Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

#ResurrectionChallenge: So lacht das Internet über Fake-Wiederauferstehung

Das Video einer angeblichen Wiederauferstehung in Johannesburg geht viral. Laut BBC ist eine nationale Debatte über Fake-Pastoren entbrannt. Der Pastor im Video streitet jegliche Vorwürfe ab: Er habe nichts gestellt oder inszeniert.

Angelina Graf
Angelina Graf



Ein weiß gekleideter Mann liegt in einem Sarg - angeblich ist er seit zwei Tagen tot, behautet Pastor Alph Lukau.

Bild

Pastor Alph Lukau lehnt sich über den vermeintlich toten Mann. Bild: Twitter/@AlphLukau

Der Pastor spricht den Mann an. «Elliott, Elliott. Erhebe dich!»

Bild

Der Mann, setzt sich im Sarg auf. Die Menge jubelt. bild: twitter/@alphlukau

Unter #ResurrectionChallenge belustigen sich nun weltweit User über die schlechten Schauspielkünste des angeblich Toten und stellen die Szenen nach.

Video: watson

Ein Gotteshaus zum Fürchten

Das könnte dich auch interessieren:

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Der Bundesrat beschliesst neue Corona-Massnahmen

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Bernie Sanders sagte bereits vor einer Woche voraus, wie die Wahlnacht ablaufen wird

Er hat eindeutig den richtigen Polit-Riecher: Der demokratische Senator Bernie Sanders hat bereits vor Tagen genau jenes Szenario der Wahlnacht vorausgesagt, das nun eingetroffen ist:

«Trump wird sich vorzeitig zum Sieger erklären und die Auszählung der brieflichen Stimmen stoppen wollen», sagte er bei einem Auftritt in der «The Tonight Show» von Jimmy Fallon.

Weiter prophezeite der frühere Biden-Kontrahent, dass in US-Bundesstaaten wie Pennsylvania oder Wisconsin zahlreiche Briefwahlstimmen …

Artikel lesen
Link zum Artikel