Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06255441 Iceland players do the 'Huh' with supporters after the FIFA World Cup 2018 qualification match between Iceland and Kosovo in Reykjavik, Iceland, 09 October 2018.  EPA/BIRGIR THOR HARDARSON ICELAND OUT

Islands Fussballer und ihre Fans inszenieren den berühmten Víkingaklappið. Bild: EPA/KJARNINN

So feiert Island die WM-Quali (du weisst schon wie und willst es trotzdem sehen)



Nach dem mitreissenden EM-Debüt im letzten Sommer hat sich Island auch erstmals für eine WM qualifiziert. Die Wikinger schlugen auf dem Weg ans Turnier 2018 in Russland im letzten Gruppenspiel den Kosovo mit 2:0 und gewannen die schwierige Gruppe I vor Kroatien, der Ukraine und der Türkei.

Und wie feiert Island diesen Triumph?

Na klar, mit dem Víkingaklappið!

abspielen

Island fährt an die WM in Russland! Video: YouTube/Andri Valur Ívarsson

Mehr Videos

abspielen

Die Stimmung im Stadion kurz vor und während des Schlusspfiffs – grosses Feuerwerk inklusive. Video: YouTube/Style Ultras

abspielen

Das Stadion singt nach der WM-Quali die Fussballhymne «Ég er kominn heim». Video: YouTube/Reykjaviker Zeitung

(ram)

Emily nerven Kirchenglocken

abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Diese Nationen haben sich für die WM 2018 qualifiziert

3 Punkte: Wie Kritiker über den Reichen-Report motzen – und was davon zu halten ist

Link zum Artikel

Die Geschichte zu diesem Foto mit Pogba ist wirklich unglaublich lustig

Link zum Artikel

Dieser Bündner Lokführer hat wohl gerade den besten Job der Welt

Link zum Artikel

Vor 50 Jahren: Als der Traum von der Schweizer Atombombe platzte

Link zum Artikel

«Steigende Mieten!» – «Nur noch Beton!»: Das Streitgespräch zur Zersiedelungs-Initiative

Link zum Artikel

9 simple WhatsApp-Kniffe, die nicht jeder kennt

Link zum Artikel

«Ken ist nur ihr schmuckes Anhängsel»: Soziologin über Geburtstagskind Barbie

Link zum Artikel

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

«Der grösste Fehlentscheid der NFL-Geschichte» – und natürlich wieder Brady

Link zum Artikel

Hunderte Millionen geklaute Zugangsdaten im Netz – so prüfst du, ob du gehackt wurdest

Link zum Artikel

Ist die #10YearChallenge gefährlich? Die Fakten zum Internet-Phänomen

Link zum Artikel

Von frierenden Möpsen und fliegenden Vibratoren: Eine kleine Abrechnung mit Hollywood

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lobeshymnen für Doppeltorschütze Schär – und bald ein Wechsel ins Mittelfeld?

Fabian Schär ist nach seinen zwei Toren beim 3:0-Sieg Newcastles über Cardiff City in aller Munde. Der Schweizer Nationalverteidiger überzeugte Trainer, Fans und Experten gleichermassen.

Für Fabian Schär beginnt das neue Jahr gut. Der Ostschweizer ist nicht nur frisch verliebt, er hat auch erstmals für Newcastle United getroffen – und das gleich doppelt. Besonders das erste Tor, ein Solo über den halben Platz, war aufsehenerregend.

Dank den beiden Treffern und einer auch ansonsten starken Leistung beim 3:0-Sieg gegen Cardiff City schaffte es Fabian Schär ins Team der Runde der BBC. Analyst Garth Crooks schöpfte das Lob mit grosser Kelle:

Auch der englische Ex-Nationalspieler Jamie …

Artikel lesen
Link zum Artikel