Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
A spectator sleeps at Margaret Court Arena as Spain's Garbine Muguruza and Britain's Johanna Konta play their second round match at the Australian Open tennis championships in Melbourne, Australia, Friday, Jan. 18, 2019. (AP Photo/Mark Baker)

Ja, es wurde spät in Melbourne. Bild: AP/AP

Der unglaubliche Grund, weshalb Muguruza und Konta bis um 3.13 Uhr morgens spielen mussten



Tennisprofis sind sich unsichere Anspielzeiten gewohnt. Lange vorangehende Matches oder Regen führen immer wieder dazu, dass Matches später stattfinden als ursprünglich geplant. Was jedoch Jo Konta und Garbine Muguruza soeben am Australian Open erleben mussten, dürfte in der Geschichte des Tennissports noch nie vorgekommen sein.

Britain's Johanna Konta makes a forehand return to Spain's Garbine Muguruza during their second round match at the Australian Open tennis championships in Melbourne, Australia, Friday, Jan. 18, 2019. (AP Photo/Andy Brownbill)

Trat ihren Arbeitstag erst nach Mitternacht an: Jo Konta. Bild: AP/AP

Nicht nur mussten sie so spät zum Spiel antraben wie noch keine Grandslam-Spieler zuvor, sondern auch der Grund für die nächtlichen Überstunden dürfte einzigartig sein. 

Vor dem Duell zwischen der Britin und der Spanierin waren auf der Margaret Court Arena ganze fünf Partien angesetzt. Zwei dieser Matches gingen über fünf Sätze. Kei Nishikori musste über die volle Distanz gehen, um Ivo Karlovic niederzuringen und Alex Zverev überlebte ein heroisches Comeback von Jeremy Chardy.

Zuvor wurden auf dem Court bereits zwei Frauen-Einzel durchgeführt, wobei Venus Williams gegen Alize Cornet ebenfalls in den Entscheidungssatz gehen musste, um schliesslich in die dritte Runde einzuziehen. 

So wurde es bereits 00.23 Uhr, als Garbine Muguruza und Jo Konta das Spielfeld betreten konnten. Der bisherige Rekord wurde letztes Jahr aufgestellt, als Daria Gavrilova und Elise Mertens um 23.59 Uhr aufliefen. 

Das Spiel zwischen Konta und Muguruza wurde beinahe auf Platz Nummer 3 verschoben. Doch der Court war derart zugedeckt mit Möwenkot, dass die Organisatoren sich letzten Endes dagegen entschieden.

Seagulls rest on Margaret Court Arena after the second round matches were completed on the court at the Australian Open tennis championships in Melbourne, Australia, Wednesday, Jan. 16, 2019. (AP Photo/Aaron Favila)

Die Möwen sind viel gesehene Gäste an den Australian Open. Bild: AP/AP

Zu allem Überdruss lieferten sich die beiden Spielerinnen dann auch noch einen Dreisätzer, weshalb das Spiel erst um 03.13 Uhr endete. Auf die Frage, was sie jetzt machen werde, antwortete die Siegerin Murguruza: «Ich werde jetzt frühstücken gehen.» (cma)

Die besten Bilder des Australian Open 2019

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • JZ4EVER 18.01.2019 08:23
    Highlight Highlight Ist doch schön ein bisschen Tennis in einer lauen Australischen Sommernacht. Bei uns hätte irgend ein Spiesser die Polizei geholt wegen Nachtruhestörung
  • christof.artho 17.01.2019 21:52
    Highlight Highlight Muguruza zu Konta: „Dich verspeis ich vor dem Frühstück.“
  • Hochen 17.01.2019 18:41
    Highlight Highlight Waren da noch Zuschauer?Ausser dem einen?
    • Zanzibar 17.01.2019 22:04
      Highlight Highlight Und der war auch schon Müde😅

Djokovic nach seinem 15. Major-Titel: «Bis zu Federers Rekord ist es noch ein weiter Weg»

Der Serbe Novak Djokovic gewinnt im siebten Final zum siebten Mal das Australian Open und macht sich damit zum alleinigen Rekordhalter in Melbourne. Die Weltnummer 1 degradierte Rafael Nadal mit einem 6:3, 6:2, 6:3-Sieg zum Statisten.

Der Abschluss eines Männerturniers mit wenigen Höhepunkten war kurz und – zumindest für Rafael Nadal – schmerzhaft. Alles hatte einen epischen Match wie vor sieben Jahren erwartet, als sich die beiden fast sechs Stunden bis zum Umfallen bekämpften. Diesmal …

Artikel lesen
Link zum Artikel