Tier
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Boxen gegen das Känguru – das einzige Video, das du heute sehen musst



Kängurus sind nicht zu unterschätzen. Die so niedlich wirkenden Beuteltiere können ganz schön fies sein. Und Vorsicht ist durchaus geboten: Grosse Kängurus sind ziemlich muskulös.

Das musste auch Hund «Max» erfahren. Das zeigt ein Video, das dieses Wochenende veröffentlicht wurde und sofort viral ging: Der Vierbeiner wird im australischen Outback von einem Känguru in den Schwitzkasten genommen, worauf sein Besitzer ihm zu Hilfe eilt. 

abspielen

Boxkampf im Outback. Video: YouTube/ViralHog

Erst dann lässt das Känguru den Hund los und wendet sich dem neuen Gegner zu. Drohend hüpft es auf den Mann zu – doch der verpasst dem Tier einen wuchtigen Fausthieb mitten auf die Schnauze. Der brachiale Hieb scheint das Känguru zum Nachdenken zu bringen; jedenfalls wendet es sich nach einem kurzen Moment der Benommenheit ab und hüpft dann in den Busch davon. 

Von dem Video kursieren mittlerweile zahlreiche Kopien im Web, und es ist nicht ganz klar, wann und wo sich der Boxkampf zwischen Mensch und Beuteltier zugetragen hat. Ohnehin ist man gut beraten, wenn man etwas skeptisch ist: Es könnte ganz gut sein, dass wir hier in einigen Tagen darüber berichten, wie – beispielsweise – australische Filmstudenten die Internet-Gemeinde mit einem Fake-Video an der Nase herumgeführt haben. (dhr)

Noch mehr Tiergeschichten

Zürcher Elefantenbulle Maxi wird fünfzig Jahre alt

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnungslosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

10 Fakten zum Meteoriten-Einschlag, der die Dinos auslöschte

Link zum Artikel

Liebestolle Krebse werden im Golf von Mexiko in tödliche Falle gelockt

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

Wölfe haben im Basler «Zolli» ausgeheult – Cleopatra und Cäsar tot

Link zum Artikel

Der angeklagte Hahn «Maurice» – ein Drama in 5 Akten

Link zum Artikel

Niemand ist zu cool, um Cute News anzugucken! Also hopp, hopp!

Link zum Artikel

Furzende Pinguine, tanzende Kaninchen: 40 Tierbilder, die auch dich zum Lachen bringen

Link zum Artikel

Australier retten Koala-Mama und ihr Baby vor dem Buschfeuer – der Bildbeweis ist rührend

Link zum Artikel

11 Gründe, warum du unbedingt einen Katzenmenschen als Freund brauchst

Link zum Artikel

Urner wollen Wolf, Bär und Luchs an den Pelz

Link zum Artikel

Drohnen und Suchtrupp versagten – dank Wurstgeruch tauchen verschollene Hunde wieder auf

Link zum Artikel

Über 500 Hunderassen in der Schweiz

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Homes8 05.12.2016 16:50
    Highlight Highlight Bis in 50 Jahren beherschen die Kängerus neben Schwitzkasten auch Maschinenpistolen.
    Ihr werdet sehen, planet of kangaroo's.
  • Pana 05.12.2016 16:41
    Highlight Highlight War natürlich nur eine Frage der Zeit, bis Ozzy Man seine Version veröffentlichen würde. "Interspecies hate crime" lol.
    Play Icon
  • Mia_san_mia 05.12.2016 15:40
    Highlight Highlight Haha geil wie das Känguruh blöd dasteht als es auf die Nase bekommt 😂😂😂
  • Awake 05.12.2016 14:16
    Highlight Highlight
    Play Icon


    Beste Version ;)
  • chis 05.12.2016 13:13
    Highlight Highlight Haha 😂😂

Abschussbefehl: Australier töten in den kommenden Tagen 10'000 Kamele

Australien brennt. Das ist mittlerweile bekannt. Auch dass Flora und Fauna extrem darunter leiden, ist bekannt. Bilder von verbrannten Kängurus und brennenden Koalas gehen um die Welt. Doch die Dürre in Australien fordert auch andere tierische Opfer: Kamele.

Wie The Australian berichtet, werden ab Mittwoch während fünf Tagen 10'000 Kamele geschossen. Passieren wird dies im lokalen Verwaltungsgebiet Anangu Pitjantjatjara Yankunytjatjara (APY), einer Aboriginal Community im Bundesstaat South …

Artikel lesen
Link zum Artikel