Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Deepfakes musst du gesehen haben 😂

Mit der Software «FakeApp» kann man ein jeweiliges Gesicht auf einen fremden Körper setzen. Das Ganze sieht dann auch unglaublich echt aus. Verschiedene YouTuber haben die Software zur eigenen Belustigung verwendet und uns somit eine wunderbare Compilation ermöglicht.



abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Mehr solche Deepfakes findest du hier.

(een)

So überzeugend kann ein manipuliertes Video aussehen

abspielen

Video: srf

20 US-Präsidenten als Frauen

Das könnte dich auch interessieren:

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Asha 20.02.2019 11:34
    Highlight Highlight Jetzt einfach mal in aller Unschuld gefragt: Diese ganzen Deepfake oder Face Swap Geschichten dünken mich immer semi-lustig. Bin ich die Einzige?
    • azoui 20.02.2019 13:15
      Highlight Highlight @Asha - nein, Du bist nicht der einzige.
    • HugiHans 20.02.2019 14:03
      Highlight Highlight Nöö, bist nicht alleine. Würde diese sogar als so ziemlich unlustig bezeichnen.
    • FlamesEurope 21.02.2019 15:31
      Highlight Highlight Na ja, mich beunruhigen sie mehr als dass sie amüsieren. Brave new world und so...

Who runs the world? 148 Frauen, die ihr euch zum Vorbild nehmen könnt 

Wir haben einen Kanon gemacht. Das ist dieses Ding, in dem normalerweise steht, welche männlichen Künstler, Wissenschaftler, Denker für die Welt notwendig sind. Aber nicht bei uns. #DIEKANON

In Zusammenarbeit mit: Jelena Gučanin, Nana Karlstetter, Mahret Kupka, Julia Pühringer, Theresia Reinhold, Hedwig Richter, Nicole Schöndorfer, Margarete Stokowski und Brigitte Theissl.

Je verwirrender die Welt scheint, um so stärker wird dem Menschen die Sehnsucht nach einer Ordnung. Nach einer Einordnung. Nach anderen Menschen, die ihm Ideen, Anregung und Halt geben. Die ihm Leuchtturm sein können, in der immer wiederkehrenden, scheinbar schrecklichsten aller Zeiten.

Verständlich also die …

Artikel lesen
Link zum Artikel