Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Scheisse, es ist Frühling! Die hässliche Jahreszeit in der Schweiz in 21 Bildern

Nicht alles Schöne hält ewig. Und so leben wir mit der Gewissheit, dass wir eines Tages auch den wunderbar grauen, kühl-nassen Winter hinter uns lassen müssen und stattdessen mit dem Frühling mit seinen Drecks-Sonnenstunden vorlieb nehmen müssen.

01.03.18, 05:39 01.03.18, 07:59


Es ist so weit, der Lenz steht bereit. Lange durften wir einen mittelmässigen Winter geniessen, doch nun ist es Zeit, diesen ziehen zu lassen. Nun gilt es den Frühling zu bewältigen. Und zwar per sofort. Ja, es ist Frühling. Zumindest aus meteorologischer Perspektive. Und nun seht, welch Graus er uns bringen wird!

Da fängt es auch schon an: Gestrüpp bildet Knospen und verdeckt nach und nach die Sicht auf ansehnliche Betonbauten.

Bild: unsplash

Und plötzlich sind überall lästige Menschen, mit denen es zu interagieren gilt.

Bild: KEYSTONE

Immer diese Farben, welche ein akutes Risiko für visuelle Reizüberflutung darstellen.

Bild: KEYSTONE

Toll. Sonne. Die blendet. Und fördert Krebs. Danke, Frühling.

Bild: KEYSTONE

Wer kriegt bei der Vorstellung, zu dieser Aussicht im dünnen Pullover ein Bier zu trinken, schon keinen Brechreiz?

Bild: flickr

Wie aus dem Nichts kriechen auch die älteren Generationen aus ihren Löchern hervor, im Streben nach der Demütigung jüngerer Menschen!

Bild: KEYSTONE

Frühling 👉🏼 Yeah, Velofahren! 👉🏼 Verletzungsgefahr 👉🏼 Steigende Krankenkassenprämien. Jedes Jahr.

Bild: KEYSTONE

Frühling 👉🏼 Yeah, Rudern! 👉🏼 Verletzungsgefahr 👉🏼 Steigende Krankenkassenprämien. Jedes Jahr.

Bild: KEYSTONE

Ja und wer kehrt das Laub wieder zusammen, wenn die Blüten verwelkt sind, hä? Spar dir das doch, Scheiss-Lenz!

Bild: KEYSTONE

«Mimimi, bei dem Wetter kannst du doch nicht im Haus bleiben! Mimimi, lies doch ein Buch auf der Wiese!» Abscheulich.

Bild: KEYSTONE

Bei diesem Wetter MUSS ein Cappuccino mit Freunden auf der Piazza her. Und wer bezahlt die Zeche? Spoiler: Nicht der Frühling. Danke fürs Abrutschen in die Privatinsolvenz jedenfalls.

Bild: keystone

Die Gefahr von Tod durch Ball ist wesentlich kleiner, wenn unsere Breitengrade von einer Kältepeitsche gegeisselt wird. Just sayin'.

Bild: KEYSTONE

Scheussliche Szenen auch in St.Gallen, wo sich ein offensichtlich unzurechnungsfähiger Ostschweizer zu einem waghalsigen Stunt direkt an der Hauswand hinreissen lässt. Frühlingswahnsinn.

Bild: KEYSTONE

Von wo man vorhin noch den Himmel sehen konnte, blickt man nun an eine Blätterwand. Wieso nicht gleich direkt verbauen?

Bild: KEYSTONE

Sinnbild für die meteorologische Monotonie und die ästhetische Einfältigkeit des Frühlings.

Bild: unsplash

Verzweifelte werden regelmässig dabei beobachtet, wie sie sich ins Wasser stürzen, in der Hoffnung dem Frühling zu entkommen.

Bild: KEYSTONE

Im Winter gewähren wir den Tieren ein komfortables Leben in den gut behüteten Ställen. Im Frühling stellen wir sie auf abschüssige Weiden, in denen es auszuharren gilt. So hab doch ein Herz für Tiere, Frühling!

Bild: KEYSTONE

Im Winter: «Machen wir doch einen gemütlichen Abend zuhause.»

Im Frühling: «Wir müssen unbedingt Dinge unternehmen, die schön sind.»

(-.-')

Bild: KEYSTONE

Im Winter kann man die Goofen immerhin auf einen Schlitten schnallen und ziehen, im Frühling heisst's dann wieder  Bandscheibenvorfall.

Bild: KEYSTONE

Im Winter ist alles angenehm öde, während im Frühling plötzlich diverse Nuancen verarbeitet werden müssen. Geht's noch?

Bild: shutterstock

Und dann diese Frühlingsgefühle. Emotionen. Meh. Unsäglich.

Bild: unsplash

Naja, vielleicht doch gar nicht so schlimm. Wer weiss.

Grumpy unterwegs? Emily auch. Grumpy und betrunken? Emily schon.

Video: watson/Emily Engkent, Can Kgil

Alleinstellung als Merkmal – die abgelegensten Hotels der Welt

Das könnte dich auch interessieren:

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Familientrennungen an der US-Grenze: TV-Moderatorin bricht in Tränen aus

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

EXKLUSIV: Hier erfährst du, wer die WM gewinnen wird! (Spoiler: Ich, der Picdump 😒)

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Haris Seferovic: «Irgendwann ist genug und dann platzt der Kragen»

Traum oder Albtraum? So ist es, als CH-Rock'n'Roll-Band in den USA auf Tour zu sein

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

«Die roten Linien werden eher dunkelrot»: Wie man in Brüssel die Schweiz sieht

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Mit dieser Begründung brechen 37 Studenten Prüfung ab

Netta sang zum Abschluss der Pride – aber vorher gab es wüste Szenen

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

Erdogans Schlägertrupp auf dem Vormarsch in die Schweiz

Schweizer Fussballfans verirren sich an die ukrainische Front

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

17
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
17Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Madmessie 01.03.2018 10:40
    Highlight Fake News.

    Offensichtlich.
    8 0 Melden
  • db13 01.03.2018 08:28
    Highlight Hab schon mehr gelacht. Ehrlich!
    26 16 Melden
  • alingher 01.03.2018 08:24
    Highlight Ahhhhhhh Tod durch Ball aaaaaahhhhhh!!
    9 3 Melden
  • Samlino 01.03.2018 08:08
    Highlight Gab wohl noch nie einen schlechteren Zeitpunkt für einen Artikel😅
    #schnee
    77 2 Melden
    • Madeleine Sigrist 01.03.2018 08:37
      Highlight Heute ist Frühlingsanfang. Da kann der Artikel nichts dafür.
      35 12 Melden
    • MisterM 01.03.2018 09:29
      Highlight Richet euch doch wenigstens nach dem astronomischen Jahreszeitenwechsel. Der ergibt schon etwas mehr Sinn.
      14 2 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 01.03.2018 14:34
      Highlight Der Artikel erinnert Dich es jetzt noch richtig zu geniessen! Also raus und Schnell Teufelchen malen!!
      2 0 Melden
  • henkherrmann 01.03.2018 08:01
    Highlight Wollt Ihr den Artikel angesichts der Fensteraussichten im Moment nicht lieber on hold setzen 😂
    Am 21ten ist vielleicht sicherer ....
    25 2 Melden
  • Eine_win_ig 01.03.2018 07:56
    Highlight Haha perfekter Tag um diesen Artikel hochzuladen ;)
    27 2 Melden
  • Charlie Brown 01.03.2018 07:53
    Highlight Unfälle erhöhen die Krankenkassenprämien nicht.

    #Spassbremse
    #Besserwisser
    22 7 Melden
    • db13 01.03.2018 08:28
      Highlight Und warum nicht? Es gibt auch nicht berufstätige Menschen, bei denen die KK für Unfälle zuständig ist...
      10 3 Melden
    • Charlie Brown 01.03.2018 10:52
      Highlight @db13: Touché
      4 1 Melden
  • Menel 01.03.2018 07:28
    Highlight Na endlich jemand der mich versteht 😊
    21 11 Melden
  • Capoditutticapi 01.03.2018 07:12
    Highlight Und dann werden die Tage wieder länger. Es bleibt länger hell und man kann nicht direkt wieder ins Bett sondern muss noch so Aktivitäten draussen unternehmen. pfui
    98 3 Melden
  • Monsieur Cringeadism 01.03.2018 06:33
    Highlight Ohne per Zufall zusammen gewürfelte Namen ist es kein echter Jodok Artikel! Ich verlange jetzt als Antwort einen Namen!
    43 5 Melden
    • Warum werden meine Anti #metoo Kommentare gesperrt 01.03.2018 08:02
      Highlight Justin Kunigunde-Jodok
      9 6 Melden
    • jodokmeier 01.03.2018 08:33
      Highlight Jeannine-Edeltraut ❤️
      30 2 Melden

Nein, diese 12 Orte sind nicht aus einem Märchenbuch, die liegen in der Schweiz! 😍

Romantische Schlösser und Burgen, schneebedeckte Bergkulissen, die sich im Wasser spiegeln – die folgenden zwölf Orte sehen zwar so aus, als wären sie einem Märchenbuch entsprungen, sind aber tatsächlich real. Und liegen alle in der Schweiz. 

In den Freiburger Voralpen sticht das verkehrsfreie Städtchen Gruyères mit seiner malerischen Architektur hervor.

Nicht nur der Rundgang durchs Schloss ist eine Attraktion. Auch der ganze Schlosshügel versetzt dich zurück in die Zeit der Hofnarren und …

Artikel lesen