Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Bieler Spieler bedanken sich bei den Fans, nach dem ersten Playoff-Halbfinalspiel der Eishockey National League zwischen, dem EHC Biel und dem HC Lugano, am Dienstag, 27. Maerz 2018, in der Tissot Arena in Biel. (KEYSTONE/Marcel Bieri)

Die Playoff-Euphorie in Biel geht unentwegt weiter. Bild: KEYSTONE

Analyse

Der eindrückliche Beweis, dass Biel ein heisser Anwärter auf einen Finalplatz ist

Der EHC Biel setzt im ersten Halbfinal-Duell gegen den HC Lugano gleich ein Ausrufezeichen und siegt 7:3. Der Seeländer Express rauscht unbeirrt durch die Playoffs, die Tessiner müssen sich etwas einfallen lassen.

marcel Kuchta



Elvis Merzlikins konnte einem nur noch leidtun. Überall schlugen die Pucks in seinem Tor ein. Unten links, unten rechts, oben im Winkel, sie wurden über die Linie gewürgt und geschlagen. Es war von jeder Sorte etwas dabei. Der Goalie des HC Lugano versuchte sein Bestes. Doch das war in diesem ersten Halbfinal-Duell gegen den EHC Biel bei weitem nicht genug.

Die Tessiner waren trotz gutem Beginn und zweimaliger Führung letztlich chancenlos gegen einen entfesselt auftretenden EHC Biel. Und nach dem sechsten Gegentor war auch der Arbeitstag von Merzlikins frühzeitig beendet.

abspielen

Die Highlights der ersten Halbfinal-Partie. Video: YouTube/MySports

Dabei sah es für die Luganesi lange Zeit gar nicht so schlecht aus. Sie wandten wieder das Rezept an, welches schon in der Viertelfinalserie gegen Fribourg so gut funktioniert hatte. Sie liessen den Gegner anrennen und schlugen auf der anderen Seite gnadenlos zu. Biel-Goalie Jonas Hiller sah bei den beiden Gegentreffern durch Fazzini und Johnston nicht sonderlich gut aus. Dafür hielt hinten Merzlikins dicht. Zumindest so lange, bis der Druck der Seeländer schlicht zu gross wurde.

Ständig brandgefährlich

Die Mannschaft von Headcoach Antti Törmänen bewies dabei einmal mehr ihre Coolness, liess sich vom zunächst ungünstigen Lauf der Dinge nicht beirren und schlug schliesslich vor der zweiten Drittelspause viermal innerhalb einer knappen Viertelstunde zu.

Die Bieler profitierten dabei nicht nur von zahlreichen individuellen Fehlern, sondern auch von den zunehmenden Undiszipliniertheiten der «Bianconeri», welche sogar das im Viertelfinal gegen Davos noch so harmlose Powerplay der Seeländer reanimierte. Und so war die Partie schon nach zwei Dritteln und dem Stand von 5:2 entschieden.

abspielen

«Pech für uns: Es ist nur ein Spiel ...» – Dominik Diem im Interview. Video: YouTube/MySports

Der EHC Biel unterstrich in diesem ersten Halbfinal-Duell eindrücklich, dass er ein heisser Anwärter auf einen Finalplatz ist. Diese Mannschaft ist in der Offensive unberechenbar und vor allem dank ihrem blitzschnellen Umschalten von der Defensive in die Offensive ständig brandgefährlich.

Die Hintermannschaft des HC Lugano war jedenfalls permanent überfordert. Da müssen sich Headcoach Greg Ireland und sein Staff im Hinblick auf den weiteren Verlauf der Serie etwas einfallen lassen. Sonst könnte dieses Halbfinal-Duell für die Luganesi schneller vorbei sein, als ihnen lieb ist.

Umfrage

Wer schafft es in den Playoff-Final?

  • Abstimmen

6,512

  • Bern und Biel40%
  • Bern und Lugano19%
  • ZSC und Biel25%
  • ZSC und Lugano16%

Wo waren die Lugano-Ausländer?

Immerhin: aus Sicht der Tessiner bleibt der kleine (und altbekannte) Trost, dass die Bieler Torflut letztlich nicht mehr wert ist als ein erknorzter 1:0-Sieg. Zu denken geben muss den Luganesi aber auch die Tatsache, dass ihre Ausländer-Fraktion im Vergleich zu jener des EHC Biels im ersten Halbfinal mindestens eine Klasse schlechter war.

abspielen

«Es war grottenschlecht» – Stefan Ulmer im Interview. Video: YouTube/MySports

Ryan Johnston zeigte bei seinem Treffer seine spielerischen und stocktechnischen Vorzüge. Aber weder Dauerprovokateur Maxim Lapierre noch die unsichtbaren Linus Klasen und Emerson Etem vermochten Akzente zu setzen. Besonders der Ausfall des defensivstarken Finnen Jani Lajunen könnte den Luganesi – nebst all den anderen Absenzen (Brunner, Bürgler, Chiesa) – zum Verhängnis werden. Den Bielern ist das allerdings egal. Sie feiern die Feste, wie sie fallen.

Die Stadien der 12 NLA-Klubs

Das Büro steht Kopf, wir sind im Playoff-Fieber

abspielen

Video: Angelina Graf

Unvergessene Eishockey-Geschichten

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

Link zum Artikel

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

Link zum Artikel

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

Link zum Artikel

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Unvergessene Eishockey-Geschichten

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

0
Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

3
Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

2
Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

0
Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

0
Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

1
Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

0
Link zum Artikel

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

0
Link zum Artikel

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

0
Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

2
Link zum Artikel

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

0
Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

0
Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

0
Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

0
Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

0
Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

0
Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

2
Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

10
Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

0
Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

2
Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

0
Link zum Artikel

Unvergessene Eishockey-Geschichten

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

0
Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

3
Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

2
Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

0
Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

0
Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

1
Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

0
Link zum Artikel

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

0
Link zum Artikel

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

0
Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

2
Link zum Artikel

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

0
Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

0
Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

0
Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

0
Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

0
Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

0
Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

2
Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

10
Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

0
Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

2
Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

8
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

8
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

28
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
28Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Fibeli 28.03.2018 14:02
    Highlight Highlight für mich ist das irgendwie kein zufall.

    in biel wird sehr sehr gut gearbeitet im nachwuchs.

    -->top mini =meister

    -->elite novizen =finale

    --> Elite A= spiel um platz 3.

    ich hoffe ich habe jetzt keinen mist geschrieben :)

    aber für mich eine logische konsequenz irgendwie.

    ich als (GR) (kein Davos fan)

    aber habe absolute biel symphatie..

    ich glaube an euch und ich hoffe und spühre--> ihr werdet meister :)
  • Gondeli 28.03.2018 09:59
    Highlight Highlight Irgendwann wird das Glück den EHC Biel verlassen... irgendwann. Kann ja nicht sein, dass ein Team welches auf dem Papier zu den "schlechteren" gehört eine sog. "Cinderella-Season" bis in den Final zieht. Und Glück ist vergänglich:

    https://www.watson.ch/Sport/Analyse/302772390-So-gut-ist-der-EHC-Biel-wirklich

    • Dynamischer-Muzzi 28.03.2018 10:29
      Highlight Highlight Gondeli, wie ist es in den Ferien? Ist bestimmt spannend die Playoffs am TV zu verfolgen oder?
      Wer bei diesen Leistungen noch von Glück redet und sich auf irgendwelche Statistiken bezieht, die das Momentum des Spiels niemals eimberechen können, hat gelinde gesagt wenig Ahnung vom Eishockey, aber davon sehr viel.
      Schöne Ferien noch. Ici c'est Bienne ❤️💛
    • Against all odds 28.03.2018 10:31
      Highlight Highlight Glück? Seit vier Monaten nur Glück? Als Langnauer hätte ich auch keine Ahnung von Play-Offs. Sorry, Pleeoff...
    • simuli21 28.03.2018 11:01
      Highlight Highlight hahahaha der frustrierte langnauer wieder mal, völlig aus dem konzept geworfen. akzeptiers einfach, biel ist besser als die chäslis!!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bieler95 28.03.2018 09:45
    Highlight Highlight Das wer natürlich genial, wenn üsi Jungs jetzt noh ih Final würde cho.. Ici c‘est Bienne ❤️💛
  • no-way 28.03.2018 09:41
    Highlight Highlight Jemand hat es verpasst, ass auch noch Sanguinetti verletzt ist? Darum musste den formschwach Etem antreten, dass verursachte das Lugano mit 4 Blöcke spielen müsste die nie zuvor zusammengespielt haben. 4 defensive paaren die nie zusammengespielt haben. Es wird langsam eng ...
  • ch2mesro 28.03.2018 09:27
    Highlight Highlight sehr gute analyse, biel ist heiss, freut mich zwar nicht wirklich, aber ist so. einzig lapierre auf den dauerprovokateur zu reduzieren ist uncool. lapierre hat diese saison viel mehr geleistet als spieler, leader und scorer....auch wenn der ehcb favorit ist, wird lapierre noch den einen oder anderen punkt machen #ufb
    Benutzer Bild
  • Rdn 28.03.2018 09:18
    Highlight Highlight Es müssen immer noch 4 Spiele gewonnen werden...
    • Dynamischer-Muzzi 28.03.2018 09:42
      Highlight Highlight Nein, Biel reichen noch 3 😊😏❤️💛
    • ch2mesro 28.03.2018 18:20
      Highlight Highlight @dynamischer....auch die 3 müssen erst gewonnen werden 🧐 man sollte das fell des bären nicht verkaufen bevor die gans gegessen ist (oder so) 😎
    • Dynamischer-Muzzi 28.03.2018 21:26
      Highlight Highlight Dessen sind wir uns in Biel durchaus bewusst, aber die gute Ausgangslage haben wir uns mit dem Heimsieg geschaffen. Gewinnt Biel jedes Heimspiel, dann reicht das. Ich denke aber auch, dass diese Serie noch sehr spannend wird. Ich freue mich jedenfalls auf den Match im Tessin morgen und werde in der Halle alles geben, damit meine Farben erfolgreich sind. Möge die Serie uns viel Freude bereiten ❤️💛
  • schoelli 28.03.2018 08:57
    Highlight Highlight Es ist angerichtet: Die Devise "Vorlegen" wurde souverän umgesetzt. Zwar ist es "nur ein (1) Sieg" in einer langen Serie, dennoch wurde eine ziemlich heftige Duftmarke gleich zu Beginn gesetzt.

    Schön, wenn "Freilose" so zuschlagen können. Schon gegen Davos waren wir ja chancenlos:-)

    Ich bin soooo stolz auf unsere Jungs, egal was noch kommen mag! ICI C'EST BIENNE!!!
    • Willy Tanner 28.03.2018 10:44
      Highlight Highlight Biel war einfach die einzige Möglichkeit für den HCD, im Jahr 2018 ein Playoff Spiel zu gewinnen. Gegen die anderen 6 hätte es wohl je ein 0:4 abgesetzt.
    • Ass 28.03.2018 12:03
      Highlight Highlight Lugano war gestern aber deutlich schwächer als Davos!
  • Moudi 28.03.2018 08:50
    Highlight Highlight Ici c'est Bienne!
    • Ordo Malleus 28.03.2018 09:16
      Highlight Highlight Ja, sie überraschen witerhin positiv. Ich mag ja ihnen den Erfolg gönnen, aber spätestens im Final gegen Bern ist Schluss mit der Bieler Heiterkeit.😉
    • Moudi 28.03.2018 10:06
      Highlight Highlight Wir werden sehen! Schaut dass ihr überhaupt in den Final kommt!
    • schoelli 28.03.2018 10:13
      Highlight Highlight Aktuell sind wir näher am Final als Bern:-)
    Weitere Antworten anzeigen

Wir haben die Torsongs der 12 National-League-Klubs bewertet – und jetzt bist du dran

Torsongs. Sie sind heiss diskutiert. Den vom Lieblingsverein findet man oft genial. Alle anderen gehen einem meist auf den Sack – insbesondere wenn man sie zu oft hören muss. Dennoch haben wir uns für einmal die Frage gestellt: Wer hat (einigermassen) objektiv betrachtet den besten Goalsong der National League?

Also haben wir uns im Büro alle der Reihe nach angehört und dann zwischen null und sechs Sternen verteilt. So viel sei schon jetzt verraten: Wer gute Musik hören will, geht lieber an …

Artikel lesen
Link zum Artikel