Sport
Fussball

Leverkusen hat eine Hand an der Meisterschale: Bayern unterliegt BVB

LEVERKUSEN, GERMANY - 30 MARCH, 2024:Patrik Schick The Bundesliga match FC Bayer 04 Leverkusen vs TSG Hoffenheim at BayArena PUBLICATIONxNOTxINxRUS Copyright: xVITALIIxKLIUIEVx
Patrik Schick schiesst Leverkusen zum Sieg.Bild: www.imago-images.de

Leverkusen siegt dramatisch und steht kurz vor dem Titel, weil Bayern dem BVB unterliegt

Bayern München hat den Meistertitel wohl endgültig verspielt. Es verlor zuhause gegen Dortmund 0:2, nachdem Leverkusen zuvor auf dramatische Weise den nächsten Sieg feierte. Die Lücke zwischen dem Tabellenführer und dem Verfolger beträgt nun 13 Punkte.
30.03.2024, 22:5930.03.2024, 23:05
Mehr «Sport»

Bundesliga

Leverkusen – Hoffenheim 2:1

Bayer 04 Leverkusen eilt weiter dem ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte entgegen. Der Bundesliga-Leader ist auch nach 27 Runden (und wettbewerbsübergreifend 39 Pflichtspielen) unbesiegt – doch nicht zum ersten Mal wurde es sehr eng.

Für immer Vizekusen oder klappt es endlich?

Erst in der 88. Minute gelang Robert Andrich gegen Hoffenheim der hoch verdiente Ausgleich. Drei Minuten später doppelte Patrik Schick – mit dem 36. (!) Leverkusener Torschuss der Partie – nach und sorgte für den 23. Sieg der «Werkself», bei der der Schweizer Nationalmannschafts-Captain Granit Xhaka im Mittelfeld Regie führte.

Bayer Leverkusen – Hoffenheim 2:1 (0:1)
Tore: 33. Beier 0:1. 88. Andrich 1:1. 91. Schick 2:1. - Bemerkungen: Bayer Leverkusen mit Xhaka.

Bayern München – Borussia Dortmund 0:2

Der BVB überraschte und siegte auswärts in München 2:0. Etwas, das den Dortmundern seit zehn Jahren nicht mehr gelungen war. Der gebürtige Münchner Karim Adeyemi in der 10. und Verteidiger Julian Ryerson in der 83. Minute sorgten für die Tore.

Bayern's Mathys Tel, left, and Bayern's Harry Kane react during the German Bundesliga soccer match between FC Bayern Munich and Borussia Dortmund at the Allianz Arena stadium, in Munich, Ger ...
Harry Kane holt in München womöglich bloss die Torjägerkanone.Bild: keystone

Ohne den an einer Magen-Darm-Grippe erkrankten Goalie Gregor Kobel verdienten sich die Dortmunder den Sieg durch eine solidarische Defensivleistung, bei der allen voran an Routinier Mats Hummels oft kein Vorbeikommen war. Die Bayern haben nun sieben Runden vor Schluss 13 Zähler Rückstand auf Leverkusen – die Meisterschale müssen sie an der Säbener Strasse abschreiben.

Bayern München – Borussia Dortmund 0:2 (0:1)
Tore: 10. Adeyemi 0:1. 83. Ryerson 0:2. - Bemerkungen: Borussia Dortmund ohne Kobel (krank).

Gladbach – Freiburg 0:3

Jonas Omlin feierte bei Borussia Mönchengladbachs 0:3-Heimniederlage gegen den SC Freiburg sein Comeback nach siebenmonatiger verletzungsbedingter Abwesenheit aufgrund einer Schulterverletzung. Der Schweizer Nationaltorhüter musste jeweils in den Anfangsphasen der beiden Halbzeiten hinter sich greifen und liess sich beim 0:2 durch Merlin Röhl aus 16 Metern in der kurzen Ecke erwischen.

30.03.2024 Moenchengladbach Fussball, Herren, 1. Fussball-Bundesliga, Saison 2023/2024, Borussia Moenchengladbach vs. SC Freiburg Torwart Jonas Omlin Gladbach DFL regulations prohibit any use of photo ...
Comeback misslungen: Jonas Omlin.Bild: www.imago-images.de

Für Gladbachs Trainer Gerardo Seoane wird es zweieinhalb Wochen nach dem Pokal-Aus gegen den Drittligisten Sandhausen zusehends ungemütlich. Gegen Freiburg verliessen viele Fans das Stadion vorzeitig.

Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg 0:3 (0:1)
Tore: 7. Gregoritsch 0:1. 47. Röhl 0:2. 57. Doan 0:3. - Bemerkungen: Borussia Mönchengladbach mit Omlin (Comeback nach siebenmonatiger Verletzungspause) und Elvedi (bis 70.).

Werder Bremen – Wolfsburg 0:2 (0:1)
Tore: 45. Lacroix 0:1. 84. Majer 0:2. - Bemerkungen: 43. Rote Karte gegen Jung (Werder Bremen). 76. Rote Karte gegen Lacroix (Wolfsburg). Wolfsburg mit Zesiger.

Bild

Premier League

Newcastle United – West Ham United 4:3 (1:2)
Tore: 6. Isak 1:0. 21. Antonio 1:1. 45. Kudus 1:2. 48. Bowen 1:3. 77. Isak (Penalty) 2:3. 83. Barnes 3:3. 90. Barnes 4:3. - Bemerkungen: Newcastle mit Schär. 94. Gelb-rote Karte gegen Gordon (Newcastle).

Chelsea – Burnley 2:2 (1:0)
Tore: 44. Palmer (Penalty) 1:0. 48. Cullen 1:1. 78. Palmer 2:1. 81. O'Shea 2:2. - Bemerkungen: Burnley mit Amdouni (bis 45.). 40. Gelb-rote Karte gegen Assignon (Burnley). 43. Rote Karte gegen Kompany (Trainer Burnley).

Brentford – Manchester United 1:1 (0:0)
Tore: 96. Mount 0:1. 99. Ajer 1:1.

Bild

Serie A

Napoli – Atalanta Bergamo 0:3 (0:2)
Tore: 26. Miranchuk 0:1. 45. Scamacca 0:2. 88. Koopmeiners 0:3.

Torino – Monza 1:0 (0:0)
Tor: 69. Sanabria (Penalty) 1:0. - Bemerkungen: Torino mit Rodriguez (bis 83.). 72. Gelb-rote Karte gegen Pessina (Monza).

Lazio Rom – Juventus Turin 1:0 (0:0)
Tor: 93. Marusic 1:0.

Fiorentina – AC Milan 1:2 (0:0)
Tore: 47. Loftus-Cheek 0:1. 50. Duncan 1:1. 53. Leão 1:2. - Bemerkungen: Milan mit Okafor (ab 62.).

Bild

La Liga

Getafe – FC Sevilla 0:1 (0:1)
Tor: 5. Ramos 0:1. - Bemerkungen: Sevilla mit Sow (ab 81.).​

FC Barcelona – Las Palmas 1:0 (0:0)
Tor: 60. Raphinha 1:0. - Bemerkungen: 24. Rote Karte gegen Alvaro Valles (Las Palmas).

Bild

Ligue 1

Metz – Monaco 2:5 (0:3)
Tore: 5. Minamino 0:1. 10. Akliouche 0:2. 16. Vanderson 0:3. 76. Balogun 0:4. 79. Diallo 1:4. 84. Ibou Sané 2:4. 87. Balogun 2:5. - Bemerkungen: Monaco ohne Zakaria (gesperrt), Embolo und Köhn (beide Ersatz).

Bild

(ram/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Erling Haaland: Meilensteine einer Karriere
1 / 27
Erling Haaland: Meilensteine einer Karriere
Der norwegische Stürmer Erling Haaland ist einer der herausragenden Stürmer der Gegenwart. Seine Laufbahn in Bildern. (Stand: Februar 2024)
quelle: www.imago-images.de / imago images
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Zeitumstellung
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
33 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Liebu
30.03.2024 20:54registriert Oktober 2020
Einmal mehr sorgt der BVB gegen Bayern für eine Vorentscheidung in der Meisterschaft. Zur Abwechslung einmal gegen die Bayern, aber auch nicht für sich, sonder für Leverkusen.
So konnten sie doch noch die Meisterschaft (vor)entscheiden.
Das aber auch nur, weil Leverkusen eine Saison für die Ewigkeit spielt.
Sie haben die Schale mit dieser Leistung mehr als nur verdient.
742
Melden
Zum Kommentar
avatar
Mia_san_mia
30.03.2024 19:27registriert Januar 2014
Dieses Team ist einfach unglaublich! Die Meisterschaft wäre absolut verdient, da gibt es keine Diskussion.
543
Melden
Zum Kommentar
avatar
Der Micha
30.03.2024 17:32registriert Februar 2021
Leverkuse ist in diese Saison echt ein Mentalitätsmonster.

Ich gehe schon soweit zu behaupten, dass Leverkusen mit eine Hand schon nach die Meisterschale greift.
487
Melden
Zum Kommentar
33
Roman Josi und das verlorene magische Dreieck der Offensive
Die Schweizer verlieren gegen Kanada 2:3. Die erste Niederlage kommt zum richtigen Zeitpunkt. Die Chancen auf den Halbfinal sind so gut wie nie mehr seit 2019.

Roman Josi schreitet nur im ersten Powerplay wie Jesus übers gefrorene Wasser. Beim Ausgleich zum 1:1 kann er sich den 11. Skorerpunkt gutschreiben lassen und ist nur deshalb nicht mehr Turnier-Topskorer, weil drei Amerikaner dank «Gratispunkten» beim 10:1 gegen Kasachstan an ihm vorbeigezogen sind.

Zur Story