DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Drohne filmt vier Kleine Schwertwale, die einen Teenie-Hai jagen

16.05.2016, 21:0317.05.2016, 08:25

Haie machen Jagd auf Beute – nur selten sind sie selber die Beute. Genau dies ist einem noch jungen Hai vor der australischen Küste bei Cronulla in der Nähe von Sydney widerfahren. Vier Kleine Schwertwale, Verwandte der bekannteren Orcas, verfolgten den Räuber – und wurden dabei zufällig von einer Drohne gefilmt. 

«Die Leute von ‹National Geographic› müssten monatelang darauf warten, und ich war hier ganz einfach am richtigen Ort zur richtigen Zeit», sagte Bruno Kataoka, der die Szene gefilmt hatte, dem Sender 7 News.

Der junge Hai hatte übrigens kein Glück: Seine vier Verfolger holten ihn ein. (dhr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Japans ältester Zoo zeigt erstmals seltene Panda-Zwillinge 😍

Langersehnter Auftritt in Tokio: Zwei drollige Panda-Zwillinge sind dort im Zoo erstmals der Öffentlichkeit präsentiert worden. Unter den entzückten Blicken der Besucher krabbelten der kleine Xiao Xiao und sein Schwesterchen Lei Lei am Mittwoch auf einem Kletterbaum herum und knabberten genüsslich an Blättern. Die beiden hatten im Juni im berühmten Ueno Zoological Gardens das Licht der Welt erblickt. Die Geburt von Zwillings-Pandas ist selten. Umso grösser ist die Freude der Japaner. Zunächst bekommen sie die Kleinen jedoch nur für drei Tage zu sehen.

Zur Story