DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Danke für deine Daten, du Lauch!» Wenn der Facebook-Rückblick ehrlich wäre ...

Es ist wieder so weit! Zahlreiche Menschen teilen ihren Jahresrückblick, den Facebook ihnen liebevoll zusammengestellt hat. Hier>> kannst du deinen eigenen sehen. Aber nur in diesem Artikel bekommst du die EHRLICHE Version.
11.12.2017, 19:5412.12.2017, 08:12

Los geht's!

bild: watson/imgur

Facebook glänzt gleich zu Beginn mit präzisen Zeitangaben.

bild: watson

Und natürlich mit möglichst vielen, total übertriebenen Übergängen.

Animiertes GIFGIF abspielen

Sie wissen, wen du dieses Jahr kennengelernt hast ...

bild: watson

Wuuuuuuuuusch!

Animiertes GIFGIF abspielen

Ein paar dieser «sympathischen» Profilbilder werden dann gleich nachgereicht ...

bild: watson

Noch ein krasser Übergang.

bild: watson
bild: watson
bild: watson
bild: watson
bild: watson

Doppelwuuusch!

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: youtube/windowsmoviemaker25
bild: watson
bild: watson
bild: watson

Deshalb ...

bild: watson

Apropos Geburtstage: «Niemand will ein Narzisst sein, aber DU bist einer!»

Video: watson/Jodok Meier, Emily Engkent

«Hate Speech» bei Facebook – was toleriert wird, und was nicht

1 / 27
«Hate Speech» bei Facebook – was toleriert wird, und was nicht
quelle: epa/epa / koca sulejmanovic
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ein wenig Cuteness gefällig? Hier geht's lang!

Cute News, everyone!

Zur Story