DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr habt gewählt: Das ist die 11 des Jahres der watson-User

Gestern haben wir unsere Mannschaften des Jahres aufgestellt und euch aufgefordert, das Gleiche zu tun. Nun haben wir eure Kommentare ausgewertet, wir präsentieren die Top 11 des Jahres der watson-User.
14.06.2017, 14:5414.06.2017, 22:59

Die Prozentzahlen beziehen sich auf die Anzahl User, welche den Spieler in ihr Team des Jahres gewählt haben. Total sind 57 verschiedene Spieler für das Team des Jahres ausgewählt worden.

grafik: watson

Und da ist sie, eure Top 11 des Jahres:

Das sind die wertvollsten Fussballer der Welt

1 / 24
Das sind die wertvollsten Fussballer der Welt
quelle: epa/efe / mariscal
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

23 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Bulwark
14.06.2017 15:32registriert April 2015
Krass, Griezmann und Lewandowski nicht mal unter den Top 7 der Stürmer zu finden.. Hät ich jetzt nicht erwartet.
Bin eher der Meinung, dass ein Mbappé sich erst noch beweisen muss. Seine Saison war nicht schlecht, der ultimative Knüller (20+ Tore in der Liga) war er dann aber auch nicht.
472
Melden
Zum Kommentar
avatar
gudis
14.06.2017 15:07registriert Mai 2016
Ramos raus, Modric rein ➡️ 4-3-3 und perfekt ist es
414
Melden
Zum Kommentar
avatar
Luca Brasi
14.06.2017 15:13registriert November 2015
Ich finde die User-Elf tipptopp. Das einzige, was mir auffällt ist, dass PL-Spieler allgemein recht hoch bewertet werden, wenn man bedenkt, dass sie in der Champions League nicht gerade brilliert haben (wobei ich natürlich verstehe, dass Chelsea wegen den Fehlern der letzten Saison nicht dabei war). Aber die Leistungen gerade von Kanté und Kane in dieser Saison rechtfertigen deren Nomination natürlich allemal. Freue mich darauf sie nächste Saison hoffentlich länger auf dem europäischen Parkett zu sehen.
354
Melden
Zum Kommentar
23
Gestrandete Talente – erste Folgen der «Ausländer-Schwemme» im Schweizer Eishockey
Die Aufstockung von vier auf sechs Ausländer und das Fehlen einer gut strukturierten zweiten Liga beginnen sich auszuwirken. Hochkarätige Talente bekommen keinen Platz in der höchsten Liga oder werden an den Katzentisch verbannt: Wie Joshua Fahrni (19), Fabian Ritzmann (20), Luca Christen (24) oder Keanu Derungs (20).

Servettes Sportchef Marc Gautschi lobt Keanu Derungs: «Er wird einmal eine grosse Nummer in der Liga.» Drei Jahre hat sich der Bruder von Ian Derungs (Ajoie, letzte Saison in der Qualifikation bester SL-Torschütze) auf höchster nordamerikanischer Junioren-Stufe bewährt (101 Spiele/62 Punkte). Im Sommer ist er in die Schweiz zurückgekehrt. Um bei Servette die Liga zu rocken.

Zur Story