Hochnebel
DE | FR
11
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Spass
Leben

Die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit. Heute: Die Matrix-Frage

Bild
Bild: watson / shutterstock
Absolute Wahrheit

Die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit (13 von 100) – Heute: Die Matrix-Frage

Egal, was in der Welt los ist, wir dürfen die grossen Fragen des Lebens nicht aus den Augen verlieren. Gemeinsam mit euch, der watson-Community, beantworten wir die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit. Kompromisslos und endgültig.
20.04.2020, 06:1120.04.2020, 06:12
Jodok Meier
Folge mir
Das Format und seine Regeln DAS Format und seine Regeln
«Die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit» verschreibt sich gänzlich der Beantwortung der drängendsten und unbeantwortetsten Fragen der Menschheit. In 100 Arbeitstagen werden die 100 wichtigsten Fragen demokratisch von der Community mittels Abstimmung beantwortet – Stichwort: Schwarmintelligenz.

Die Abstimmung ist jeweils von Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet. Antwortmöglichkeiten sind vorgegeben, perfekt und ergo nicht verhandelbar. Das Resultat ist folglich indiskutabel und hat Gültigkeit bis in alle Ewigkeit. Alle beantworteten Fragen werden kontinuierlich im grossen Buch der absoluten Weisheiten aktualisiert (im Moment ist es noch klein, aber das wird noch). Dies soll fortan dein geistiges Manifest sein.

Im Namen des Verstandes, der Güte und der belanglosen Existenz. Ramen.

Heute beschäftigen wir uns mit der essentiellen Frage aus dem Spielfilm «The Matrix». Neo, der Hacker, spürt, dass irgend etwas mit der Welt nicht stimmt. Doch sein Gefühl ist vage und verschleiert. Dann wird ihm die Möglichkeit geboten, hinter die Kulissen zu schauen. Zuvor wird er gewarnt: Es wird nicht lustig. Er entscheidet sich für die bittere Realität. Doch wählt er wirklich den richtigen Weg? Aus der Perspektive der Zuschauer natürlich schon. Ohne seine Wahl wäre es nie zum Kassenschlager gekommen. Aber hätte er sich nicht besser für die süsse Illusion entschieden? Wie würdest du dich entscheiden. Vorausgesetzt, dass dein Leben kein Hollywood-Hit ist (und du nicht Keanu Reeves bist).

Blaue oder rote Pille? Ist es besser in der süssen Illusion oder der bitteren Realität zu leben?
Es ist besser in der süssen Illusion zu leben.41%
Es ist besser in der bitteren Realität zu leben.59%

Das grosse Buch der absoluten Wahrheiten

Im grossen Buch der absoluten Wahrheiten werden sämtliche absoluten Wahrheiten im grossen Stil gesammelt. Sie sind, wie alle absoluten Wahrheiten, unantastbar und undiskutierbar. Die Sekte der Schwarmintelligenz hat gesprochen.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Wilde Ziegen nutzen den Lockout in Wales

1 / 9
Wilde Ziegen nutzen den Lockout in Wales
quelle: ap / pete byrne
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dieses Video brachte Jürgen Klopp zum Weinen

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

11 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Matrixx
20.04.2020 10:53registriert März 2015
Die viel dringendere Frage wäre gewesen:

Ist "The Matrix" ein Spielfilm oder eine Dokumentation?
221
Melden
Zum Kommentar
11
Ein Künstler verwandelt fiktive Charaktere in echte Menschen – das Ergebnis ist grossartig

Der Künstler Hidreley Diao verwandelt unter anderem fiktive Charaktere aus Film und Fernsehen in echte Personen. Dies tut er jedoch nicht still und leise in einem Kämmerchen – nein, er lässt die Welt daran teilhaben. Seine Kunst präsentiert er der Allgemeinheit auf seinem Instagram-Konto. Wir haben für euch ein Best-of zusammengestellt.

Zur Story