DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Feier der heiligen Dreifaltigkeit: Hier sind 10 Film-Trilogien für drei Tage frei

Hallo Filmfreunde und Filmfreundinnen! Wir haben dir ein paar Film-Trilogie-Tipps für Pfingsten zusammengestellt. Und bevor jetzt die Kommentare kommen: «Star Wars» und «Herr der Ringe» werden als ‹gesehen› vorausgesetzt, weshalb sie nicht weiter erwähnt werden.
19.05.2018, 20:02

«Die nackte Kanone»

  • «Die nackte Kanone»
  • «Die nackte Kanone 2 1/2»
  • «Die nackte Kanone 33 1/3»
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Die Autoren dieses Artikels sind sich einig: die wohl lustigste Trilogie, die jemals gedreht wurde. Comedy-Genie Leslie Nielsen brilliert als Polizist Frank Drebin so sehr, dass dieser (neben anderen Auszeichnungen) vom Empire Magazine zu den 100 besten Filmcharakteren aller Zeiten gezählt wird.

Der Trailer für den ersten Teil:

«Pusher»

  • «Pusher»
  • «Pusher 2: Respect»
  • «Pusher 3: Angel of Death!»
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Nicolas Winding Refn hat sich mit dieser Trilogie dem Drogenmilieu Kopenhagens gewidmet. Dabei bedienen sich die Filme einem dokumentarischen, rohen Stil. Mads Mikkelsen übernahm in diesem Film ausserdem seine erste Hauptrolle.

Der Trailer für den ersten Teil:

«Before»

  • «Before Sunrise»
  • «Before Sunset»
  • «Before Midnight»
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Die Liebesgeschichte zwischen Jesse und Celine beginnt im Zug von Budapest nach Wien. Ihr Dilemma: Sie haben nur begrenzt Zeit zur Verfügung. Die Trilogie punktet mit Schauplätzen wie Wien, Paris und Griechenland. Und natürlich mit Romantik.

Der Trailer für den ersten Teil:

«Der Pate»

  • «Der Pate»
  • «Der Pate – Teil II»
  • «Der Pate – Teil III»
Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Giphy

Die meisten werden vermutlich mit dieser Mafia-Trilogie bekannt sein, aber ich schulde noch jemandem einen Gefallen, darum nehm ich sie trotzdem mit rein. Zwei absolute Klassiker und einen dritten Teil, bei dem sich die Geister scheiden. Auf jeden Fall muss man diese Filme gesehen haben.

Der Trailer für den ersten Teil:

«Blood and Ice Cream»

  • «Shaun of the Dead»
  • «Hot Fuzz»
  • «The World's End»
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Die Filme von Regisseur Edgar Wright haben stets einen besonderen Charme. Und wenn er mit Simon Pegg und Nick Frost zusammenarbeitet kann es schonmal sein, dass dabei ein sehr absurdes komödiantisches Meisterwerk entsteht. Oder besser gesagt drei.

Die Geschichten hängen nicht zusammen und können ohne weiteres unabhängig voneinander konsumiert werden.

Der Trailer für alle drei Filme:

«Vengeance»

  • «Sympathy for Mr. Vengeance»
  • «Oldboy»
  • «Lady Vengeance»
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Koreanisches Kino der Extraklasse. Drei spannende und bisweilen sehr brutale und verstörende Geschichten über Rache, organisierte Kriminalität und der Suche nach der Wahrheit. Besonders der zweite Teil erlangte im westlichen Kulturraum hohe Beachtung, so dass er sogar von Hollywood relativ erfolglos adaptiert wurde.

Der Trailer für den dritten Teil:

«Millenium»

  • «Verblendung»
  • «Verdammnis»
  • «Vergebung»

Eine weitere Film-Trilogie, welche die Amerikaner kopiert haben. Zumindest den ersten Teil. Die Erstverfilmung der Bücher von Stieg Larsson darf sich allerdings rühmen, zu den erfolgreichsten skandinavischen Filmen aller Zeiten zu gehören.

Denn der dreiteilige Thriller hat es in sich: Mord, Macht, Betrug, das volle Programm. Aber Beeilung, bald ist es vielleicht keine Trilogie mehr. Der Journalist David Lagercrantz setzt Larssons Buchreihe nämlich fort.

Der Trailer für den ersten Teil:

«Depression»

  • «Antichrist»
  • «Melancholia»
  • «Nymphomaniac: Vol. I & II»
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Lars von Trier ist ein Meister darin, die Zuschauer zu provozieren. Das tut er auch mit diesen drei Filmen, die eigentlich unabhängige Handlungen verfolgen, aber ein übergeordnetes Thema haben: Depression.

Der erste Film wurde vor allem dank seiner expliziten Sex- und Gewaltszenen nur gekürzt in Cannes gezeigt und avancierte zum Skandalfilm. Nichts für schwache Nerven.

Der Trailer für den ersten Teil:

«Zurück in die Zukunft»

  • «Zurück in die Zukunft I»
  • «Zurück in die Zukunft II»
  • «Zurück in die Zukunft III»
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Nach diesem eher düsteren Abschnitt präsentieren wir hier nochmals eine lockere und witzige Trilogie. Die Chancen stehen gut, dass du sie bereits gesehen hast und falls nicht, solltest du das unverzüglich tun!

Doc Brown und Marty McFly reisen in ihrem DeLorean durch die Zeit und müssen mehr als einmal die Gegenwart retten.

Der Trailer für den ersten Teil:

«Drei Farben»

  • «Drei Farben: Blau»
  • «Drei Farben: Weiss»
  • «Drei Farben: Rot»
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Diese drei französischen Filme sind das letzte Werk des polnischen Regisseurs Krzysztof Kieślowski. Sie spielen alle zur selben Zeit an verschiedenen Orten und erzählen anhand von drei Geschichten, die sich zum Teil überkreuzen, von Liebe, Leben und Verlust. Dabei folgen die Filme den Motiven der französischen Revolution: Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit.

Der Trailer für den ersten Teil:

Natürlich gibt es noch ganz viele weitere Trilogien. Fühlt euch frei, die Liste in den Kommentaren weiterzuführen.

«Mich berührt, wie sehr er seine Heimat liebt»

Video: watson

Zum rot werden – auf dem roten Teppich in Cannes

1 / 30
Zum rot werden – auf dem roten Teppich in Cannes
quelle: epa/getty images pool / anthony jones / pool
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

37 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Rick Deckard
19.05.2018 20:09registriert November 2017
Batmantrilogie von Nolan
847
Melden
Zum Kommentar
avatar
TanookiStormtrooper
19.05.2018 21:29registriert August 2015
Also beim Thema Wiederauferstehung und so fehlt doch die wichtigste Trilogie! Die "Trilogy of the Dead"!
Night- (1968) Dawn- (1978) und Day of the Dead(1985)!

Ausserdem:
Die Lecter Trilogie (Schweigen der Lämmer, Hannibal, Red Dragon)
Die Jersey Trilogie (Clerks, Mallrats, Chasing Amy)
Die Austin Powers Trilogie
Die Stirb Langsam Trilogie
Die Evil Dead Trilogie
Die Dollar Trilogie
Die Indiana Jones Trilogie
Die Herr der Ringe Trilogie

Und das fehlen der Star Wars Trilogie nehme ich persönlich! Herr Schmidli steht auf meiner Liste!

(ich weiss zwar noch nicht welche, aber er steht da!)
467
Melden
Zum Kommentar
avatar
lilie ❤ Bambusbjörn
19.05.2018 21:31registriert Juli 2016
Auch immer sehenswert:

- Matrix 1-3 (sollte man eh in einem Aufguss sehen, da eine durchgehende Geschichte und nicht etwa Sequels!)
- Rush Hour 1-3 (wie lange ists her, seit du die das letzte Mal gesehen hast? Eben!)
- Indiana Jones 1-3 (der 4. ist eh Mist 😉)
- Hunger Games 1-4 (die haben doch gecheatet, es waren ja nur 3 Bücher)
- Taxi 1-4 (na gut, das ist jetzt wirklich eine Quadrologie, verklagt mich doch...)
- Harry Potter 1-8 (jajaja, ich hör ja schon auf...)
446
Melden
Zum Kommentar
37
Der Brüller: Dieses Paar macht aus seinem Alltag die beste Photoshop-Challenge EVER

«Scha-atz? Wie findest du dieses Outfit?»

Zur Story