Sport

Das Shakehands von Nadal und Federer nach dem Final bei den Australian Open. divertimento Facebook

Das Duo Divertimento im Australian Open Final, mit Federer als Sieger

28.01.17, 18:03 29.01.17, 08:38

Duo Divertimento ist DAS Comedy-Duo der Schweiz. So lassen es sich Jonny und Manu auch nicht nehmen, ihre Form des Australian Open Final schon jetzt zu präsentieren. Manu aka Nadal und Jonny aka Federer kämpfen mit Gitarren um den grossen Grand-Slam-Titel.

Der Schweizer siegt und mit den Platzinterviews holen sich die beiden Kabarettisten noch die letzten Lacher ab. Divertimento drückt die Daumen, wir alle drücken die Daumen. (jwe)

Roger Federers Major-Titel – ALLE Grand-Slam-Titel des Schweizer Tennisstars

Tennis-Quiz

Hast du das Hawk-Eye? Erkenne die Tennis-Stars an ihrer Jubelfaust!

Der STAN-ley-Cup – wie gut kennst du Wawrinka wirklich?

Roger oder Stan – du weisst immer noch nicht, welchem Schweizer Tennis-Star du die Daumen drücken sollst? Wir helfen dir!

Wie viel Stan Wawrinka steckt in dir?

Sie glauben, Sie wissen schon alles über Roger Federer? Dann ist es für Sie ja ein Leichtes, bei diesem Quiz zu brillieren!

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
13Alle Kommentare anzeigen
13
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • ujay 30.01.2017 17:26
    Highlight Uiuiui....die ganze Watson Griegramfraktion hier in Aktion. Schweizerischer gehts nicht.....aber in den Keller gehen,um zu lachen;soll ja niemand sehen......
    1 0 Melden
  • Timiböög 30.01.2017 14:07
    Highlight Die Rede von Nadal stimmt ja Eins zu Eins! :]
    0 0 Melden
  • SeKu 30.01.2017 06:54
    Highlight Hm... Ich hatte die lustig in Erinnerung. Hm, alles alles geht vorbei...
    3 5 Melden
  • Mia_san_mia 29.01.2017 07:27
    Highlight Wow jetzt wollen irgendwelche Amateur-Komiker den Hype ausnützen. Aber lustig ists rrotzdem nicht...
    12 45 Melden
  • Harry Schlender 29.01.2017 00:22
    Highlight gibt es eigentlich irgend jemanden der die lustig findet?
    14 46 Melden
    • RoJo 29.01.2017 06:45
      Highlight Harry Schlender. Was bringt denn SIE zum Lachen?! Ich behaupte nicht, alles der Beiden sei das Ultimative.... Aber die einte oder andere Szene des Duos zaubert hoffentlich auch ihnen ein Lächeln auf ihre Lippen..... Ansonten müssen sie griesgrämig sein ......
      33 5 Melden
    • Mia_san_mia 29.01.2017 07:24
      Highlight Das frage ich mich auch 😄
      8 7 Melden
    • Harry Schlender 29.01.2017 09:34
      Highlight @rojo: keine angst, deren gibt es viele. hazel brugger, pedro lenz, guy krneta, javier garcia, stahlberger, schertenlaib & jegerlehner usw usf
      3 5 Melden
    • Roaming212 29.01.2017 14:05
      Highlight Wer Hazel Brugger lustig findet, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.
      10 15 Melden
  • Datsyuk * 28.01.2017 20:12
    Highlight Man musss sie einfach lieben! :)
    52 9 Melden
    • sambeat 29.01.2017 03:42
      Highlight Finde ich persönlich nicht. Manu hat richtig Talent, und Jonny schwimmt einfach mit. Das Prinzip der beiden ist dasselbe wie damals bei den Schmirinskis, und ein wenig auch wie bei Marcocello.
      Übrigens: Jonny Fischer sollte bei Unteregger dringlicherweise Nachhilfe nehmen für die Imitation von Federer...
      7 25 Melden
    • Mia_san_mia 29.01.2017 08:15
      Highlight Sie sind nicht lustig...
      10 19 Melden
    • DerElch 29.01.2017 13:21
      Highlight Mol, sind sie *mittäubelen*
      12 4 Melden

«Der grösste Final aller Zeiten» – das denkt die Welt über Federer vs. Nadal

Der Countdown zu einem der bedeutendsten Tennismatches der Geschichte läuft. Am Sonntagmorgen ab 9.30 Uhr werden sich Roger Federer und Rafael Nadal im Final der Australian Open gegenüber stehen. Die Protagonisten, eine ehemalige Nummer 1 sowie die ganze Welt freuen sich auf dieses Endspiel in Melbourne.

Es ist Tatsache! Roger Federer (35) und Rafael Nadal (30) werden sich am Sonntagmorgen im Final der Australian Open 2017 duellieren. Schon jetzt haben beide ihren Kritikern den Mund gestopft:

Sie sind zurück! Die beiden Tennisspieler mit den meisten Grand-Slam-Titeln auf dem Konto. Federer steht bei 17, Nadal bei 14. Alle vorherigen Duelle werden jetzt von diesem Final überstrahlt. So sagt auch Andy Roddick, ehemalige Weltnummer 1, schon vor einigen Tagen zu dem allfälligen Endspiel der Rivalen:

Das …

Artikel lesen