Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wawrinka bezwingt Chardy in drei Sätzen und überzeugt auf ganzer Linie



Schicke uns deinen Input
Jonatan Schäfer
6:4 6:3 7:5 - Match - Stan Wawrinka
Wawrinka macht es zum Schluss spannender als nötig, holt sich nach einer überzeugenden Leistung aber verdient den Sieg.
Der Schweizer muss gleich im ersten Aufschlagspiel das Break hinnehmen, kämpft sich jedoch zurück und entscheidet den ersten Satz mit 6:4 für sich.
Im zweiten Durchgang zeigt sich Wawrinka von seiner besten Seite, holt sich den frühen Servicedurchbruch und zeigt teilweise hervorragendes Tennis. Dass er den zweiten Satz wiederum nur mit einem Break Unterschied gewinnt, ist dem starken ersten Aufschlag des Franzosen geschuldet.
Dieser hat Wawrinka auch im dritten Durchgang wenig entgegenzusetzen und muss erneut das frühe Break hinnehmen. Chardy bäumt sich in der Endphase des dritten Satzes nochmals auf und nimmt dem Romand tatsächlich den Aufschlag ab, doch Wawrinka gibt das Heft nicht mehr aus der Hand, breakt sogleich zurück und verwertet wenig später seinen ersten Matchball.
40:15 - Matchball
Da sind die ersten Matchbälle!
30:15
Diesen Punkt holt er sich! Mit der Vorhand drückt Chardy Wawrinka vom Feld.
30:0
Gleich noch ein schwacher Return des Franzosen. Das Aufbäumen war allem Anschein nach nur temporär.
15:0
Diesmal gelingt der Start besser: Chardy bringt den Return nicht über das Netz.
6:4 6:3 6:5 - Break - Stan Wawrinka
Wawrinka gelingt das sofortige Re-Break! Der Schweizer bügelt seinen Ausrutscher aus und schlägt zum zweiten Mal zum Matchgewinn auf.
Vorteil Wawrinka - Breakball
Fantastischer Winkel mit der Rückhand! Jetzt heisst es wieder Breakball Wawrinka.
40:40
Wawrinka gibt sich in diesem Game noch nicht geschlagen. Rückhand-Winner!
Vorteil Chardy
Der Franzose bäumt sich tatsächlich noch einmal auf und kommt zu einem weiteren Gameball.
40:40
Chardy will die Rückhand umlaufen, bringt dann aber nicht genügend Zug hinter den Schlag.
40:30
Plötzlich unterlaufen Wawrinka vermehrt Fehler.
30:30
Wawrinka bleibt dran. Return-Winner!
30:15
Stan leistet erneut nur passiven Widerstand und ermöglicht es dem Franzosen, mit der Vorhand zu punkten.
15:15
Da traut er sich ein wenig zu viel zu. Der Rückhand-Stoppball kommt zwar überraschend, landet jedoch im Netz.
15:0
Der Franzose jetzt im Aufwind. Wer hätte das gedacht!
6:4 6:3 5:5 - Break - Jeremy Chardy
Unglaublich! Chardy kämpft sich tatsächlich in diesen dritten Satz zurück und holt sich das Break.
30:40 - Breakball
Glück für Wawrinka! Sein Bogenball landet genau auf der Linie und wenig später unterläuft Chardy der Fehler.
15:40 - Breakball
Das gibt's ja nicht! Rahmenball von Stan – plötzlich hat Chardy zwei Breakchancen.
15:30
Schon besser! Starker erster Aufschlag und eine wuchtige Rückhand hinterher.
0:30
Und der nächste Ball landet weit im Aus! Zeigt hier Wawrinka tatsächlich Nerven?
0:15
Da ärgert er sich! Wawrinka schlägt die Vorhand überhastet ins Netz und verschenkt diesen Punkt.
6:4 6:3 5:4 - Game - Jeremy Chardy
Chardy zögert das scheinbar unvermeidliche Ende noch ein wenig hinaus und holt sich dieses Game mit einer wuchtigen Vorhand.
40:30
Der Romand bleibt dran!
40:15
Wawrinka setzt die Rückhand ins Netz.
30:15
Siebter Vorhand-Winner von Chardy. Für den Franzosen eine ungewohnt tiefe Zahl.
15:15
Mit dem ersten Aufschlag gleicht der Franzose aus.
0:15
Wawrinka einmal mehr mit einer fantastischen Vorhand. Chardy bringt noch knapp seinen Schlägerkopf hinter den Ball und verhindert so den Winner.
6:4 6:3 5:3 - Game - Stan Wawrinka
Mit einer Vorhand gegen die Laufrichtung von Chardy beendet Wawrinka das Game und steht kurz vor dem Sieg.
40:30
Wawrinka versucht sich an einem Kunststückchen, scheitert jedoch mit seinem Vorhand-Stoppball.
40:15
Chardy setzt den Return ins Netz. Zwei Gamebälle für Wawrinka!
30:15
Eine Rückhand wie ein Strich! Chardy setzt dem Ball nicht einmal mehr hinterher.
15:15
Der Romand punktet mit dem ersten Aufschlag.
0:15
Da agiert Wawrinka für einmal deutlich zu passiv und ermöglicht Chardy, mit der Vorhand Druck aufzubauen.
6:4 6:3 4:3 - Game - Jeremy Chardy
Chardy verkürzt ein weiteres Mal. Ich kann mir jedoch bei bestem Willen nicht vorstellen, dass Stan dieses Spiel noch aus der Hand gibt.
40:15
Das Publikum mit einem letzten Versuch, den Franzosen anzutreiben – Wawrinka macht dies wenig aus.
40:0
Zwei Mal in Folge schlägt der Schweizer die gelbe Kugel ins Aus, Chardy hat drei Gamebälle.
15:0
Wawrinka setzt den Return ins Aus und beschert Chardy somit einen seltenen Punkt nach dessen zweitem Aufschlag.
6:4 6:3 4:2 - Game - Stan Wawrinka
Ohne jegliche Probleme holt sich Wawrinka auch dieses Aufschlagspiel.
40:15
Was für eine Länge! Stan setzt die Rückhand genau auf die Linie.
30:15
Auch der nächste Ball des Franzosen landet neben der Linie.
15:15
Chardy bereits mit seinem 25. unerzwungenen Fehler.
0:15
Ungewohnter Fehler des Romands: Wawrinka verzieht die Vorhand deutlich.
6:4 6:3 3:2 - Game - Jeremy Chardy
Der Service sichert dem Franzosen das Aufschlagspiel.
40:15
Chardy hält sich im Spiel. Der Franzose holt sich zwei Gamebälle.
30:15
Was für ein Return! Stan nimmt das volle Risiko und schlägt den Vorhand-Winner.
30:0
Chardy entscheidet das Netzduell für sich, nachdem Stan seinen Lob zu niedrig ansetzt.
15:0
Wawrinkas Vorhand bleibt an der Netzkante hängen.
6:4 6:3 3:1 - Game - Stan Wawrinka
Nächster Netzvorstoss, nächster Punkt, nächstes Game. Stan bestätigt das Break ohne Mühe.
40:0
Der Schweizer scheint es eilig zu haben. Mit zwei schnellen Punkten holt er sich drei Gamebälle.
15:0
Wawrinka punktet beinahe nach Belieben! Mit der Rückhand spielt der Romand am Netz gegen die Laufrichtung des bemitleidenswerten Franzosen.
Die Zahlen zum zweiten Durchgang
6:4 6:3 2:1 - Break - Stan Wawrinka
Wawrinka gelingt erneut das frühe Break!
30:40 - Breakball
Bereits wieder Breakball Wawrinka! Chardy ist die Verzweiflung ins Gesicht geschrieben.
30:30
Chardy wehrt sich nach Kräften, ist gegen die Rückhand-Böller von Wawrinka aber machtlos und macht den Fehler.
30:15
Klasse! Wawrinka mit einem ansatzlosen Vorhand-Winner.
30:0
Der Franzose scheint sich gefangen zu haben und punktet wieder vermehrt mit der Vorhand.
15:0
Stark gespielt! Chardy hetzt Wawrinka hin und her und streut dann im richtigen Moment einen Stoppball ein.
6:4 6:3 1:1 - Game - Stan Wawrinka
Der Return von Chardy landet im Netz, Wawrinka gleicht in diesem dritten Satz bereits wieder aus.
40:0
Ein nächster Vorhand-Winner bringt dem Schweizer drei Gamebälle.
30:0
Nichts zu machen für Chardy: Bei eigenem Aufschlag ist Stan weiterhin eine Macht.
15:0
Wawrinka legt mit dem Aufschlag vor.
6:4 6:3 - Game - Jeremy Chardy
Ein ungewohnt zügiges Game des Franzosen.
40:15
Mit seinen beiden Stärken – Vorhand und Aufschlag – holt sich Chardy zwei schnelle Punkte.
15:15
Wie du mir, so ich dir. Chardy retourniert den Gefallen und setzt seine Vorhand ebenfalls in die Maschen.
15:0
Wawrinka setzt die Vorhand ins Netz – ein seltener Fehler des Schweizers.
6:4 6:3 - Satz - Stan Wawrinka
Per Ass beendet Wawrinka diesen zweiten Satz!
40:15 - Satzball
Das war wohl nicht mehr als ein Strohfeuer. Zwei Satzbälle für Stan!
30:15
Chardy? Rückhand? Winner? Sachen gibt's...
30:0
Fantastisch! Wawrinka erläuft sich den Stoppball und erwischt Chardy dann mit einem Lob.
15:0
Der Auftakt passt! Wawrinka legt vor.
6:4 5:3 - Game - Jeremy Chardy
Für einmal ein relativ souveränes Game des Franzosen. Jetzt serviert Stan aber zum Satzgewinn!
40:30
Einmal mehr rettet der Aufschlag: Service-Winner von Chardy.
30:30
Wieder ein Geschenk des Franzosen.
30:15
Schade! Wawrinka geht bei der Vorhand volles Risiko, prügelt den Ball jedoch ins Aus.
15:15
Doppelfehler von Chardy.
15:0
Reichlich unmotiviert spielt Chardy die Vorhand ins Feld, doch Wawrinka verzieht ebenfalls völlig.
6:4 5:2 - Game - Stan Wawrinka
Wawrinka hält sich bei eigenem Aufschlag ein weiteres Mal schadlos und steht kurz vor dem Gewinn des zweiten Satzes.
40:0
Bereits wieder drei Gamebälle für den Schweizer.
30:0
Gleich der nächste Winner! Nummer 21 ist es bereits.
15:0
Wawrinka punktet mit einem Rückhand-Winner.
6:4 4:2 - Game - Jeremy Chardy
Unglaublich... ein weiterer Punkt mit dem Aufschlag sichert dem Franzosen das Game.
Vorteil Chardy
Service-Winner des Franzosen.
40:40
Wawrinka bleibt dran! Wieder Einstand.
Vorteil Chardy
Gleich noch ein starker Service hinterher. Chardy zieht den Kopf aus der Schlinge!
40:40
Per Aufschlag befreit sich der Franzose aus dieser misslichen Lage.
30:40 - Breakball
Chardy wehrt die erste Möglichkeit ab.
15:40 - Breakball
Vorhand-Slice-Return-Winner. Da war wohl keine Absicht dahinter, die zwei Breakbälle nehmen wir trotzdem.
15:30
Immerhin der Service funktioniert von Zeit zu Zeit. Auf andere Weise gelingt es dem Franzosen momentan kaum, zu Punkten zu kommen.
0:30
Dankeschön! Chardy mit dem nächsten Geschenk.
0:15
Nächster Rückhandfehler von Chardy. Der Franzose scheint gegen die wuchtigen Schläge von Wawrinka kein Mittel zu finden.
6:4 4:1
Wawrinka bestätigt das Break und zieht im zweiten Satz auf 4:1 davon!
40:30
Der Aufschlag ist zur Stelle. Gameball für den Romand!
30:30
Doppelfehler von Wawrinka. Ärgerlich!
30:15
Wawrinka profitiert von einem Fehler von Chardy.
15:15
Da wurde er wohl etwas übermütig: Die Rückhand des Schweizers segelt hoch in die Luft – und ins Aus.
15:0
Klasse, was Wawrinka jetzt zeigt. Der Schweizer legt gleich wieder vor.
6:4 3:1 - Break - Stan Wawrinka
Wawrinka geht weite Wege und wird dafür belohnt! Der Schweizer legt im zweiten Durchgang mit Break vor.
30:40 - Breakball
Die Rückhand ist wahrlich nicht die Stärke von Chardy: Breakball Wawrinka!
30:30
Der Franzose geht jetzt wieder aggressiver zu Werke, damit sind jedoch auch Risiken verbunden.
30:15
Chardy am Netz, doch der Passierball von Wawrinka segelt deutlich ins Seitenaus.
15:15
Kaum sag ich's prügelt sich Chardy zum nächsten Punkt und erzwingt den Fehler von Stan.
0:15
Der Franzose hat Wawrinka in dieser Phase nichts entgegenzusetzen. Seine Verzweiflungs-Rückhand landet im Aus.
6:4 2:1 - Game - Stan Wawrinka
Der Schweizer bei eigenem Aufschlag einmal mehr überragend. Chardy hat nicht den Hauch einer Chance.
40:15
Perfekt gespielt! Wawrinka wartet auf den richtigen Moment, rückt ans Netz vor und schlägt dort einen weiteren Winner.
30:15
Der Return von Chardy landet im Aus.
15:15
Schon besser! Mit dem nächsten Vorhand-Winner meldet sich Stan in diesem Game an.
0:15
Wawrinka setzt die Vorhand ein Stück zu weit an.
Die Zahlen zum ersten Satz
6:4 1:1 - Game - Jeremy Chardy
Chardy holt sich das Game trotz Schwierigkeiten.
Vorteil Chardy
Im entscheidenden Moment kann sich der Franzose auf seinen Aufschlag verlassen.
40:40
Stan bleibt dran!
40:30
Plötzlich funktioniert die Vorhand beim Franzosen wieder besser. Mit seinem zweiten Vorhand-Winner holt er sich den Gameball.
30:30
Der Franzose hält sich im Rennen und holt sich den Punkt am Netz.
15:30
Klasse gespielt! Wawrinka baut mit der Vorhand Druck auf und schlägt dann einen perfekten Winner.
15:15
Chardy punktet mit der Vorhand.
0:15
Wawrinka macht da weiter, wo er im ersten Satz aufgehört hat und stellt den Franzosen am Netz vor unlösbare Probleme.
6:4 1:0 - Game - Stan Wawrinka
Zügiger Auftakt des Schweizers in diesem zweiten Satz. Per Ass holt sich Wawrinka dieses Aufschlagspiel.
40:15
Wieder hetzt Wawrinka den Franzosen über den Court und beendet den Punkt mit einem Vorhand-Winner.
30:15
Chardy macht sich ganz lang und gräbt zwei schwierige Bälle noch aus, gegen die finale Vorhand von Wawrinka ist dann aber nichts zu machen.
15:15
Ein seltener Fehler von Stan bei eigenem Aufschlag.
15:0
Schon geht's weiter! Wawrinka holt sich den ersten Punkt im zweiten Durchgang.
6:4 - Satz - Jeremy Chardy
Wawrinka nimmt Chardy zum perfekten Zeitpunkt den Aufschlag ab und holt sich den ersten Satz!
30:40 - Satzball
Mit dem Aufschlag wehrt Chardy die erste Möglichkeit ab.
15:40 - Satzball
Rückhand-Winner von Wawrinka! Der Schweizer hat zwei Satzbälle!
15:30
Schade! Chardy bugsiert den Ball nach einer starken Vorhand von Wawrinka mit einem starken Reflex noch über das Netz.
0:30
Gleich noch ein Fehler hinterher. Der Franzose schlägt die Vorhand ins Netz.
0:15
Wawrinka forciert die Rückhand von Chardy – und diesem unterläuft der Fehler.
5:4 - Game - Stan Wawrinka
Erneut gesteht der Schweizer Chardy keinen Punkt zu und holt sich das Game. Der Franzose serviert jetzt gegen den Satzverlust.
40:0
Zehnter Punkt in Folge bei eigenem Aufschlag. Wawrinka äusserst souverän.
30:0
Zwei Fehler von Chardy und bereits liegt Wawrinka mit 30:0 in Front.
4:4 - Game - Jeremy Chardy
Wawrinka war nahe am Break dran, doch der Service rettet den Franzosen aus der Bredouille.
Vorteil Chardy
Nächstes Ass von Chardy.
40:40
Der Franzose geht weite Wege und wird dafür belohnt. Am Netz beendet er diesen langen Ballwechsel zu seinen Gunsten.
30:40 - Breakball
Da ist die Breakmöglichkeit! Chardys Slice landet im Aus.
30:30
Der hat Nerven! Wawrinka steht weit hinten und gibt dem Franzosen die Möglichkeit zum Stoppball.
15:30
Klasse Vorhand von Wawrinka! Holt er sich jetzt die nächste Breakchance?
15:15
Der prüfende Blick des Schiedsrichter sieht den Rückhand-Return von Wawrinka im Aus.
0:15
Chardy setzt die Vorhand zu niedrig an und schenkt Wawrinka den ersten Punkt in diesem Game.
4:3 - Game - Stan Wawrinka
Im Eilzugstempo holt sich der Schweizer dieses Aufschlagspiel und legt wieder vor.
40:0
Die Vorhand longline bringt Chardy zwar noch zurück, gegen den Smash am Netz ist er dann aber machtlos.
30:0
Wawrinka drückt aufs Tempo: Gleich noch ein Service-Winner des Romands.
15:0
Chardy bringt den Return nicht übers Netz.
3:3 - Game - Jeremy Chardy
Die zweite Möglichkeit lässt sich der Franzose nicht mehr nehmen. Chardy gleicht wieder aus.
40:30
Für einmal ein Fehler mit der Vorhand von Chardy. Wawrinka nimmt dankend an.
40:15
Punkt mit dem Aufschlag – der Franzose hat bereits wieder zwei Gamebälle.
30:15
Wawrinka schafft es nicht, die schwache Rückhand des Franzosen anzuspielen und muss sich dem Druck der Vorhandschläge von Chardy geschlagen geben.
15:15
Dieser Ball war zu lang. Der Franzose zieht wieder gleich.
0:15
Was für ein Geschenk! Chardy ballert die Filzkugel per Volley ins Netz.
3:2 - Game - Stan Wawrinka
Wawrinka bekundet Mühe und muss einen Breakball abwehren, entscheidet das Game dann aber dennoch für sich.
Vorteil Wawrinka
Im richtigen Moment ist der Aufschlag zur Stelle.
40:40
Breakchance abgewehrt! Der Ball landet genau auf der Linie.
30:40 - Breakball
Doppelfehler von Wawrinka im dümmsten Moment!
30:30
Der Rückhand-Return von Chardy landet deutlich neben der Linie.
15:30
Schon besser! Aufschlag nach aussen und dann die Rückhand crosscourt.
0:30
Gleich noch ein ärgerlicher Fehler des Schweizers.
0:15
Starker Return des Franzosen, Wawrinka in Rücklage.
2:2 - Game - Jeremy Chardy
Mit einem weiteren Punkt per Aufschlag bringt Chardy das Game in trockene Tücher.
Vorteil Chardy
Die Vorhand des Schweizers ein Stück zu lang.
40:40
Doppelfehler von Chardy – holt sich Wawrinka gleich die nächste Breakchance.
40:30
Der Return von Wawrinka landet in den Maschen. Das wird vorerst nichts mit dem nächsten Breakball.
30:30
Wieder ein Punkt mit dem Service.
15:30
Chardy rückt ans Netz und versemmelt dort eine scheinbar einfache Rückhand. Dankeschön!
15:15
Der Franzose zieht per Ass gleich.
0:15
Unglaublicher Winkel mit der Vorhand! Da kann sich Chardy strecken wie er will.
2:1 - Game - Stan Wawrinka
Mit einem nächsten Vorhand-Winner holt sich Wawrinka das Aufschlagspiel problemlos. Nach dem frühen Rückschlag ist der Schweizer nun definitiv in der Partie.
40:0
Bereits hat der Romand drei Gamebälle.
30:0
Vorhand gegen die Laufrichtung des Franzosen. Jetzt geht's zügig!
15:0
Stan scheint in der Partie angekommen zu sein!
1:1 - Break - Stan Wawrinka
Der Schweizer forciert erneut die Rückhand von Chardy und zwingt ihn zum Fehler. Fehlstart ausgebügelt!
30:40 - Breakball
Gleich noch ein Fehler mit der Rückhand! Stan hat die Chance, das Break zurückzuholen.
30:30
Der Franzose enorm stark mit der Vorhand, wenn er jedoch Rückhand spielen muss, unterlaufen ihm Fehler.
30:15
Da braucht es das nachprüfende Auge des Schiedsrichters, doch der Service von Chardy kratzte tatsächlich noch an der Linie.
15:15
Wieder prügelt Chardy den Schweizer mit seiner wuchtigen Vorhand vom Feld, setzt dann den finalen Schlag aber zu lang an.
15:0
Die Rückhand longline von Wawrinka bleibt an der Netzknate hängen.
0:1 - Break - Jeremy Chardy
Der Fehlstart ist komplett! Chardy baut mit seiner starken Vorhand unglaublich viel Druck auf und lässt Stan keine Chance.
15:40 - Breakball
Gleich noch ein solcher Return und bereits hat der Franzose zwei Breakbälle!
15:30
Der Franzose mit einem krachenden Return auf den zweiten Aufschlag von Wawrinka. Mutiger Start von Chardy!
15:15
Erster Punkt für den Schweizer: Chardy spielt die Filzkugel klar ins Aus.
0:15
Chardy rückt nach der Vorhand ans Netz und Wawrinkas Passierball landet knapp neben der Linie.
Wawrinka beginnt! - Erster Aufschlag des Spiels - Stan Wawrinka
Der Schweizer eröffnet die Partie. Behält er seine weisse Weste gegen den Franzosen?
Gleich geht's los! - Vor dem Spiel
Stan Wawrinka und der Lokalmatador Jeremy Chardy spielen sich warm. In wenigen Minuten geht's los!
Die Auswirkungen des Nadal-Forfaits auf die Weltrangliste - Vor dem Spiel
Bühne frei für Wawrinka - Vor dem Spiel
Richard Gasquet bezwingt den Australier Kyrgios diskussionslos in drei Sätzen mit 6:2, 7:6 (9:7), 6:2. In Kürze geht es auf dem Philippe-Chatrier Court weiter mit der Partie Wawrinka gegen Chardy.
Die Verletzungshexe holt sich ihr nächstes Opfer - Vor dem Spiel
Nach Roger Federer, der gar nicht erst nach Paris reiste, fällt mit Rafael Nadal ein weiterer Topspieler aufgrund einer Verletzung aus. Dies verbessert natürlich die Chancen von Wawrinka, seinen Triumph vom Vorjahr zu wiederholen – doch dabei führt wohl kein Weg am «Djoker» vorbei.
Die Kontrahenten im Vergleich - Vor dem Spiel
Noch besetzen Kyrgios und Gasquet den Court
Die Partie zwischen Warinka und Chardy verzögert sich noch leicht, da der Court noch von Kyrgios und Gasquet belegt ist. Der Franzose hat die ersten zwei Sätze bereits für sich entschieden und führt im dritten Durchgang mit Break.
Hält Wawrinka seine weisse Weste? - Vor dem Spiel
Stan Wawrinka fehlt noch ein Sieg, um die zweite Turnierwoche in Paris zu erreichen. In der 3. Runde steht dem 31-Jährigen Jeremy Chardy im Weg. Der Franzose (ATP 32) konnte in den bisherigen vier Partien mit dem Romand noch nie gewinnen. Trotzdem wird er aufgrund des Heimvorteils nicht zu unterschätzen zu sein. Chardy scheiterte im letzten Jahr in Roland Garros im Achtelfinal in vier Sätzen an Andy Murray. Spielbeginn auf dem Philippe Chatrier dürfte gegen 17 Uhr sein. Vor Wawrinka finden ab 11 Uhr zwei Damen- und ein Herren-Einzel statt. Wir tickern sobald es los geht live.

SRF 2 - HD - Live

Sportler unterhalten uns ... auf allen Ebenen

Höhlenmensch, Schrei-Baby, Bikini-Beauty, lahmer Gaul: So sehen wir Federer, Djokovic und Co.

Link zum Artikel

«Keiner schlägt seine Frau ausser Yassine, der denkt sich, das Chikhaoui» – wir haben mal wieder unseren Spass mit Fussballer-Namen

Link zum Artikel

Und jetzt die besten User-Memes: «Ich habe noch keinen Spieler zu Hause besucht – ausser bei Daniel Davari» 

Link zum Artikel

«Egal wie viele Medis er schon hat – Admir will Mehmedi» – die besten Egal-Memes mit Schweizer Sportlern

Link zum Artikel

«In allen Ehen weiss es der Mann besser, ausser bei Andrew hat das Weibrecht» – wir haben unseren Spass mit Skifahrer-Namen

Link zum Artikel

Shaqiri als Käse, Drmic als Katzenfutter oder Magnin als Guetzli: 10 Fussballernamen, die sich als Marke eignen

Link zum Artikel

Ideal fürs Transferfenster: Shaqiri und Co. geben ultimative Bewertungen für Fussball-Klubs ab

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Djokovic fügt Wawrinka die Mutter aller heroischen und bitteren Niederlagen zu

20. Januar 2013: Stan Wawrinka dümpelt in der Weltrangliste am Rand der Top 20 herum, Novak Djokovic ist die Weltnummer 1 und Titelverteidiger beim Australian Open. Der Achtelfinal der beiden scheint eine klare Sache zu werden. Doch es wird ein Drama. Und was für eins ...

2013 ist Novak Djokovic im Melbourne Park seit drei Jahren das Mass aller Dinge. Er hat die letzten drei Austragungen gewonnen, ist beim Australian Open seit 18 Partien unbesiegt und scheint mit 25 Jahren nur noch besser zu werden. Der Titelverteidiger fliegt regelrecht durch die ersten Runden. In neun Sätzen gibt er seinen Aufschlag nie ab. Und jetzt wartet Stan Wawrinka. Nicht viel spricht für den Schweizer, schon gar nicht das damalige Head-to-Head von 0:11.

Stan Wawrinka dümpelt in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel