DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Baby, baby, baby ooh» – Was «Arena»-Moderator Projer WIRKLICH über den Knopf im Ohr hört

01.12.2016, 16:04

Bei Hallo SRF hat ein Zuschauer gefragt, was die Moderatoren eigentlich über ihren Knopf im Ohr empfangen. Die Antwort von «Arena»-Moderator Jonas Projer:

«Lieder von den Schlieremer Chind. Das entspannt mein strenges Gesicht vor der Sendung.»

Wir haben erfunden recherchiert und herausgefunden, was er während der Sendung wirklich hört:

No Components found for watson.kkvideo.

(em)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Sexuelle Belästigung bei RTS – es ist alles noch schlimmer

Die Belästigungsfälle beim Westschweizer Fernsehen RTS sind seit sechs Monaten bekannt. Jetzt kommt aus: Es gibt noch mehr davon.

Das Erdbeben, welches den Westschweizer Fernsehsender RTS erschüttert hat, ist noch nicht vorbei. Nun sind neue Fälle aufgetaucht, die die Führungsebene als inakzeptabel bezeichnet.

RTS-Direktor Pascal Crittin schreibt in einer E-Mail an die Mitarbeitenden: «Wir mussten handeln: Wir haben eine Nulltoleranz gegenüber Mobbing und Belästigung. Und wir haben uns nicht nur mit den in der Presse zitierten Fällen befasst, sondern auch mit mehreren anderen, die seither bekannt geworden sind.»

Doch um wie …

Artikel lesen
Link zum Artikel