Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: watson / shutterstock

Absolute Wahrheit

Die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit (23 von 100) – Heute: göttliche Musik

Egal, was in der Welt los ist, wir dürfen die grossen Fragen des Lebens nicht aus den Augen verlieren. Gemeinsam mit euch, der watson-Community, beantworten wir die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit. Kompromisslos und endgültig.



Das Format und seine Regeln DAS Format und seine Regeln

«Die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit» verschreibt sich gänzlich der Beantwortung der drängendsten und unbeantwortetsten Fragen der Menschheit. In 100 Arbeitstagen werden die 100 wichtigsten Fragen demokratisch von der Community mittels Abstimmung beantwortet – Stichwort: Schwarmintelligenz.

Die Abstimmung ist jeweils von Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet. Antwortmöglichkeiten sind vorgegeben, perfekt und ergo nicht verhandelbar. Das Resultat ist folglich indiskutabel und hat Gültigkeit bis in alle Ewigkeit. Alle beantworteten Fragen werden kontinuierlich im grossen Buch der absoluten Weisheiten aktualisiert (im Moment ist es noch klein, aber das wird noch). Dies soll fortan dein geistiges Manifest sein.

Im Namen des Verstandes, der Güte und der belanglosen Existenz. Ramen.

Ohne Rituale, Gepflogenheiten und Bräuche funktionieren Religionen nicht. Dazu gehört auch die Musik, die ein wichtiger Bestandteil ist, die Inhalte zu transportieren. Und deshalb müssen wir für immer klären:

Welche Religion hat den besten Sound?
Christentum25%
Judentum6%
Islam5%
Buddhismus18%
Hinduismus7%
Satanismus37%

Das grosse Buch der absoluten Wahrheiten

Im grossen Buch der absoluten Wahrheiten werden sämtliche absoluten Wahrheiten im grossen Stil gesammelt. Sie sind, wie alle absoluten Wahrheiten, unantastbar und undiskutierbar. Die Sekte der Schwarmintelligenz hat gesprochen.

  1. Es ist praktischer, keine Knie zu haben, als keine Ellenbogen.
  2. Pommes Frittes gehören als Pizzabelag verboten.
  3. Die beste Taste auf der Tastatur ist «Enter».
  4. Katzen sind besser als Hunde.
  5. Die Menschheit ist nicht mehr zu retten.
  6. Der Hammer ist das beste aller Werkzeuge.
  7. Der einzig korrekte Weg, Glacé zu essen, ist im Cornet.
  8. Norden ist die richtigste Richtung.
  9. Rosenkohl ist das schlimmste Gemüse.
  10. Wasser ist das coolste Element.
  11. Auch wenn deshalb drei Gleisarbeiter von einer Güterlore tot gefahren werden: Man wirft trotzdem keinen unbeteiligten dicken Mann die Brücke hinunter.
  12. Hoden können nicht attraktiv sein.
  13. Es ist besser, in der bitteren Realität, als in der süssen Illusion zu leben.
  14. Es ist besser, einen Menschen zu töten und ungestraft davonzukommen, als keinen Menschen zu töten und unschuldig verurteilt zu werden.
  15. Werktags darf das erste Bier um vier (16:00 Uhr) geöffnet werden.
  16. Maggi und Aromat sind legitime Gewürze.
  17. Es ist wünschenswerter, Sex mit deinem Partner/deiner Partnerin zu haben, der/die jedoch exakt wie dein Vater, respektive deine Mutter aussieht, als Sex mit deinem Vater, respektive deiner Mutter zu haben, der/die jedoch exakt wie dein Partner/deine Partnerin aussieht.
  18. Natürlich hätte Leo auf der Scheisstür platz gehabt *sniff*, *heul*, *bühühü*.
  19. Die beste Superkraft ist «fliegen können».
  20. Toleranz gebührt auch den Intoleranten.
  21. Die Schweiz hat ein Humorproblem.
  22. Ein würziger Furz der Marke Eigengewächs gibt Anlass zu Stolz.
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Wilde Ziegen nutzen den Lockout in Wales

Dieses Video brachte Jürgen Klopp zum Weinen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

18
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Laut_bis_10 04.05.2020 13:36
    Highlight Highlight Was ist mit den Mormonen?
    Play Icon
  • Amateurschreiber 04.05.2020 12:37
    Highlight Highlight Achtung: Beim folgenden Kommentar handelt es sich um Wahlpropaganda:

    Natürlich hat der Satanismus die beste Musik. Die Band Ghost B.C ist das beste Beispiel dafür.
    Selbst Coverversionen, dargebracht von netten Damen, sind der Hammer (Pun intended):
    Play Icon

    Play Icon
  • stevemosi 04.05.2020 11:51
    Highlight Highlight Slayer, Black Sabbath, Venom, Vader... die wohl am einfachsten zu beantwortende Frage dieser Serie
    • Wunderplunder 04.05.2020 17:47
      Highlight Highlight Satyricon, Immortal, Celtic Frost, Dimmu Borgir
    • doomsday prophet 04.05.2020 18:00
      Highlight Highlight schneller, härter, präziser, Slayer
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 04.05.2020 20:11
      Highlight Highlight Gorgoroth, Amon Amarth, Sabaton, Primal Fear, Judas Priest, Hammerfall, Five Finger Death Punch, Belphegor
      Ich könnte ewigs weiter machen.🥰🥰🥰
  • stevemosi 04.05.2020 11:50
    Highlight Highlight Okkultismus ist nicht Satanismus
  • mostindianer 04.05.2020 08:53
    Highlight Highlight Wer Klezmer nicht kennt, hot wos verposst.
    Play Icon
    • Amateurschreiber 04.05.2020 13:09
      Highlight Highlight Ich liebe diese heitere Melancholie des Klezmer. (Oder ist es melancholische Heiterkeit?)
    • kettcar #lina4weindoch 04.05.2020 16:57
      Highlight Highlight Genau deswegen auch meine Stimme für das Judentum.
  • Dodogama 04.05.2020 08:49
    Highlight Highlight Kein Heidentum?
  • Max Power 04.05.2020 08:13
    Highlight Highlight Sorry, aber ich habe diesen Artikel aufgegeben, als für die Religion mit der besten Musik "Rastafari" nicht zur Verfügung stand. Ich glaube niemand kann hier ein paar Hindu- oder Buddhisten-Bands aufzählen. U
    • Bruuslii 04.05.2020 10:08
      Highlight Highlight bin auch für rastafari!!!!!!!!!
      Benutzer Bild
    • goschi 04.05.2020 18:24
      Highlight Highlight noch besser klingen aber die Pastafari!
  • Toxic Buddha 04.05.2020 07:47
    Highlight Highlight Satanismus natürlich, dass man das überhaupt fragen muss!
  • Heidi73 04.05.2020 07:30
    Highlight Highlight Sound vom Satanismus? Black Sabbath und Ozzy als Vorbeter🤘🏻
    • Al Paka 04.05.2020 18:46
      Highlight Highlight Da darf man aber Ronnie James Dio nicht vergessen. 🤘🙂

      Play Icon


      (Okey, Satanismus war bei ihm natürlich relativ)

      @ watson

      Falls ihr noch ein Thema für einen Artikel sucht, in ein paar Tagen jährt sich der Todestag von Dio zum zehnten Mal.
      Würde mich sehr freuen, etwas über meinen Lieblingssänger und für mich besten Sänger aller Zeiten zu lesen. 😊
      Seine fast 50-jährige Karriere bietet sicher genug Stoff. 🙃
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 04.05.2020 20:12
      Highlight Highlight Oh ja 😍😍
      Ronnie James Dio darf man einfach nicht vergessen.

Wie unsere Sommerferien 2020 (ungefähr) aussehen könnten

Nichts ist mehr, wie es mal war. Reisten wir vor einem Jahr noch unschuldig durch die ganze Welt, wird heuer klar, dass dieses Jahr ferientechnisch ein anderes sein wird. Wir wagen eine Prognose.

Ganz im Ernst. Das Thema Coronavirus ist auf vielen Ebenen bereits ausgelutscht. Das wisst nicht nur ihr, unsere Leser, sondern auch wir, die tagtäglich dazu gezwungen sind, die kleinsten Updates in Sachen Corona-Pandemie zu verarbeiten und zu verbreiten. Wir hätten, so glaube ich, es alle nötig, mal ein, zwei Wochen Ferien vom alltäglichen Wahnsinn zu haben.

Aber nein, dieser perfide Viren-Wicht vermasselt uns auch das, indem er das Gefühl hat, global wüten zu müssen. Es gibt kein Entrinnen. …

Artikel lesen
Link zum Artikel