Wissen
Karten

Buddle einen Tunnel zum anderen Ende der Welt und diese Karte sagt dir, wo du raus kommst

Buddle einen Tunnel zum anderen Ende der Welt und diese Karte sagt dir, wo du raus kommst

21.09.2017, 15:4722.09.2017, 09:26
Mehr «Wissen»

Wolltest du schon immer wissen wo genau der Ort ist, der auf der anderen Seite der Welt liegt? Die Seite Antipodesmap zeigt dir genau auf, wo du beispielsweise hinkommen würdest, wenn du einen Tunnel von Zürich zum anderen Ende der Welt buddeln würdest.

Bild
Wo kommst du raus, wenn du einen Tunnel von Zürich zum anderen Ende der Welt buddeln würdest?

Antwort:

Surprise

Nein, da wollen wir nicht hin! Von der Schweiz aus lohnt sich also die Mühe, ein Loch zu Graben, nicht wirklich. Ganz anders sieht es für die Bewohner im spanischen La Coruna aus. Wenn diese bis ans andere Ende der Welt graben würden, kämen sie in Christchurch, Neuseeland raus.

Falls du von Hongkong aus losbuddeln willst, landest du im Grenzgebiet zwischen Argentinien und Bolivien, genauer gesagt in La Quiaca. 

Bild
Bild

Der Seitenname antipodesmap.com, beziehungsweise «antipode» bedeutet laut Wikipedia: Zwei sich auf der Erdoberfläche gegenüberliegende Punkte, so dass man zwischen diesen beiden Punkten eine gerade Verbindungslinie durch den Erdmittelpunkt legen könnte. 

(nfr)

Mit Google Streetview kannst du jetzt Vulkane erkunden

Video: watson/SDA SRF

Die 21 besten Krimis bei Google Street View

1 / 23
Die 21 besten Krimis bei Google Street View
Auch Superhelden brauchen mal ein Päuschen.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
EnteEnteEnte
21.09.2017 16:25registriert September 2015
Sind das wirklich 20'000km vor Neuseeland? Ich bezweifle das.
20'000km ist der halbe Erdumfang und das wäre wohl etwas viel
481
Melden
Zum Kommentar
avatar
Pi ist genau Drei!
22.09.2017 13:36registriert Februar 2017
Lügenpresse!!!1!1!! Man würde nicht auf der anderen Seite rauskommen sondern schon nach ein wenigen paar hundert Kilometern an der Hitze sterben!
228
Melden
Zum Kommentar
7
Der Blumenmond im Mai: 13 spannende Fakten zum Vollmond
Am 23. Mai 2024 um 14.52 Uhr Schweizer Zeit tritt der Vollmond zum fünften Mal in diesem Jahr ein. Er wird auch Blumenmond genannt. Der Grund? Die ganzen Blumen, die im Mai bereits bei uns blühen. Hier weitere spannende Fakten zum Mond.

Der Mond begleitet uns Menschen schon seit Urzeiten. Seit jeher übt er eine anziehende Wirkung auf die Menschheit aus. Besonders in den Vollmondnächten zieht uns die silbrig strahlende Kugel am Sternenhimmel immer wieder aufs Neue in ihren Bann.

Zur Story