Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Der FCB zieht nach Arbeitssieg in Lissabon in die Achtelfinals ein!



SRF 2 - HD - Live

Ticker: 5.12.17: Benfica - Basel

Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball

Sportler unterhalten uns ... auf allen Ebenen

Höhlenmensch, Schrei-Baby, Bikini-Beauty, lahmer Gaul: So sehen wir Federer, Djokovic und Co.

Link zum Artikel

«Keiner schlägt seine Frau ausser Yassine, der denkt sich, das Chikhaoui» – wir haben mal wieder unseren Spass mit Fussballer-Namen

Link zum Artikel

Und jetzt die besten User-Memes: «Ich habe noch keinen Spieler zu Hause besucht – ausser bei Daniel Davari» 

Link zum Artikel

«Egal wie viele Medis er schon hat – Admir will Mehmedi» – die besten Egal-Memes mit Schweizer Sportlern

Link zum Artikel

«In allen Ehen weiss es der Mann besser, ausser bei Andrew hat das Weibrecht» – wir haben unseren Spass mit Skifahrer-Namen

Link zum Artikel

Shaqiri als Käse, Drmic als Katzenfutter oder Magnin als Guetzli: 10 Fussballernamen, die sich als Marke eignen

Link zum Artikel

Ideal fürs Transferfenster: Shaqiri und Co. geben ultimative Bewertungen für Fussball-Klubs ab

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • NWO Schwanzus Longus 05.12.2017 23:00
    Highlight Highlight Glückwunsch an Basel. Sage ich als Hardcore FCZ Fan. Besiktas als Achtelfinalgegner wäre klasse da hätte man Chancen auf den Viertelfinal.
  • koks 05.12.2017 22:55
    Highlight Highlight Was würde die Schweiz ohne den FCB machen.
    Haben dieses Jahr eigentlich auch noch andere Schweizer Teams europäisch gespielt?
  • DingoAteMyBaby 05.12.2017 22:41
    Highlight Highlight Wer erinnert sich noch an die Wahrsagung des CSKA-Trainer? Hehe
    • Chäslade 05.12.2017 22:57
      Highlight Highlight ich nicht, verrate es uns doch einfach.
    • DingoAteMyBaby 06.12.2017 06:34
      Highlight Highlight Er meinte nach dem Spiel gegen Basel (nicht wortwörtlich): "Basel verliert sicher gegen ManU und Benfica wird wohl im eigenen Stadion die Ehre verteidigen und gewinnen. Daher sind wir (CSKA) praktisch weiter."
  • welefant 05.12.2017 22:38
    Highlight Highlight es ist halt einfach das einzige wirkliche team welches europäisch was zeigen kann!
    hoffentlich kommt barca nach basel 😘
  • Chäslade 05.12.2017 22:37
    Highlight Highlight Endlich hatte ich mal Freude am Stolpert aus Sursee. Egal wo der spielt, ineffizient wie selten etwas
  • Angelo C. 05.12.2017 22:19
    Highlight Highlight Es ist vollbracht - und dies schon eine Viertelstunde vor Abpfiff. Der FCB gehört nun definitiv zu den 16 besten Teams Europas und spielt im Achtelsfinale 👻👍🏼

Unvergessen

Ausgerechnet Burri trifft – und dann ist das legendäre Wankdorf-Stadion Geschichte

7. Juli 2001: Die Young Boys und Lugano bestreiten das letzte Spiel im alten Wankdorf-Stadion. Die Partie endet 1:1 – Reto Burri erzielte das letzte Tor in der Kultstätte. Einen Monat später wurde der Mythos Wankdorf gesprengt.

Das letzte Spiel! 22'200 Zuschauer kamen zur Dernière, unter ihnen der deutsche Ehrenspielführer Uwe Seeler und Ottmar Walter, ein Weltmeister von 1954. Gerhard Schröder, der Kanzler, entsandte eine Trauerbotschaft.

Reto Burri, der letzte Torschütze, erzählt, dass er «heute noch auf dieses letzte Tor im Wankdorf angesprochen wird». Die YB-Fans hätten sich womöglich einen anderen letzten Torschützen gewünscht. Burri war bei den Fans nicht beliebt. Manchmal hätte er sogar Angst gehabt, von …

Artikel lesen
Link zum Artikel