufender Kamera Stimmung gegen Ausländer zu machen.
18.12.2018, 11:5119.12.2018, 10:38
Angelina Graf
Angelina Graf
Folgen

Gestern Abend erhielt Sanja von Bachelor Clive Bucher die letzte Rose und Küsse. Die Siegerin der «Bachelor»-Ausgabe 2018 war mit dem Prädikat «Wiener Sexbombe» in den Wettbewerb gestartet.

Jetzt platzt eine ganz andere Bombe: Sanja ist, obwohl selbst mit serbischem Migrationshintergrund ausgestattet, eine Migrations-Skeptikerin und macht daraus keinen Hehl. Im watson-Spiel «Ich habe noch nie» antwortet Sanja auf die Frage, ob sie schon einmal SVP gewählt habe, sinngemäss, dass sie die wählen würde, weil die SVP gegen Ausländer sei.

Auf die erstaunte Nachfrage ihrer Schweizer Mitkandidatin Amanda, ob sie nicht selbst Ausländerin sei, antwortet die Wiener Siegerin der Schweizer TV-Show amerikanischen Ursprungs: «Nein, ich habe die österreichische Staatsbürgerschaft!»

In Österreich seien ausserdem «alle gegen Ausländer, weil es zu viele davon» habe und sie sei ganz besonders gegen Ausländer, da sie sechs Jahre lang «bei der Einwanderung» gearbeitet habe, weswegen man dann irgendwann «die Nase voll hat von denen».

Mitkandidatin Mias Reaktion auf Sanja siehst du im Video.

Rassismus beim «Bachelor»

Video: watson

Das sind die «Bachelor»-Kandidatinnen 2018

1 / 43
Das sind die Bachelor-Kandidatinnen 2018
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Welche Parksituation nervt dich am meisten? Das grosse Duell der Parksünder

Kennt ihr das? Ihr seid auf der Suche nach einem Parkplatz. Je nachdem, wo ihr wohnt, kann das zu einer schier unmöglichen Geduldsaufgabe werden.

Dann findet ihr endlich einen freien Parkplatz und seht, dass jemand saudumm ungeschickt parkiert hat. Danke an diese Personen, die nicht nur einen Parkplatz blockieren, sondern gleich mehrere ...

Dann gibt es auch noch Spezialisten und Spezialistinnen, die auch dort parkieren, wo sie entweder gar nicht dürften oder einfach sonst mühsam im Weg …

Artikel lesen
Link zum Artikel